GELÖST Neue Festplatte einrichten Vista 64

Diskutiere Neue Festplatte einrichten Vista 64 im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Ihr. Morgen oder Übermorgen kommt meine neue Platte und ich habe ein paar Fragen. Wie ist das mit dem AHCI? Stell ich das im Bios einfach...
C

cxmarkus71

Gast
Hallo Ihr.

Morgen oder Übermorgen kommt meine neue Platte und ich habe ein paar Fragen.

Wie ist das mit dem AHCI?
Stell ich das im Bios einfach nur ein und fertig?

Und wie würdet ihr eine 640GB Platte partionieren?
Ich meine damit wieviele Partitionen und welche grössen?
Es soll die einzigste Platte im System bleiben.

Gruss Markus
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.247
Ort
D-NRW
Kannst Du im Bios einstellen, oder auch lassen.
Bringt nicht wirklich etwas (meine persönliche Meinung).

Die Partitionierung - wer soll da etwas sagen. Kommt darauf an, was du auf der Platte alles treiben willst.
Ich habe eigentlich immer nur 2 Paritionen auf der Festplatte.
Einmal das System mit Programmen und dann eine Partition für Dateien, Downloads, Backup.....
 
soulreeper

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
35
Also das "einzigste":baaa wobei AHCI hilfreich sein soll sind parallel laufende Programme mit verstreuten Festplattenzugriffen.
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.247
Ort
D-NRW
Wobei ja die meisten Programmen nicht mehr laufen, wenn man das System neu installiert.
Daher packe ich das immer beides zusammen.
 
C

cxmarkus71

Gast
Hast Du auch wieder recht. Dann werde ich fifty fifty machen, denk das ist auch in Ordnung
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, würde ich im BIOS auf IDE stellen. Hatte hier mal einen Rechner auf dem Vista installiert werden sollte, aber die Platte in Verbindung mit dem Mainboard und Vista wollte nicht funktionieren. Erst nach dem Umstellen auf IDE konnte ich die Installation starten.

Denk auch dran, dass du die Einstellung nachträglich nicht ändern solltest! Im schlimmsten Fall musst du danach dein OS neu installieren.
 
schmarotzki

schmarotzki

Dabei seit
14.01.2008
Beiträge
383
Ort
Berlin
Ich habe immer vier Partitionen. Das ist gerade bei den riesigen Festplatten heutzutage ganz sinnvoll. Bei zwei Partitionen dauert z.B. das Defragmentieren doch ziemlich lange und ein Backup (ich mache immer Images) wird auch nur unnötig groß. Und natürlich hat man bei mehr Partitionen auch einen besseren Überblick und muß nicht so lange suchen.
Zur besseren Übersicht benenne ich die Partitionen nach Themen, also nicht nur Datenträger C etc. sondern zum Beispiel Multimedia, EigeneDateien usw.
Ist natürlich reine Geschmackssache wie jeder das macht.
AHCI habe ich immer eingestellt und bisher nie Probleme damit gehabt, weder mit XP, Vista 32bit/64bit oder seit neustem mit Windows 7. Das einzigste Problem ist das Partitionierungs Programm Disk Director 10, das kein AHCI kennt, dann muß ich umständlich im Bios erstmal wieder auf IDE stellen und wenn ich fertig bin, wieder zurück auf AHCI umstellen.
Ich würde auf jeden Fall zu allererst die Festplatte mit einer Boot CD partitionieren und dann das Betriebssystem installieren.
 
C

cxmarkus71

Gast
So lange ich schon einen PC habe, habe ich noch nie ein Backup gemacht:satisfied

So habe ich es auch immer gehandhabt, jede Partion so benannt, was sie enthielt.

Ich habe immer mit der Vista DVD die Partitionen gesetzt und das war immer ohne Probleme.

wie gross sollte die Systempartition idealerweise sein?
Hatte die immer so um die 100 GB gross.
 
M

mindcrawler

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
124
Warum die Systemplatte so groß?
Ich hab die immer bei 50 Gig und sehr viele Programme installiert (Spiele mal außen vor, die installier ich auf ner extra Partition).
Bin noch nie auch nur annähernd an die Größe rangekommen.

Ähm, was habt ihr eigentlich immer mit eurem "einzigste". Das ist ja grausam :wut. Es gibt keine Steigerung von einzig. Eine einzige Platte ist immer alleine, daher braucht man keine Steigerung
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
Ähm, was habt ihr eigentlich immer mit eurem "einzigste". Das ist ja grausam :wut. Es gibt keine Steigerung von einzig. Eine einzige Platte ist immer alleine, daher braucht man keine Steigerung

Was stört dich daran? Ist zwar falsch, wird aber doch im allgemeinen Sprachgebrauch sehr häufig verwendet. Lies drüber weg. ;)
 
C

cxmarkus71

Gast
So Platte ist da und schon eingebaut und die Grundsoftware ist installiert.

Komischerweise wird die neue nur mit 598GB statt 640 erkannt, aber das war ja schon bei all meinen platten der Fall.

Geschwindigkeitsgewinn? Keine Ahnung, Nur beim Leistungsindex bin ich jetzt von 5.7 auf 5.9 gesprungen :D
 
C

cxmarkus71

Gast
Ach Echt? War mir neu

Naja, trotzdem mehr als genug Platz für mich, bekomm ich eh nie voll
 
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
42
Ort
Hessen
Im allgemeinen nutze ich 4 Partitionen:
1. Systempartition (43 GB)
2. Games (60 - 80 GB)
3. STEAM (60 GB)
5. Download ( Rest )

Mit dem AHCI und dem IDE - Modus verhält sich das meines wissens nach so :
Selbst wenn Du Deine neue Festplatte per S-Ata angeschlossen hast, läuft diese im IDE-Modus und wird so auf eine maximale Übetragungsgeschwindigkeit von 133 MB/s reduziert, während es bei S-Ata 150 MB/s, und bei S-Ata II 300 MB/s sind.

Vista SP1 kann mit dem AHCI Modus umgehen, während man bei XP noch die Treiberdisketten vor der Installation manuell einbinden muss.
 
C

cxmarkus71

Gast
Ich hab jetzt IDE so gelassen wie es war?:blink
 
Thema:

Neue Festplatte einrichten Vista 64

Neue Festplatte einrichten Vista 64 - Ähnliche Themen

DIY - Einstiegshilfe Grundinstallation Windows 10 (funktioniert aber auch in Vorgänger-Versionen): Im Endeffekt sollte das System immer so aussehen: (funktioniert schon seit Windows NT/2000 so bzw. angepasster Form) INSTALLATIONSHILFE FÜR...
WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
GELÖST Kein Start bei SDD (win 10) und HDD (win 10) - BIOS dann nicht erreichbar: Guten Tag, beim letzten Beitrag schrieb ich, ich sei wenig aktiv, da keine Probs. Zu früh auf Holz geklopft. Problem: Alte HDD (mit Win 10 Pro)...
GELÖST Windows 10 gegen W7 tauschen - wie? (inkl. Bootmgr): Hallo, ich habe noch 2 Rechner, auf denen jeweils Win7 auf SSDS als Startplatte installiert ist. Als W10 rauskam, habe ich das jeweils auf einer...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Oben