Neue Schwachstelle in Windows entdeckt

Diskutiere Neue Schwachstelle in Windows entdeckt im IT-News Forum im Bereich News; Newsmeldung von ModellbahnerTT iDefense meldet eine Sicherheitslücke in Zusammenhang mit WMF-Dateien. Die Schwachstelle erlaubt es Angreifern...
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.644
Alter
41
Newsmeldung von ModellbahnerTT

137604610f1ca1747a.bmp


iDefense meldet eine Sicherheitslücke in Zusammenhang mit WMF-Dateien.

Die Schwachstelle erlaubt es Angreifern eventuell, eine DoS-Attacke gegen diverse Windows-Varianten zu fahren. Mittels speziell präparierten WMF-Dateien lässt sich unter Umständen ein Bluescreen alias Systemcrash erzwingen. Laut iDefense habe die Sicherheitslücke nichts mit MS06-001 und MS05-053 zu tun.

Die Schwachstelle ist bestätigt für Windows XP Service Pack 2 und Windows 2003 Server. Andere Versionen könnten ebenfalls betroffen sein. Höchstwahrscheinlich seien EMF-Dateien ebenfalls betroffen. Microsoft habe diese Lücke als MS07-017 adressiert. Die Sicherheitsexperten von iDefense raten dringend, .wmf-Dateien in den E-Mail- und Web-Gateways zu blockieren.

Quelle: Tecchannel.de
 
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
31
Ort
Harpstedt
wozu sind diese wmf Dateien gut?
 
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
41
Ort
Wetterau
Die Lücke scheint eh nur bei XP aufzutreten... :D ...stört mich nicht!
 
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Wer suchet der findet, so wird sich immer eine Schwachstelle finden :-)
 
L

longi

Dabei seit
05.04.2007
Beiträge
11
Die ist doch mit dem ANI-Patch auch behoben worden, warum jetzt noch groß nen Aufriß starten?
Der Eintrag von IDefense ist vom 04.03.;)
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Schwachstellen wird es immer wieder geben,nicht nur bei XP.Wer weiß was es demnächst alles für Vista geben wird..hehe
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ist normal @The Doctor,nichts ist perfekt.Vista sehe ich nur als Übergangslösung an.Da wird noch bald was ganz anderes kommen.Warte mal bis 2009.
Daher kaufe ich mir den Kram auch nicht.
 
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
31
Ort
Harpstedt
jo, kommt einen vor als lohne sich das eh nicht zu kaufen wenn das in 3 Jahren wieder alt ist...
 
F

Freak-X

Gast
Bei Vista eh,warte mal ab.
Nana, jetzt halte dich mal zurück.

Vista sehe ich nur als Übergangslösung an.Da wird noch bald was ganz anderes kommen.Warte mal bis 2009.
Ich weiß nicht recht - Ich weiß zwar, was MS beahauptet, aber vertrauen kann man denen mit ohren Datums-Angaben nicht... - Nicht selten kommen die Sachen vieel später...
 
Thema:

Neue Schwachstelle in Windows entdeckt

Neue Schwachstelle in Windows entdeckt - Ähnliche Themen

OpenOffice.org 2.4.2: Sicherheits-Update für OpenOffice jetzt verfügbar: Die quelloffene Büro-Software OpenOffice.org bis Version 2.4.1 enthält zwei Sicherheitslücken. Die neue Version 2.4.2 schließt diese...
Quicktime-Altlasten: Neue Sicherheitslücke in DirectX: Microsoft warnt vor einer als kritisch eingestuften Schwachstelle in DirectShow, die mit präparierten Quicktime-Dateien ausgenutzt werden kann. Es...
Neue Bedrohung: Experten warnen vor TCP/IP-Schwachstelle: Nach der Sicherheitslücke im Domain Name System (DNS) gibt es neue Hiobsbotschaften: Auch das TCP/IP-Internetprotokoll soll anfällig für...
Neue Updates Sun patcht kritische Schwachstellen in Java: Sun Microsystems hat insgesamt elf Schwachstellen in den Windows-, Linux- und Solaris-Versionen seines Java Runtime Environment sowie Java Web...
Patch: Microsoft schließt ANI-Lücke: Microsoft hat ein Security Bulletin veröffentlicht, das eine in den letzten Tagen auf breiter Front ausgenutzte Sicherheitslücke behandelt. Die...
Oben