Neue Funktionen in Windows Server 2016 Standard Edition

Diskutiere Neue Funktionen in Windows Server 2016 Standard Edition im Microsoft News Forum im Bereich IT-News; <p>In einer mehrteiligen Blogserie beschäftigt sich MVP Mark O'Shea mit den Verbesserungen für die Standard Edition von Windows Server 2016. Im <a...
I

Info-User

WinBoard-Intern
Threadstarter
Dabei seit
24.05.2007
Beiträge
8.275
<p>In einer mehrteiligen Blogserie beschäftigt sich MVP Mark O'Shea mit den Verbesserungen für die Standard Edition von Windows Server 2016. Im <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/ausoemteam/2016/08/14/whats-new-in-windows-server-2016-standard-edition-part-1/" target="_blank">ersten Teil</a> gibt er zunächst einen Überblick über die kommenden Themen, die er mit seiner Serie abdecken will.</p>
<p>Spannender wird es mit dem zweiten Teil von O'Shea. Darin beschäftigt er sich mit <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/ausoemteam/2016/08/19/whats-new-in-windows-server-2016-standard-edition-part-2-identity/" target="_blank">Identity in Windows Server 2016</a>. Es handelt sich dabei um eine neue Kontrollebene, die den Zugang zu On-Premises- und Cloud-Ressourcen sichert. Sie zentralisiert die Möglichkeit, Privilegien von Nutzern und Administratoren zu kontrollieren.</p>
<p>Im dritten Teil behandelt O'Shea das Thema <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/ausoemteam/2016/08/22/whats-new-in-windows-server-2016-standard-edition-part-3-security/" target="_blank">Sicherheit in Windows Server 2016</a>. Das neue Server-Betriebssystem bietet zahlreiche Schutzebenen, die dabei helfen, bevorstehende Bedrohungen zu erkennen und zu bekämpfen. In den noch folgenden Beiträgen will O'Shea auf Compute, Storage, Networking, Virtualisierung, Hochverfügbarkeit, Verwaltung und Automation, Remote Desktop Services und Anwendungsentwicklung eingehen.</p>
<h3>Windows Server 2016 erscheint im Oktober</h3>
<p>Die finale Version von <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/windowsserver/2016/07/12/windows-server-2016-new-current-branch-for-business-servicing-option/" target="_blank">Windows Server 2016</a> ist ab Oktober verfügbar. Sie erhöht die Sicherheit und verringert das Risiko für Unternehmen. Dafür wurden mehreren Schutzebenen in das Betriebssystem integriert.</p>
<p>Windows Server 2016 erscheint in drei Haupteditionen – Datacenter, Standard und Essentials. Die Datacenter-Edition ist für Unternehmen und Organisationen gedacht, die unbegrenzte Virtualisierung mit leistungsstarken Features wie Shielded Virtual Machines, Software-Defined Storage und Softwarte-Defined Networking benötigen.</p>
<p>Die Standard-Edition eignet sich vor allem für Firmen, die begrenzte Virtualisierung und ein robustes sowie allgemein nützliches Serverbetriebssystem benötigen. Kleine Unternehmen mit weniger als 50 Nutzern können die Essentials-Edition einsetzen.</p><img src="http://www.microsoft.com/de-de/corporate/drum.aspx?HL=180812&FEED=MSDN2469&ACTION=rss_view&ENGINE=MSDN" border="0">

<a href="http://www.microsoft.com/de-de/corporate/drum.aspx?HL=180812&FEED=MSDN2469&ACTION=rss_click&ENGINE=MSDN" onClick="_gaq.push(['_trackEvent', 'Microsoft', 'RSS-Feed', 'IT-Pro']);" target="_blank">Weiterlesen...</a>
 
Thema:

Neue Funktionen in Windows Server 2016 Standard Edition

Neue Funktionen in Windows Server 2016 Standard Edition - Ähnliche Themen

Windows Server Sicherung 2016 EFI-Partition wird nicht gesichert: Hallo! Habe einen Windows Server 2016 mit Exchange 2007. Bei der Windows Server Sicherung bekomme ich immer den Fehler: Fehler beim Sichern...
Windows Server 2016 Virtual Labs veröffentlicht: <p>Ab sofort stehen neue <a...
SQL Server 2016 Service Pack 1 und Public Preview von SQL Server für Linux veröffentlicht: <p>Auf der Connect(); 2016 hat Microsoft das <a...
Bereiten Sie sich auf die Windows-Server-2016-Zertifizierung vor: <p>In Kürze ist die <a href="https://www.microsoft.com/en-us/learning/mcsa-windows-server-2016-certification.aspx" target="_blank">MCSA: Windows...
5 gute Gründe für ein Upgrade auf SQL Server 2016: <p>Im schnellen Tagesgeschäft bleibt oft keine Zeit für Software-Upgrades. Warum Nutzer von Microsoft SQL Server sich aber auf jeden Fall die Zeit...
Oben