Neue Hardware für eine Ipfire Firewall

Diskutiere Neue Hardware für eine Ipfire Firewall im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hallo Zusammen, ich möchte mir eine Firewall mit Ipfire aufbauen. Aus diesem Grund hab ich nach Hardware mit 3 Ethernetanschlüssen gesucht. Was...
Gnoovy

Gnoovy

Threadstarter
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
Hallo Zusammen,

ich möchte mir eine Firewall mit Ipfire aufbauen. Aus diesem Grund hab ich nach Hardware mit 3 Ethernetanschlüssen gesucht. Was haltet ihr von dieser Hardware?:

http://www.amazon.de/PC-Engines-Nachfolger-erfolgreichen-ALIX-Board/dp/B00NXUMI9A/ref=pd_sim_147_8?ie=UTF8&refRID=1G0PRE3JZA65EGJVHF73

Habe ich es richtig verstanden, dass der Rechner ohne Festplatte geliefert wird und ich folgende dazu bauen könnte?

http://www.amazon.de/KINGSTON-30GB-SSDNow-mSATA-6Gbps/dp/B00DHWE3G0/ref=pd_sim_147_2?ie=UTF8&refRID=01PQ4ETZ04Y32Q5FKNDZ
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Erfahrung habe ich nicht mit Ipfire.

Dein ausgewählter Rechner erfüllt mit einer 1GHz CPU gerade mal die Mindestanforderungen.
Da eigentlich nur 2 LAN-Anschlüsse benötigt werden, würde ich vielleicht nochmal schauen, ob da die Auswahl größer ist.
 
K

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
946
Dein ausgewählter Rechner erfüllt mit einer 1GHz CPU gerade mal die Mindestanforderungen.
Wie kommst Du auf den Unsinn???
Siehe hier.
Dabei belaufen sich die Mindestanforderungen bei einem Pentium I (i568), 128MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.
Das Teil ist ausreichend dimensioniert, läuft ja kein Windows drauf ;)
(ich hatte mal den Vorgänger, IPcop, der lief auf wesentlich schwächerer Hardware, Pentium Klasse, ausreichend schnell, nur das Webinterface war etwas träge)

2x LAN ist IMHO zuwenig.
Wenn noch ein Server (DMZ) hinzukommt, kannst Du die Kiste entsorgen.
Mit 3x LAN ist man auf der sicheren Seite!

@ Gnoovy:
Ja, Du kannst die 30er SSD verwenden.
Evtl. kann man das auch über einen USB-Stick realisieren.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Und was steht da?
Empfohlen wird eine CPU mit 1GHz oder mehr - auch wenn eine kleiner CPU ebenfalls funktioniert.
Damit sind wir mit dem vorgeschlagenen Rechner gerade mal an die unterste Empfehlung heran gekommen.
Wenn man das System länger so nutzen möchte, würde ich nicht in der untersten Schublade anfangen.
 
K

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
946
Du scheinst ja absolut keine Ahnung zu haben, was der 'IPfire' überhaupt ist und macht...
(2 NIC reichen, aber schnellen Proz fordern) :dash

Das ist eine auf Linux basierende, mit gehärtetem Kernel versehene, Firewall / Routing Lösung.
(wie ich schon schrieb, ich hatte jahrelang den IPcop, der ähnlich aufgebaut ist....)
So ein Teil ist sehr sparsam, was die Hardware betrifft.
Es gibt u.a. keine GUI, nur ein Webinterface.

Also braucht man da keine 'Leistung auf Vorrat'

Außerdem scheint Dein nicht offizieller Wiki-Artikel ungenau, bzw. fehlerhaft. (ist mir erst vorhin aufgefallen)
The community-maintained documentation platform of IPFire
Dort wird ja der P1 erwähnt, und gleichzeitig 1 GHz...
Den P1 gab es aber nur bis 450 MHz, also was reicht denn nun ???
(Der P1 reicht locker)

Also vergiss mal diesen Wiki-Artikel und halte Dich an die Homepage, wo auch die offiziellen Anforderungen stehen, die ich Dir genannt hatte.
Und wenn Du mal die Bewertungen der Hardware bei Amazon gelesen hättest, wüsstest Du, das meine Aussagen richtig sind, und das ein 1-GHz-Prozessor bei weitem nicht die untere Grenze für den IPfire darstellt.

Einzig wird der TE durch solche Aussagen verunsichert, was nun nicht im Sinne des Forums ist.
 
Thema:

Neue Hardware für eine Ipfire Firewall

Sucheingaben

ipfire hardware

,

ipfire hardware empfehlung

,

ipfire ecc

,
hardware for ipfire
, ipfire hardware umziehen, hardware firewall mit ipfire

Neue Hardware für eine Ipfire Firewall - Ähnliche Themen

  • Neue Hardware für neues WIN7 64bit

    Neue Hardware für neues WIN7 64bit: Hallo zusammen, ich will demnächst meinen Rechner von WIN XP auf WIN7 64 Bit upgraden. Dazu sollen die 2x 1GB MDT DDR2-800 CL5 Ramriegel raus und...
  • GELÖST "Neue Hardware wurde gefunden" für LPT deaktivieren

    GELÖST "Neue Hardware wurde gefunden" für LPT deaktivieren: Hallo Leute, Habe eine Kassensoftware mit speziellem Drucker installiert. Das Problem ist, dass ich für den Drucker keinen Treiber installieren...
  • GELÖST Assistent für neue Hardware bei Start, kann man feststellen WARUM?

    GELÖST Assistent für neue Hardware bei Start, kann man feststellen WARUM?: Hallo Forum, bei einem meiner PC's (ich habe eine ältere Festplatte wiederverwendet) kommt bei jedem Start der "Assistent für das Suchen neuer...
  • Assistent für ... neue Hardware" trotz Gerät im BIOS deaktiviert

    Assistent für ... neue Hardware" trotz Gerät im BIOS deaktiviert: Ihr Lieben, habe ein ThinkPad X61 und hatte im BIOS PCI-Bus und SERIELLER-Bus aktiviert. Diese Einstellungen beziehen sich auf die...
  • GELÖST Assistent für das Suchen neuer Hardware kommt ungerufen

    GELÖST Assistent für das Suchen neuer Hardware kommt ungerufen: Hallo ihr Experten, ein Oldi braucht Rat Wenn ich den PC starte, erscheint von selbst der >Assistent für das Suchen neuer Hardware <. Er will...
  • Ähnliche Themen

    Oben