Neue Betrugsmasche für Windows 10 User

Diskutiere Neue Betrugsmasche für Windows 10 User im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Betrüger lassen keinen Versuch aus um zu Geld zu kommen. Sogar aus dem neuen Update für Windows 10 versucht so Mancher Kapital zu schlagen. Leider...
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
1.936
Betrüger lassen keinen Versuch aus um zu Geld zu kommen. Sogar aus dem neuen Update für Windows 10 versucht so Mancher Kapital zu schlagen. Leider scheint es wirksame Ideen zu geben um User, die auf das Update für Windows 10 warten, um ihr Geld zu erleichtern.


Die Betrüger schicken Emails die natürlich angeblich direkt von Microsoft stammen an die User, und in diesen Mails weisen sie auf ein Tool hin mit dem man ohne Probleme die Wartezeit umgehen, und somit das Update sofort starten kann.

Auch wenn es hier diverse Möglichkeiten gibt um die Update-Automatismen von Microsoft zu umgehen, handelt es sich bei dieser Email aber um schadhafte Software. Aber eben genau weil viele wissen, dass es möglich ist fallen sie auch darauf herein.


Installiert man sich das angeblich hilfreiche Tool installiert man sich eine sogenannte Ransomware. Ransom ist das englische Wort für Lösegeld, und diese Bezeichnung trifft leider voll zu. Geht man dem Betrüger auf den Leim wird dem User der Zugriff zum Inhalt seines PCs gesperrt, und nur durch die Zahlung eines Lösegelds gibt dann der Betrüger das Ganze wieder frei.

Zahlen sollte man auf keinen Fall, denn man hat keine Garantie, dass die Daten auch wirklich frei gegeben werden. Je nach Zahlmethode teilt man dem Betrüger vielleicht sogar noch andere sensible Daten mit, wie zum Beispiel Daten der Kreditkarte oder ähnliches. Einiges Ransomware ist auch nicht so aggressiv wie behauptet wird, und man kann sie oft mit Virenkillern entfernen.

Meinung des Autors: Wie so oft werden auch hier die Erwartungen gutgläubiger Menschen ausgenutzt. Wer sich aber informiert ist schon im Vorfeld vor solchen Angriffen sicher.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Musste vorgestern bei einem ähnlichen Fall einen Windows 8.1PC komplett neu aufsetzen, die Anwenderin hatte bei einem englisch sprechenden Anrufer das Telefon abgenommen welcher Ihr erklärte das der PC überprüft werden soll, anschliessend musste Sie Ihm eine Zahl repetieren. Beim Neustart wurde dann ein Passwort verlangt und da verlangte der *Betrüger* von Ihr 150 Dollar um den PC freizuschalten.
Da hat Sie mir dann telefoniert was passiert sei, hatte keine Chance das System wieder freizuschalten.
Somit habe ich Ihr den PC direkt mit dem Windows 10 neu aufgesetzt.
Begreife es selber nicht das man auf so stupide Art reinfallen kann.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Ich werde es NIE verstehen, wieso man sich Software woanders besorgt als vom Hersteller?
Kann nur jedem (das tausendste Mal) empfehlen sich JEDE Art von Software nur von der Originalseite runterzuladen und NICHT von anderen Seiten die nicht bekannt und überprüft sind.

sskm
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
1.936
Das ist ja leider das Problem... Man redet immer wieder davon, und immer wieder gibt es User die denken es geht so wirklich schneller oder günstiger. Ratgeber wie diesen könnte man quasi immer wieder schreiben...
 
Thema:

Neue Betrugsmasche für Windows 10 User

Neue Betrugsmasche für Windows 10 User - Ähnliche Themen

  • Start-Tab für Task-Manager in Windows 10 ändern - So kann man eine neue Standardregisterkarte festlegen

    Start-Tab für Task-Manager in Windows 10 ändern - So kann man eine neue Standardregisterkarte festlegen: Für den einen ist die Funktion sicher unwichtig, andere wollen aber eben, dass der Task-Manager in einem bestimmten Tab startet. Das ist ab...
  • Download eines Spiels im Microsoft Store überschreitet bei WEITEM die Dateigröße und hat kein Ende (Auf ein neues) und seltsamer Upload an den Store

    Download eines Spiels im Microsoft Store überschreitet bei WEITEM die Dateigröße und hat kein Ende (Auf ein neues) und seltsamer Upload an den Store: Hallo, ich habe ein Problem, das ich ein Spiel aus dem MS Store herunterlade und dieses Spiel eigentlich 40GB hat. nun habe ich bereits 45GB...
  • Neue Betrugsmasche am Telefon mit dem Ziel - "Ja" - zu sagen

    Neue Betrugsmasche am Telefon mit dem Ziel - "Ja" - zu sagen: Nachdem Internet-User mit den Jahren - auch durch verbesserte Antiviren-Programme - immer vorsichtiger gegenüber Viren und Trojaner geworden sind...
  • Warnung vor neuer Betrugsmasche im Internet-Banking

    Warnung vor neuer Betrugsmasche im Internet-Banking: Dabei gaukeln Betrüger dem Kontoinhaber vor, auf seinem Konto sei irrtümlich eine Gutschrift eingegangen Das deutsche Bundeskriminalamt (BKA)...
  • Warnung vor neuer Betrugsmasche "Vishing"

    Warnung vor neuer Betrugsmasche "Vishing": Besonders Bankkunden stehen im Visier "Vishing", VoIP-Phishing, ist laut Secure Computing die neueste Masche von Identitäts-Dieben. Die...
  • Ähnliche Themen

    Oben