Neue CPU für Athlon-PC - lohnt das???

Diskutiere Neue CPU für Athlon-PC - lohnt das??? im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich möchte meinen relativ alten PC "aufrüsten" - habe einen Athlon Processor mit 995 MHz - das reicht für viele Anwendungen einfach nicht...
V

Volusiasteini

Threadstarter
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
294
Hallo,
ich möchte meinen relativ alten PC "aufrüsten" - habe einen Athlon Processor mit 995 MHz - das reicht für viele Anwendungen einfach nicht mehr aus.Der PC ist ca. 6 Jahre alt, hat neue Arbeitsspeicher (1 GB). Festplatte ist schon neu, auch DVD-Laufwerke und Brenner sind relativ neu . Alles funzt soweit ganz gut - habe XP Home SP2. Aber wie gesagt: bei manchen Anwendungen läuft die CPU mit 100 % Auslastung, und nichts geht mehr. Daher meine Frage:
Kann ich nen neuen Prozessor einbauen? Wenn ja, welchen? Oder muß das ganze Mainboard neu?? Und zum Schluß die Frage: was kostet der Spaß mich eventuell??

Viele Fragen auf einmal - aber ich hoffe trotzdem auf eure Hilfe, dafür schon mal Danke...:blush
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.509
Standort
D-NRW
Schau doch mal mit CPU-Z nach, welchen Prozessor du genau hast.
Einen schnelleren wirst du aber nur noch bei Ebay bekommen.
 
K

kruemelgirl

Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
43
Standort
NMB
Du mußt schon schauen, welche Arten von CPU dein Board überhaupt noch unterstützt.

Was hast du denn für ein Board?

Ein aktuelles Board, ohne viel Schnick Schnack bekommst du schon so ab ca. 50 € .
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
schau doch mal bei serhend, die haben schöne und preisgünstige aufrüstbundle (mobo, cpu, kühler, ram) schon für 250,- euro aufwärts. www.serhend.de

laufwerke, tower und eventuell graka kannste ja noch in den neuen übernehmen

ansonsten, mußt du, wie meine vorposter, schon sagten, wissen was für ein board du jetzt hast und dann bei ebay nach nem größeren proz schauen, neu bekommste keinen mehr dafür
 
E

ExPerTe_oderNiCHt

Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
149
ALiveDual-eSATA2
AsRock ALiveDual-eSATA2, Sockel AM2+, AGP/PCI-E x16
http://www.asrock.com/mb/overview.asp?Model=ALiveDual-eSATA2&s=AM2
http://www.asrock.com/mb/cpu.asp?Model=ALiveDual-eSATA2&s=AM2
CHF 110.-
Corsair TWIN2X2048-6400C4DHX, 2x1GB, DDR2-800, DHX, CL4
CHF 78.-
AMD Sempron LE-1250 BOX, Socket AM2, Sparta (2.2 GHz)
CHF 57.-
Total CHF 245.- = ca. 200 € eher noch weniger

der prozessor kann nachträglich aufgerüstet werden auf
AM2 Athlon 64 X2 ADX6400IAA6CZ Windsor 3200MHz 1000MHz 1MB+1MB F3 All

wie es mit dem netzteil & VGA karte aussieht bedarf weiterer abklärung.
dies alles is meine persönliche wahl (aber erst sobald ich wieder einigermaßen flüssig bin :sleepy)

p.s. hiermit werde ich / du mindestens noch 3-5 jahre zufrieden sein können. :satisfied
 
S

SchirmchenDrink

Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
862
Alter
35
Standort
Oberhausen
Core 2 Duo E4300 = 80€
Gigabyte mit P35 Chipsatz = 70-100€
2GB Anenon oder sonstigen = 20-40€

Schon haste für 220€ was brauchbares, sofern du den Rechner nur für Applikationen nutzt, reicht das vollkommen.
 
Thema:

Neue CPU für Athlon-PC - lohnt das???

Neue CPU für Athlon-PC - lohnt das??? - Ähnliche Themen

  • ASRock X399M - neues Micro-ATX-Mainboard für AMDs Threadripper-CPU feiert Premiere zur CES

    ASRock X399M - neues Micro-ATX-Mainboard für AMDs Threadripper-CPU feiert Premiere zur CES: Noch im Vorfeld der nächstwöchigen Computer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat der Mainboard-Spezialist ASRock eine neue Platine für AMDs...
  • AMD Ryzen PRO - neue CPU-Serie für den Enterprise-Bereich?

    AMD Ryzen PRO - neue CPU-Serie für den Enterprise-Bereich?: AMDs derzeitiges und auch künftiges Ryzen-Produktportfolio hat bislang nur die CPUs mit und ohne "X"-Suffix hervorgebracht. Jetzt sind im USB...
  • Intel Core M: Neue CPU-Reihe für mobilen Einsatz angekündigt - Leistungsaufnahme soll unter 10 Watt liegen

    Intel Core M: Neue CPU-Reihe für mobilen Einsatz angekündigt - Leistungsaufnahme soll unter 10 Watt liegen: Auf der Computex 2014, die derzeit in Taiwan stattfindet, hat Intel-Präsidentin Rennee James eine neue Prozessoren-Marke angekündigt. Die neuen...
  • neuer Spire X2.9883 CPU-Tower-Kühler fürs gehobene Preissegment angekündigt

    neuer Spire X2.9883 CPU-Tower-Kühler fürs gehobene Preissegment angekündigt: neuer CPU-Kühler X2.9883 soll mit gleich sechs 6 mm-Heatpipes Prozessoren mit einer Verlustleistung von 130 W ausreichend kühlen können Der...
  • Noctua mit neuem Ultra-Low-Profil CPU-Kühler NH-L9 für kompakte HTPC-Systeme

    Noctua mit neuem Ultra-Low-Profil CPU-Kühler NH-L9 für kompakte HTPC-Systeme: die neuen Noctua NH-L9i und NH-L9a Low-Profile CPU Kühler für Intel und AMD-Plattformen sollen sich mit einer Bauhöhe von nur 37 mm besonders für...
  • Ähnliche Themen

    Oben