Neue Festplatte für PII Board aber welche?

Diskutiere Neue Festplatte für PII Board aber welche? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; hallo Leute, habe einen Pentium-II Rechner mit Gigabyte Board drauf. möchte gerne den Speicherkapazität erhöhen, meine Frage lautet; kann ich...
grapple

grapple

Threadstarter
Dabei seit
06.01.2003
Beiträge
34
hallo Leute,
habe einen Pentium-II Rechner mit Gigabyte Board drauf.
möchte gerne den Speicherkapazität erhöhen,

meine Frage lautet;

kann ich z.B.

Hersteller: Seagate
Beschreibung: Festplatte ST380011A 80GB 7200RPM U-DMA100
Herstellerbezeichnung: Barracuda ATA 7200.7-Serie
Bauform: 3,5"
Schnittstelle: ATA
Kapazität: 80 GB
Übertragungsprotokoll: UDMA 100
Cache: 2 MB Drehzahl (U/Min.): 7200
Mittlere Zugriffszeit: 8,5 ms
Bemerkung: Flüssigkeitsgelagert
Garantie: 24 Monate

ohne Probleme einbauen, dass es sofort funktioniert?
Oder kann ich überhaupt keine neue 80 GB einbauen??

Danke.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.559
Alter
45
Ort
Wilder Süden
Einbauen kannst du die auf alle Fälle.
Ob die vollen 80 GB unterstützt werden ist nicht sicher. Eventuell musst du ein BIOS Update durchführen.
 
G

grossy69

Dabei seit
11.03.2003
Beiträge
14
Alter
51
Die beste Lösung ist natürlich ein Biosupdate, dann dürftest Du gar keine Probleme mit der HDD haben.

Im Zweifelsfall gibt es bei den HDD-Herstellern immer noch die Drivemanager.
Ich habe neulich in einen Siemens PII, für den ich ums Verrecken kein Biosupdate fand, eine 40 GB IBM eingebaut. Das Bios hat sogar nur 2 GB unterstützt. Der Drivemanager übernimmt dann das Drivemanagement. Nur mit Progs wie Partition Magig usw. muss man(n) dann vorsichtig sein..., die Platte lässt sich nur mit dem Manager Partitionieren.

Gruß Großy
 
Thema:

Neue Festplatte für PII Board aber welche?

Neue Festplatte für PII Board aber welche? - Ähnliche Themen

  • Seagate BarraCuda Pro - neue 10-Terabyte-Festplatte für Privatanwender vorgestellt

    Seagate BarraCuda Pro - neue 10-Terabyte-Festplatte für Privatanwender vorgestellt: Obwohl Festplatten mit Kapazitäten von 10 Terabyte nicht neu sind, waren diese bislang dem Enterprise-Sektor vorbehalten, was auch die relativ...
  • PC zeigt neue SSD Festplatte für Windows 8 Installation nicht an

    PC zeigt neue SSD Festplatte für Windows 8 Installation nicht an: Hallo, ich benötige mal eure Hilfe. Nachdem mein alter Asus X52J sehr langsam wurde, habe ich mich entschieden eine Samsung 840EVO 128GB SSD...
  • Für Laptop neue Festplatte kaufen

    Für Laptop neue Festplatte kaufen: Hallo! Ich habe mehr und mehr das Gefühl, daß sich meine Festplatte vom Laptop bald verabschiedet. Ich sage nur: Blue Screens mit...
  • Hitachi: Neue Technik für größere Festplatten

    Hitachi: Neue Technik für größere Festplatten: Hallo Hitachi hat eine neue Technik namens "Current Perpendicular-to-the-Plane Giant Magnetroresistive" (CPP-GMR) entwickelt. Hinter diesem...
  • Ähnliche Themen
  • Seagate BarraCuda Pro - neue 10-Terabyte-Festplatte für Privatanwender vorgestellt

    Seagate BarraCuda Pro - neue 10-Terabyte-Festplatte für Privatanwender vorgestellt: Obwohl Festplatten mit Kapazitäten von 10 Terabyte nicht neu sind, waren diese bislang dem Enterprise-Sektor vorbehalten, was auch die relativ...
  • PC zeigt neue SSD Festplatte für Windows 8 Installation nicht an

    PC zeigt neue SSD Festplatte für Windows 8 Installation nicht an: Hallo, ich benötige mal eure Hilfe. Nachdem mein alter Asus X52J sehr langsam wurde, habe ich mich entschieden eine Samsung 840EVO 128GB SSD...
  • Für Laptop neue Festplatte kaufen

    Für Laptop neue Festplatte kaufen: Hallo! Ich habe mehr und mehr das Gefühl, daß sich meine Festplatte vom Laptop bald verabschiedet. Ich sage nur: Blue Screens mit...
  • Hitachi: Neue Technik für größere Festplatten

    Hitachi: Neue Technik für größere Festplatten: Hallo Hitachi hat eine neue Technik namens "Current Perpendicular-to-the-Plane Giant Magnetroresistive" (CPP-GMR) entwickelt. Hinter diesem...
  • Oben