Netzwerktyp lässt sich nicht ändern

Diskutiere Netzwerktyp lässt sich nicht ändern im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Win7 - Netzwerk; Hallo alle zusammen, bei mir ist der Netzwerktyp für das LAN auf "öffentlich" eingestellt. Dies soll sich im Netzwerk- und Freigabecenter ändern...
#1
T

ThF02

Threadstarter
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
30
Hallo alle zusammen, bei mir ist der Netzwerktyp für das LAN auf "öffentlich" eingestellt. Dies soll sich im Netzwerk- und Freigabecenter ändern lassen auf "privat" oder "Arbeitsplatz". Geht bei mir aber nicht, da der Link dort nicht vorhanden ist, den man anklicken muss, um in die entsprechende Auswahl zu kommen. Stattdessen steht dort nur in normaler Schrift "öffentliches Netzwerk", also kein Link. Ein Klick auf das Symbol (Gartenbank) öffnet auch nur ein Fenster in dem man einen Netzwerknamen eingeben und ein Symbol auswählen soll, was aber auch nicht geht.

Ich habe bereits die Netzwerkkarte deinstalliert, um ein Neuinstallation zu erzwingen. Geht genauso wenig wie die Deaktivierung der Firewall.

Hat jemand eine Idee ? Danke
:wut
 
#2
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
57
Netzwerk und Freigabecenter öffnen in der Taskleiste
 

Anhänge

#3
T

ThF02

Threadstarter
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
30
Danke, bei mir sieht das so aus, es geht um den unteren Eintrag. Die Verbindung Alice kann man über den Link ändern. Darunter ist das LAN, das geht nicht, weil der Link nicht da ist
 

Anhänge

#4
C

crisspy1983

Dabei seit
02.12.2009
Beiträge
1
selbes problem hier!

habe die gleiche konfiguration:
-> internet über USB modem: verbindungstyp ist privat und kann über link verändert werden
-> LAN: verbindstyp ist öffentlich und der link zum ändern fehlt (in der hilfe wird explizit auf diesen link zum ändern des typs verwiesen)

hat jemand eine lösung gefunden?

lg
chrisspy
 
#5
T

ThF02

Threadstarter
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
30
Hallo, habe in der Zwischenzeit von Microsoft folgende Lösung bekommen:


1. Drücke auf der Tastatur "Windows-Taste" + "R" gleichzeitig. Es öffnet sich der "Ausführen"-Dialog. Gib hier den Befehl REGEDIT ein und bestätigen mit OK. Nun sollte sich der Registrierungseditor öffnen.
2. Folge diesem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\profiles\<Profil>


3. Änder den Wert "Category" entsprechend deinen Wünschen ab.

Öffentlich = 0
Privat = 1
Arbeitsplatz = 2


Schließe nun den Registrierungseditor und führe einen Neustart durch.



Ich habe das ausprobiert und es geht NICHT, weil an der Stelle kein Profil für das LAN ist, nur für die DSL-Einwahlverbindung und das VPN. Aber vielleicht klappts ja bei dir, oder dir fällt eine weitere Lösung ein ?

Gruß aus Berlin
 
#6
G

Godmode_On

Dabei seit
11.01.2010
Beiträge
6
Ort
Kiel, Schleswig-Holstein
Moin! :)

Ich wärme den Thread hier mal auf, weil ich exakt dasselbe (oben beschriebene) Problem habe. Hat sich in der Zwischenzeit auf dem Gebiet irgendwas getan? Habe bei der obligatorischen Goggle-Suche schon in verschiedenen Boards über gleiche/ähnliche Beschwerden gelesen, mancheiner behauptet es handle sich um einen Bug.
Es gibt auch bereits Lösungsansätze die angeblich helfen sollen (aber es nicht tun bzw je nach Situation nicht anwendbar sind):
- Deaktivieren von IPv6 in den Adaptereigenschaften
- manuelles Eintragen eines Standardgateways in den IPv4-Eigenschaften
- Erhöhen der Metrik der LAN-Verbindung auf Werte jenseits der 8000
- das oben vorgeschlagene...
In diesem Sinne:
MIRCOSOFTPLSFIXKTHXBYE! :D

Also wenn noch wer Tips zur Behebung hat, immer her damit!

LG

Godmode
 
#7
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
du musst ersteinmal einem netzwerk beitreten.. ansich sollte das netzwerk- und freigabecenter so aussehen, dass in der mitte des fensters "Netzwerk" (hier steht dann das enstsprechende, das du gewählt hast) und links daneben dann "LAN" usw.

du kannst entweder unten am fensterende auf "Heimnetzwerk verlassen" anklicken, dann gehörst keinem mehr zu oder du klickst mal oben da drauf, was unter "Netzwerk" Steht und wählst dir nen neues.



der screen oben von ThF02, ist nicht das freigabecenter sondern die erweiterte netzwerkumgebung, wo die adapter aufgelistet sind... ;)


er scheint auch via alice ins internet zu gehen.... ist aber nicht im netzwerk- und freigabecenter.. ;)
 

Anhänge

#8
G

Godmode_On

Dabei seit
11.01.2010
Beiträge
6
Ort
Kiel, Schleswig-Holstein
Hi imaetz70,
Hab dir mal 2 Screens gemacht, damit du siehst wo genau das Problem ist.
Ich gehe über WLAN ins Internet, das LAN darunter dient NUR dem lokalen Dateiaustausch.
Wie du siehst kann ich keiner Heimnetzgruppe beitreten (wie von dir unterstrichen, da mein Netzwerk auf "öffentlich" steht. Dieser Zustand lässt sich wie du siehst auch nicht ändern. Genausowenig wie der Name. Freigaben lassen sich auch nicht einrichten.

"du musst ersteinmal einem netzwerk beitreten" ... ja wie denn? :)
Wo liegt der Fehler?
LG

Godmode
 

Anhänge

  • 162,1 KB Aufrufe: 6.493
  • 129,1 KB Aufrufe: 5.709
#9
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Hi.

Wenn du deine WLAN-Verbindung trennst, die WLAN-Karte im Gerätemanager deaktivierst und den Rechner dann neu startest, ändert sich dann etwas an der Einstellbarkeit des LANs ?
 
#10
G

Godmode_On

Dabei seit
11.01.2010
Beiträge
6
Ort
Kiel, Schleswig-Holstein
Wird ausprobiert, mom...

EDIT:
Wie du anhand des Screens siehst hat sich leider nix geändert.
Übrigens: cmd - ping funktioniert, die Verbindung ist also grundsätzlich da. :)
LG

Godmode
 

Anhänge

  • 94,4 KB Aufrufe: 2.732
Zuletzt bearbeitet:
#11
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Mist, hätte ja klappen können.

Du hast oben was von manuellem Standardgateway geschrieben. Hast du es auch mal mit manuellen IPs versucht ? Also einschließlich SubNet, Gateway und DNS natürlich.

Ansonsten:
Könnte man die Verkabelung nicht ändern ? Wenn jetzt der Rechner am DSL hängt und zusätzlich über LAN mit anderen Rechner kommuniziert, könnte man doch das Ganze über einen Router laufen lassen. Alle Rechner an den Router und den Router ans DSL. Dann bräuchte jeder Rechner nur eine Verbindung, jeder Rechner könnte das Internet und jeden anderen Rechner erreichen. Möglicherweise umgeht man so das Problem.

Ist allerdings nur eine Vermutung. :hm

Wenn es "nur" um Datenaustausch mit den anderen Rechnern geht, muss es ja auch nicht unbedingt die Heimnetzgruppe sein. Der Zugriff ginge ja auch direkt über die IP oder den Rechnernamen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#12
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.289
Ort
Heilbronn
Lustig, den selben Problem habe ich auch gestern abend gehabt, eindeutig ist da etwas faul, man kommt einfach nicht mehr weiter.

Ehrlich gesagt, Netzwerk Einstellungen beim Win7 ist das schlechteste was Microsoft bisher programiert hat.Es gibt verbesserungen aber leider auch so kompliziert programiert, das man nichts mehr durchblickt.

Es wird noch lustiger wenn man versucht Breitbandverbindung einzurichten und im Netz dann diese zufreigeben, geht zwar aber bloss wie.Mit Wlan ist das dagegen in 3 Sekunden eingestellt.
 
#13
G

Godmode_On

Dabei seit
11.01.2010
Beiträge
6
Ort
Kiel, Schleswig-Holstein
@Duke:
IPs sind bei mir grundsätzlich alle manuell vergeben, ist mir lieber so. Und im lokalen Netz macht alles außer IP/Subnetz ja nun relativ wenig Sinn...
Verkabelung lässt sich leider (noch) nicht ändern (Studentenwohnheim, Router im Zimmer der Mitbewohnerin, natürlich mit Erlaubnis, aber Löcher bohren ist leider untersagt^^). Eigenes Internet gibts erst nächsten Monat.
Das mit den Freigaben ist auch sone Sache, da funzt nämlich auch nix wie es soll. Schon die Netzwerkerkennung lässt sich nicht aktivieren (auswählbar, springt aber immer auf den "aus"-Zustand zurück), Freigaben können zwar eingerichtet werden, sind dann allerdings auch nach längerer Zeit und ohne Firewall nicht "von außen" sichtbar. Direkter Zugriff muss noch ausprobiert werden. Ping und LAN-Games funktionieren intressanterweise.^^

@mody:
Tjaja, den Eindruck teile ich mittlerweile auch langsam! :)

LG

Godmode
 
#14
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
@Duke:
IPs sind bei mir grundsätzlich alle manuell vergeben, ist mir lieber so.
Das sehe ich genauso. Das läuft bei mir auch schon ewig so.

Verkabelung lässt sich leider (noch) nicht ändern (Studentenwohnheim, Router im Zimmer der Mitbewohnerin, natürlich mit Erlaubnis, aber Löcher bohren ist leider untersagt^^). Eigenes Internet gibts erst nächsten Monat.
War ja auch nur eine Idee. ;)

Das mit den Freigaben ist auch sone Sache, da funzt nämlich auch nix wie es soll. Schon die Netzwerkerkennung lässt sich nicht aktivieren (auswählbar, springt aber immer auf den "aus"-Zustand zurück), Freigaben können zwar eingerichtet werden, sind dann allerdings auch nach längerer Zeit und ohne Firewall nicht "von außen" sichtbar.
Das hört sich allerdings seltsam an. Guck doch hier mal rein. Vielleicht hilft das irgendwie ?

http://wiki.winboard.org/index.php/Netzwerkkonfiguration

Tjaja, den Eindruck teile ich mittlerweile auch langsam! :)
Ich hatte bisher nicht viel Gelegenheit mit Windows 7 in Netzwerken rumzuspielen. In der kurzen Zeit, als ich das mit der RC probiert habe, hatte ich aber keinerlei Probleme. Ich habe Win7 mit 2x Vista und 2x XP vernetzt, gab keine Probleme. Die Heimnetzgruppe ist bei mir allerdings nicht so richtig zum Zuge gekommen. Grundsätzlich lässt sich das Netzwerk aber genauso konfigurieren wie unter Vista. :nixweis
 
#15
G

Godmode_On

Dabei seit
11.01.2010
Beiträge
6
Ort
Kiel, Schleswig-Holstein
Sodele,

Da das Ursprungsproblem weiterhin besteht (und da scheinbar viele Menschen damit Probleme haben) gehe ich erstmal von einem Programmfehler aus, gegen den ich zZ. nichts machen kann. Werde für mich noch etwas weitertesten und FALLS sich was ergibt gerne hier posten. Dürft ihr natürlich auch machen. :D
Bin also Hinweisen gegenüber weiterhin aufgeschlossen.

Danke für die Hilfestellung, Links, Ansätze, etc.! :up

LG

Godmode
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
G

Godmode_On

Dabei seit
11.01.2010
Beiträge
6
Ort
Kiel, Schleswig-Holstein
SUCCESS! :)

Auch wenn es scheinbar keine "richtige" Lösung (übers Freigabecenter) gibt, lässt sich das Problem mithilfe einer Gruppenrichtlinie lösen. Bin da eher zufällig beim Durchkämmen der Einstellungen drauf gestoßen.
Schritt für Schritt:

1. "Start" - "Ausführen" - secpol.msc eingeben (oder halt über Systemsteuerung - Verwaltung - lokale Sicherheitsrichtlinie)
2. "Netzwerklisten-Manager-Richtlinien" öffnen
3. hier kann man jetzt für wirklich JEDE Art von Verbindung in unterschiedlichem Maße Regeln definieren (ein imo sehr nützliches Feature, aber warum so versteckt????), uns intressiert hier der Punkt "nicht identifizierte Netzwerke"
4. Standorttyp und Berechtigungen entsprechend eigenen Wünschen abändern (in unserem Fall wohl auf "privat", und Ort auf "änderbar")

Das wars auch schon, läuft wie geschmiert (btw jetzt auch die Dateifreigabe)!
Bleibt die Frage warum eine so nützliche/wichtige Kontrollmöglichkeit über das eigene Netzwerk nicht seitens Microsoft besser dokumentiert ist...
Hoffe dass es alle die dasselbe Problem haben ein Stück weiterbringt.
In ferner Zukunft ist dann hoffentlich dieser "Umweg" nicht mehr nötig.

LG


Godmode



EDIT:
P.S.: Man verzeihe mir bitte den Euphorie-induzierten Doppelpost, kommt nicht wieder vor.
 
#18
D

Daniko

Dabei seit
16.02.2007
Beiträge
15
Hallo,

dies ist für W7 Ultimate möglich.
Aber wie geht das unter Windows 7 Home Premium.
Der Eintrag "Lokale Sicherheitsrichtlinie" ist nicht vorhanden und die Datei secpol.msc wird nicht gefunden.:confused:confused

Gruß Daniel
 
#19
W

Wanda Duene

Dabei seit
27.10.2011
Beiträge
1
Nach langer, langer Suche habe ich eine Lösung gefunden, die gleich 2 meiner Probleme gelöst haben:
In meinem System befinden sich 2 Netzwerkkarten, eine für´s Internet (mit einem Router verbunden) und eine für mein privates Netz, worin sich mehrere NAS- und andere Geräte befinden. Die NWK zum Internet machte keine Probleme, lediglich die andere Karte sponn etwas rum:
1. Der Netzwerkstandort liess sich - wie bei meinen Vorpostern -partout nicht dazu bewegen, von "Öffentlich" auf "Arbeitsplatz" umzustellen UND
2. Die NWK zeigte mir permanent "Nicht identifiziertes Netzwerk" an. Das Netz funktionierte zwar einigermassen, aber nicht sonderlich gut bezgl. der Freigaben.
Folgendes hat (unter Win 7 Ultimate - bei den anderen Win 7 Versionen wird´s wahrscheinlich auch funktionieren) geholfen:
Netzwerk- und Freigabecenter öffnen - Adaptereinstellungen ändern
Nun die Netzwerkkarte, die Probleme macht, mit rechter Maustaste anklicken und "Eigenschaften" auswählen.
"Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)" doppelt anklicken.
IP-Adresse vergeben und (jetzt kommt das wichtigste !!!) bei "Standardgateway" einen Pseudo-Gateway eintragen. D.h. wenn Dein Netzwerk einen IP-Bereich von z.B. 192.168.168.168 -192.168.168.180 hat, nimmst du als Eintrag irgendein Gerät aus diesem Bereich.
Dann - eventuell ist auch ein Neustart erforderlich - müsste es klappen. Bei mir hat es jedenfalls geklappt - auch ohne Neustart! !
 
#20
N

nabat

Dabei seit
16.10.2013
Beiträge
1
Panik (weil selbes Problem) - 2 Stunden rumgebobbel - und per Zufall gelöst

Ich freue mich ihnen mitteilen zu dürfen wie ich dieses Problem lösen konnte.

Ich habe alles probiert ... einstellungen der Netzwerkkarte ... DHCP ... Fest ... IP rumprobiert ... etc....
Stecker vom router & Switch gezogen ... kabel überprüft ... ETC ETC ETC




LÖSUNG WAR

Der Router (Speedport 503V) muss neu gestartet werden.

NICHT DEN STECKER ZIEHEN ... SONDERN:

1. Am router einloggen (bei mir ging das noch über wlan / nur LAN stand permanent auf nicht identifiziertes Netzwerk)

2. Neustart durchführen

und schwupps ... wurde ich von den rechnern gefragt was das denn für ein Netzwerk sei

:-)




Background:

Mir ist aufgefallen dass ich von keinem der LAN Rechnern den Router nicht anpingen kann. Vom Lappy über wlan jedoch schon. Das Kabel habe ich gecheckt (Rechner untereinander konnten mit dem Kabel das normalerweise zum Router geht auch untereinander problemlos kommunizieren) ... ALSO MUSSTE es am Router liegen.

Glasklar:
Windows konnte das Netzwerk nicht identifizieren weil der besch***** (sry die Wortwahl) Router einfach nicht antwortete.

Ich hatte 2x beim router den Stecker gezogen ... dies HAT NICHT GEHOLFEN. Per Zufall sah ich in der Konfiguration des Routers dass dort stand dass der letzte Neustart des Routers mitte 2012 gewesen sei ... das hat mich etwas stutzig gemacht. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Netzwerktyp lässt sich nicht ändern

Sucheingaben

windows 7 privates profil aktivieren

,

win 7 auf privates netzwerk umstellen

,

netzwerk auf privat stellen windows 7

,
netzwerk auf privat umstellen windows 7
, windows 10 netzwerktyp fehlt, win7 netzwerk auf privat umstellen, netzwerkadresse auf privat stellen windows 7, win 7 netzwerk auf privat stellen, Netzwerk auf privat einstellen geht nicht windows 7, privat oder arbeitsplatz profil aktivieren, windows 7 privates netzwerk, HiLink falsche Netzwerkkonfiguration, windows 7 umstellen auf privates netzwerk, win 7 öffentliches netzwerk in arbeitsplatznetzwerk ändern, freigaben für netzwerkprofile lasssen scih nicht ändern, win7 netzwerktyp ändern, win7 öffentliches netzwerk in privat, netzwerkprofil ändern windows 7, win7 wlan typ ändern, netzwerk umstellen geht nicht, Windows 7 öffentlich netzwerk ändern, netzwerk von öffentlich auf arbeitsplatz geht nicht, windows 7 privates netzwerk aktivieren, win7 privates netzwerk, kopf gegen wand smiley gif

Netzwerktyp lässt sich nicht ändern - Ähnliche Themen

  • App lässt sich nicht installieren, Surface RT

    App lässt sich nicht installieren, Surface RT: Hallo zusammen, Ich versuche Microsoft Solitaire aus dem Windows Store für Surface RT zu installieren. Nachdem ich 'Installieren' ausgewählt...
  • OneDrive Desktop lässt sich nicht mehr einrichten

    OneDrive Desktop lässt sich nicht mehr einrichten: Guten Tag, seit einigen Wochen habe ich das Problem, dass OneDrive sich nicht mehr anmeldet. Beim Versuch, es manuell zu starten, kommt ein...
  • Windows 8.1 Pro lässt sich nicht aktivieren (0xC004C060)

    Windows 8.1 Pro lässt sich nicht aktivieren (0xC004C060): Hallo, ich habe ein Problem mein Windows 8.1 Pro lässt sich nicht aktivieren, bei mir kommt immer die Fehlermeldung '0xC004C060' (Der Key wird vom...
  • Windows Insider Programm - Einstellung "Nur Updates, Apps und Treiber" lässt n´sich nicht auswählen (wird automatisch geändert)

    Windows Insider Programm - Einstellung "Nur Updates, Apps und Treiber" lässt n´sich nicht auswählen (wird automatisch geändert): Hallo liebe Community, nachdem ich die Version 1809 (Build 17763.1) installiert habe, wollte ich erstmal keine neueren Insider-Builds erhalten...
  • Netzwerktyp falsch gewählt

    Netzwerktyp falsch gewählt: Hallo Zusammen, ich habe seit ein paar Tagen folgendes Problem und weiß nicht mehr so recht weiter.. Vor einer Woche habe ich mir einen neuen...
  • Ähnliche Themen

    Oben