Neue Platte: SATA oder IDE?

Diskutiere Neue Platte: SATA oder IDE? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen!!! meine jetzige Konfiguration sieht folgendermaßen aus: Systemplatte: 120 GB Samsung - Primary Master DVD-Brenner - Primary...
oele3110

oele3110

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
1.152
Alter
32
Ort
Falkensee
Hallo zusammen!!!

meine jetzige Konfiguration sieht folgendermaßen aus:

Systemplatte: 120 GB Samsung - Primary Master
DVD-Brenner - Primary Slave
Datenplatte: 200 GB Maxtor - Primary Slave
DVD-Laufwerk - Secondary Slave
Externe Festplatte 40 GB Samsung

Jetz brauch meine Schwester eine größere Platte (vorher 20 GB) und soll die 40er aus meinem externen Gehäuse bekommen.

Deshalb möchte ich mir eine neue holen (wahrscheinlich 250 GB).
Dann kommt die neue 250er in den Rechner zu der 200er und die 120er geht ins externe Gehäuse, auf der ich dann meine Backups machne will.

--- Soweit Sogut ---

Mein Board hat allerdings noch keine SATA Anschlüsse, weshalb ich auf IDE zurückgreifen müsste. Ich will natürlich nicht in die Vergangenheit, sondern in die Zukunft investieren, weshalb ein SATA Controller für den PCI Steckplatz in Frage kommen würde. Somit könnte ich eine neue SATA Platte auch in einem neuem Rechner, den ich mir mal irgendwann zulegen will, eingebauen.

Wie schnell und stabil laufen solche Controller? Habt ihr Erfahrungen damit? Gibt es öfters Probleme mit solchen Geräten (z.B. Kompatiblität oder ähnliches)??

Ich habe mir da schon was rausgesucht

IDE Platte

oder

SATA Platte + SATA Controller

Zu welcher Platte würdet ihr mir raten, IDE oder SATA???

Vielen Dank!!!!

MFG Oele
 
T

Titoras

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
145
Also die Festplatte ist gut, ich hab fast die selbe :D auch mit SATA nur das ich nen controller onboard habe
 
F

Freak-X

Gast
Kaufe IDE. S-ATA ist nur unwesentlich schneller (Kaum der Rede wert)
Wenn du in die Zukumft investieren willst, dann spare lieber noch ein bischen und rüste dann später gleich den kompletten PC auf und zwar gleich mit S-ATA.

Für ca. 50-100 €uro einen neuen Controller zu kaufen, nur damit du S-ATA hast, wäre pure Geldverschwendung.
 
F

Freak-X

Gast
ich würde scon in die zukunft investieren, ich habe SATA 2 und es läuft meiner meinung nach schneller als mit IDE

Schneller schon (Ist mir auch aufgefalen), aber dafür extra einen neuen Controller kaufen, obwohl er sich womöglich demnächst einen neuen PC kauft, wo dann der Controller schon vorhanden ist (onboard)???
 
T

Titoras

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
145
joa, mein neuer pc ist gerade mal 2 Wochen alt und der hat dann natürlich SATA onboard
 
oele3110

oele3110

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
1.152
Alter
32
Ort
Falkensee
Freak-X schrieb:
Schneller schon (Ist mir auch aufgefalen), aber dafür extra einen neuen Controller kaufen, obwohl er sich womöglich demnächst einen neuen PC kauft, wo dann der Controller schon vorhanden ist (onboard)???
Einen neuen Recher kann ich mir aus Geldgründen noch nicht demnächst zulegen. Vielleicht in einem Jahr (frühestens).
Der SATA Controller, den ich bei Alternate rausgesucht habe, kostet ja 32 €uro (nochmal der Link).

Deshalb wollte ich jetzt wissen, wie es mit der Performance, Stabilität, Kompatibilität etc aussieht, wenn ich so ein Teil einbaue.
Das tolle an SATA wäre ja auch das dünne Kabel, denn selbst die IDE Rundkabel sind einfach nur ätzend. :unsure

MFG Oele
 
oele3110

oele3110

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
1.152
Alter
32
Ort
Falkensee
So, ich habe meiner Schwester gerade die 40 GB Platte eingebaut.
Das heißt, jetzt muss eine neue her.

Ich hätte gerne noch weitere Erfahrungen, Empfehlungen und Ratschläge von euch. :up

MFG Oele
 
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
oele3110 schrieb:
So, ich habe meiner Schwester gerade die 40 GB Platte eingebaut.
Das heißt, jetzt muss eine neue her.

Ich hätte gerne noch weitere Erfahrungen, Empfehlungen und Ratschläge von euch. :up

MFG Oele

Die Controllerkarten funzen stabil - das ist OK !
Würde aber noch IDE nehmen zur Zeit... Der Geschwindigkeitsvorteil ist nicht RIIIIESIG zur Zeit !
Bis zum neuen Rechner kommste mit IDE noc hhin !!:up
 
D

darkspot

Gast
Wenn du sowieso gerne am PCs bastelst lohnt sich für den Preis der SATA Controller.

Du willst sicherlich auch später mal zu Testzwecken oder sonstigem, eine SATA Platte an einen älteren Rechner hängen.
Da ist es immer gut einen Controller zu haben.

Ich selbst hatte kürzlich einen IDE-Controller Engpass (Zu viele Platten) und war froh, dass ich noch meinen alten Promise Controller hatte.

G. ds
 
oele3110

oele3110

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
1.152
Alter
32
Ort
Falkensee
darkspot schrieb:
Wenn du sowieso gerne am PCs bastelst lohnt sich für den Preis der SATA Controller.

Du willst sicherlich auch später mal zu Testzwecken oder sonstigem, eine SATA Platte an einen älteren Rechner hängen.
Da ist es immer gut einen Controller zu haben.

Ich selbst hatte kürzlich einen IDE-Controller Engpass (Zu viele Platten) und war froh, dass ich noch meinen alten Promise Controller hatte.

G. ds

Das ist natürlich ein gutes Argument.

Ich werde dann wahrschienlich die SATA Platte nehmen (dann bin ich wieder auf dem neuesten Stand ;))

Dann noch eine Frage zu den Platten selbst:

Samsung-Platte
Seagate-Platte

Merke ich den Unterschied von den 0,9 ms Zugriffszeit und den doppelten Cache von 16 MB bei der Seagate Platte oder lohnt sich der Mehrpreis nicht.

Auf die Platte soll kommen:
Betriebssystem + Programme + Spiele + manchmal auch digitalisierte Videos, die geschnitten werden

Würde sich das lohnen (unabhängig vom Hersteller)???

:danke

MFG Oele
 
E

Eco

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
278
Alter
47
Solltest Du auch Linux benutzen (wollen), solltest Du noch bei IDE bleiben, da die Unterstützung in einigen Konstellationen (Controller/Linux-Distribution) noch sehr schlecht ist!

Gruß
Eco
 
oele3110

oele3110

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
1.152
Alter
32
Ort
Falkensee
Eco schrieb:
Solltest Du auch Linux benutzen (wollen), solltest Du noch bei IDE bleiben, da die Unterstützung in einigen Konstellationen (Controller/Linux-Distribution) noch sehr schlecht ist!

Gruß
Eco

Linux benutze ich auf meinem Desktop nicht, nur auf meinem Lappi.
Aber danke für den Hinweis
 
W

Wega

Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
61
Hallo,
Ich würde auf jeden Fall wenn ich mir nächstes Jahr einen neuen Rechner
kaufen würde einen SATA2 Controller plus Platte holen, weil man ja die Platten dann in den neuen Rechner übernehmen kann.

Gruß


Wega
 
Thema:

Neue Platte: SATA oder IDE?

Neue Platte: SATA oder IDE? - Ähnliche Themen

Notebook Festplatte (2,5 " SATA) nach Ministurz defekt - Controller? Wo gibt es Ersatzteile?: Hallo liebes Forum, heute ist mir die zweite Festplatte durch einen kleinen Sturz beschädigt worden. Eine dumme Sache. Es handelt sich um eine 1...
Beratung PC Komponenten: Heyho. Ich bräuchte Beratung beim Zusammenstellen von nem neuen Rechner. Mein alter Gaul hat jetzt bestimmt 10 Jahre aufm Buckel und hat so...
Fehlersuche und WIN 10 + FSX + FSc + ILS: Wer kann mir helfen ? Seit Oktober am Suchen nach diesem Fehler : Fliege Boeing 737 von EDDH nach EDDF - stelle das ILS Nach Flugplan FS...
Externe 2,5 USB Fesstplatte intern an SATA-I Anschluß benutzen ?: Guten Abend, ich möchte auf einem etwas älteren Rechner Win8/8.1 installieren.Dieser Rechner erfüllt soweit die Mindestanforderungen für Windows...
SATA HD wird von ASRock K7VT6 nicht erkannt: Liebe Forum-Mitglieder, erstmal ein frohes neues Jahr 2012, ihr werdet Lachen aber ich habe noch ein ============= ASRock K7VT6 (nicht das...
Oben