Netzwerkprobleme - Win 7 - nichts geht mehr

Diskutiere Netzwerkprobleme - Win 7 - nichts geht mehr im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich hab ein riesen Problem. Ich hatte mir zuhause für PC + Netbook (beide Win 7) ein kleines Netzwerk (D-Link DIR-615) eingerichtet. Ich...
Z

zeppo

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2012
Beiträge
7
Hallo,

ich hab ein riesen Problem. Ich hatte mir zuhause für PC + Netbook (beide Win 7) ein kleines Netzwerk (D-Link DIR-615) eingerichtet. Ich habe mit dem Tool SyncToy2.1 meine Daten auf beiden Rechnern synchronisiert.
Seit einem Windwos-Update am Samstag, geht leider gar nichts mehr. Ich komme mit beiden Rechnern zwar ins Internet aber das Netzwerk ist absolut tot.

Fehlermeldung:
"Auf \\xy-PC kann nicht zugefriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigung verfügen.
Der angegebene Name für einen Netzwerkdienstanbieter ist unzulässig."

Merkwürdig ist auch, dass ich mit meinem Netbook nicht mehr in das Netzwerk der Firma reinkomme -> es muss also an den Rechnern liegen.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen

Viele Grüße
zeppo
 
B

Bonow

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
230
Hi Zeppo,

geh mal in die Systemsteuerung --> Netzerk und Internet --> Heimnetzgruppe

Hier lässt du dir das Heimnetzgruppen Kennwort anzeigen.
Bei deinem anderen Rechner trägst du das Heimnetzgruppen Kennwort ein.

Dann sollte das Netzwerk wieder funktionieren.
 
Z

zeppo

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2012
Beiträge
7
Hi Bonow,

das hatte ich schon gemacht, hat leider nichts gebracht.

Sobald ich auf das Heimnetz zugreifen will, erscheint folgende Fehlermeldung:

Derzeit sind keine anderen Heimnetzgruppen-Computer verfügbar...
 
V

Vioh

Mitglied seit
16.09.2008
Beiträge
317
Alter
28
Standort
Niedersachsen
Ahoi!

Können die Rechner sich gegenseitig erreichen?

Manchmal gibt es Probleme wegen der Windows Firewall! Schon mal Probiert diese auszuschalten?

Selten aber kommt aufh vor das die ARP Einträge dazwischen funken! Vllt diese auf beiden rechner bereinigen lassen! CMD als Administrator ausführe und dann arp -a -d eintippern!

Gehst du mal mit WLAN mal mit deiner Netzwerkkarte ins Netz? Bei Windows DNS-Servern führt das oft zur Komplikationen in Sachen Client zu Client Verbindungen über DNS-Namen!
 
Z

zeppo

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2012
Beiträge
7
Können die Rechner sich gegenseitig erreichen?
ping funktioniert

Manchmal gibt es Probleme wegen der Windows Firewall! Schon mal Probiert diese auszuschalten?
ich hab nur die windows firewall. die hatte ich schon aus, hat aber nichts gebracht

Selten aber kommt aufh vor das die ARP Einträge dazwischen funken! Vllt diese auf beiden rechner bereinigen lassen! CMD als Administrator ausführe und dann arp -a -d eintippern!
wie funktioniert das genau?

Gehst du mal mit WLAN mal mit deiner Netzwerkkarte ins Netz? Bei Windows DNS-Servern führt das oft zur Komplikationen in Sachen Client zu Client Verbindungen über DNS-Namen
über WLAN
 
B

Bonow

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
230
Drücke mal Windows + R

Wenn das "Ausführen" Fenster erscheint geb mal:

\\NameDesAnderenPCs

ein also z.B.

\\SERVER

dann solltest du alle freigegebenen Laufwerke/Drucker sehen.

(den Computernamen findest du, wenn du Windows+Pause drückst)

Falls du so auch noch nichts findest, kannst du Ordner/Laufwerke auch normal freigeben, dazu wählst du sie im Windows Explorer aus, rechte Maustaste --> Eigenschaften --> Freigabe
Das funktioniert aber idR nur, wenn beide PCs mit Passwörtern geschützt sind und man diese beim jeweils anderen PC dann eingibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zeppo

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2012
Beiträge
7
Drücke mal Windows + R

Wenn das "Ausführen" Fenster erscheint geb mal:

\\NameDesAnderenPCs
Fehlermeldung:
Auf \\... konnte nicht zugegriffen werden
Vergewissern Sie sich, dass der Name richtig geschrieben wurde. Möglicherweise besteht ein Netzwerkfehler. Klicken Sie auf "Diagnose", um die Netzwerkprobleme zu identifizieren und zu beheben.

Falls du so auch noch nichts findest, kannst du Ordner/Laufwerke auch normal freigeben, dazu wählst du sie im Windows Explorer aus, rechte Maustaste --> Eigenschaften --> Freigabe
Das funktioniert aber idR nur, wenn beide PCs mit Passwörtern geschützt sind und man diese beim jeweils anderen PC dann eingibt.
Kannst du mir das mit den Passwörtern noch einmal genau erklären?
 
B

Bonow

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
230
kein Problem.

Bedenke, dass du dann beim Start das Passwort eingeben musst (muss ja kein langes sein)

Drücke Start, dann auf dein Benutzerbild - Jetzt solltest du das Fenster "Benutzerkonten" sehen.
Links von deinem "Benutzernamen" kannst du ein Passwort eintragen.

Jetzt die Netzwerkfreigaben der gewünschten Ordner machen und hoffentlich siehst du dann den anderen PC.

Beim Zugriff auf die Freigabe noch die jeweiligen Benutzernamen und Passwörter eintragen und speichern.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bonow

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
230
Mir fällt da gerade noch was ein...
Drück noch mal Windows + Pause und schau mal bei beiden PCs nach, ob sie in der gleichen Arbeitsgruppen sind.
 
Z

zeppo

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2012
Beiträge
7
Ja, sind beide in derselben Arbeitsgruppe
 
B

Bonow

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
230
Pingen hattest du ja geschrieben geht... ich nehme mal an du hast das mit der IP gemacht, geht es auch mit dem Computernamen?

also Eingabeaufforderung "ping Computername"

bzw. versuch das Windows+R "\\" mit der IP Nummer, also \\192.168.xxx.xxx
 
B

Bonow

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
230
Welche Virenscanner verwendest du denn?

Manche Virenscanner können den Netzwerkverkehr auch filtern, deshalb mal abschalten, zusammen mit der (Windows-) Firewall und noch mal testen. So lange natürlich besser nicht das Internet benutzen...
 
V

Vioh

Mitglied seit
16.09.2008
Beiträge
317
Alter
28
Standort
Niedersachsen
Sind nun die Benutzer auf den beiden Rechnern mit Passwörtern versehen? Seit Win7 MUSS auf den Rechnern ein Benutzer mit einem Passwort versehen sein, damit man mit diesem Daten austauschen kann! Sicherlich gibts dort Wege um das via GPOs auszustellen aber standardmäßig ist das so!
 
Z

zeppo

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2012
Beiträge
7
kein Problem.

Bedenke, dass du dann beim Start das Passwort eingeben musst (muss ja kein langes sein)

Drücke Start, dann auf dein Benutzerbild - Jetzt solltest du das Fenster "Benutzerkonten" sehen.
Links von deinem "Benutzernamen" kannst du ein Passwort eintragen.
ach dieses Passwort - das habe ich schon.


Pingen hattest du ja geschrieben geht... ich nehme mal an du hast das mit der IP gemacht, geht es auch mit dem Computernamen?

also Eingabeaufforderung "ping Computername"

bzw. versuch das Windows+R "\\" mit der IP Nummer, also \\192.168.xxx.xxx
das geht wunderbar

Welche Virenscanner verwendest du denn?

Manche Virenscanner können den Netzwerkverkehr auch filtern, deshalb mal abschalten, zusammen mit der (Windows-) Firewall und noch mal testen. So lange natürlich besser nicht das Internet benutzen...
avast


Sind nun die Benutzer auf den beiden Rechnern mit Passwörtern versehen? Seit Win7 MUSS auf den Rechnern ein Benutzer mit einem Passwort versehen sein, damit man mit diesem Daten austauschen kann! Sicherlich gibts dort Wege um das via GPOs auszustellen aber standardmäßig ist das so!
wenn du das passwort meinst, das ich eingeben muss, nachdem der computer hochgefahren ist - ja, die habe ich.
 
tom13086

tom13086

Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
114
Standort
Berlin
Sind nun die Benutzer auf den beiden Rechnern mit Passwörtern versehen? Seit Win7 MUSS auf den Rechnern ein Benutzer mit einem Passwort versehen sein,
>>> das war schon bei xp so, ohne paßwort bei beiden oder allen beteiligten konnten sich beide oder alle user im "windows-netzwerk" nicht "treffen", die freigegebenen Ordnergruppen wurde für benutzer ohne paßwort nicht sichtbar, und damit konnte kein zugriff gewählt werden. <<<
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Standort
Heilbronn
Beim Win7:
Arbeitsgruppe ist egal, man kann sich immer verbinden.Passwort ist ebenso nicht mehr nötig wenn man das einfach ausschaltet.

Arbeitsplatz öffnen und kontrollieren ob auf der linken Seite unter "Netzwerk" alle PCs sichtbar sind.
 

Anhänge

Z

zeppo

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2012
Beiträge
7
Arbeitsplatz öffnen und kontrollieren ob auf der linken Seite unter "Netzwerk" alle PCs sichtbar sind.
was mache ich, was das nicht der fall ist?
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Standort
Heilbronn
Wenn das nicht der Fall sein sollte dann kontrollieren ob firewall etc. das blockiert.
Und noch sicherstellen das Netzwerk Einstellungen für Freigeben aktiviert sind.
 
Thema:

Netzwerkprobleme - Win 7 - nichts geht mehr

Sucheingaben

netzwerkfehler sie haben keine berechtigung

,

angegebene name für einen netzwerkdienstanbieter ist unzulässig

Netzwerkprobleme - Win 7 - nichts geht mehr - Ähnliche Themen

  • Netzwerkprobleme bei Win 10

    Netzwerkprobleme bei Win 10: Hallo, ich bin neu bei Win 10 und wollte meinen PC in mein Netzwerk einbinden. Die anderen Rechner sind Win 7 und "sehen" beim Explorer den neuen...
  • Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803)

    Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803): Hallo, möchte hier das folgende Problem auch kurz schildern, auf einem Notebook Festplatte formatiert die zuvor heruntergeladene ISO Datei von MS...
  • Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803)

    Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803): Hallo, möchte hier das folgende Problem auch kurz schildern, auf einem Notebook Festplatte formatiert die zuvor heruntergeladene ISO Datei von MS...
  • Netzwerkprobleme mit Win 10

    Netzwerkprobleme mit Win 10: Ich habe mit Wlan Probleme mit Win 10. Habe alles probiert, sogar formatiert und neu installiert. WLAN Realtek RTL8192s eu sowie 818 IEEE...
  • Netzwerkprobleme unter Win Me

    Netzwerkprobleme unter Win Me: Prosit Neujahr zusammen, wie im alten, so auch im neuen Jahr sorgt Windows für Probleme und bereitet mir wieder einmal Kopfschmerzen. Ich...
  • Ähnliche Themen

    • Netzwerkprobleme bei Win 10

      Netzwerkprobleme bei Win 10: Hallo, ich bin neu bei Win 10 und wollte meinen PC in mein Netzwerk einbinden. Die anderen Rechner sind Win 7 und "sehen" beim Explorer den neuen...
    • Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803)

      Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803): Hallo, möchte hier das folgende Problem auch kurz schildern, auf einem Notebook Festplatte formatiert die zuvor heruntergeladene ISO Datei von MS...
    • Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803)

      Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803): Hallo, möchte hier das folgende Problem auch kurz schildern, auf einem Notebook Festplatte formatiert die zuvor heruntergeladene ISO Datei von MS...
    • Netzwerkprobleme mit Win 10

      Netzwerkprobleme mit Win 10: Ich habe mit Wlan Probleme mit Win 10. Habe alles probiert, sogar formatiert und neu installiert. WLAN Realtek RTL8192s eu sowie 818 IEEE...
    • Netzwerkprobleme unter Win Me

      Netzwerkprobleme unter Win Me: Prosit Neujahr zusammen, wie im alten, so auch im neuen Jahr sorgt Windows für Probleme und bereitet mir wieder einmal Kopfschmerzen. Ich...
    Oben