GELÖST Netzwerkproblematik bei Zugriff (gelöst)

Diskutiere Netzwerkproblematik bei Zugriff (gelöst) im Win 11 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 11 Forum; Win 11 ist schon ein paar graue Haare wert. Gut, ist ein Win 10 Klon, was will man da erwarten? Hat jemand eine Idee, warum dieses dusselige Win...
King Leo

King Leo

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
223
Alter
55
Ort
Wuppertal
Win 11 ist schon ein paar graue Haare wert. Gut, ist ein Win 10 Klon, was will man da erwarten?

Hat jemand eine Idee, warum dieses dusselige Win 11 den Zugriff auf freigegebene Ordner verhindert?
Sollte alles korrekt eingerichtet sein. Freigabe für Jeder.
Die anderen Rechner im Netzwerk sehen die Ordner, aber der Zugriff wird verweigert.
Gleiche Arbeitsgruppe, gleiche Konfiguration. Wtf!
Vorschläge?
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.534
Ist für die Benutzeranmeldung ein Passwort eingerichtet?
Ohne PW keine Freigaben.
 
King Leo

King Leo

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
223
Alter
55
Ort
Wuppertal
@karmu , kannst du das näher erklären? Bei Win7 gab es ein Netzwerkkennwort, das bei allen Geräten eingeben wurde. Diese Funktion habe ich nicht gefunden. Überhaupt muß man jede dämliche Funktion per archäologischer Ausgrabung ans Tageslicht befördern.
 
King Leo

King Leo

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
223
Alter
55
Ort
Wuppertal
Wo genau? Bei dem Win11 Rechner mit der üblichen Methode, bei den anderen mit Passwort, das jedoch automatisch eingefügt wird. Muß man nur selbst eintragen bei Benutzerwechsel.
 
King Leo

King Leo

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
223
Alter
55
Ort
Wuppertal
Weiß jetzt immer noch nicht, bei welchem Rechner, aber bei allen vorhanden. Hat nichts mit dem Netzwerk zu tun.
Kennwortgeschütztes Freigeben ist ausgeschaltet, frei für jeder. Einstellung auf Heimnetz.
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.534
Sorry, aber aus deinen Antworten werde ich nicht schlau....
Also: hast du auf jedem PC im Netzwerk den selben User (der auf die Freigabe zugreifen soll) mit dem selben Passwort angelegt?
 
King Leo

King Leo

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
223
Alter
55
Ort
Wuppertal
Natürlich nicht, was aber auch unsinnig ist, weil, wenn die Passwortabfrage für freigegebene Ordner ausgeschaltet ist und der Benutzerkreis Jeder aktiv ist, dann sollte auch jeder darauf zugreifen können. So war es zumindest bis Win7.
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.534
Der Nutzer, der auf die Freigabe zugreifen will, muss dem freigebenden System bekannt sein und auch ein PW haben.

Ausnahme: die Heimnetzgruppe, falls du die meinst (hast du aber nicht erwähnt).
Doch die gibt es schon länger nicht mehr.
 
King Leo

King Leo

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
223
Alter
55
Ort
Wuppertal
Kinners, ich erkläre es jetzt, wie es geht.
Ich hab die gequirlte MS Grütze nämlich nun durchschaut.
MS hält den User grundsätzlich für einen DAU, darum darf man jeden Schritt zweimal ausführen.
Einmal unter „Freigabe“ und dann noch einmal unter „Erweiterte Freigabe“. Bei beiden muß Jeder eingetragen und Berechtigung für Lesen und Schreiben erteilt werden.
Dann funzt es.
Himmelherrgottnochmal, die wurden doch mit dem Klammerbeutel gepudert. :headshot
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.602
Alter
55
Ort
Thüringen
Naja, die Benutzerführung unter Win11 ist jetzt schwieriger weil alles woanders und man ständig am Suchen ist, aber das Verfahren an sich hat sich doch gegenüber Win10 nicht verändert, oder?
 
King Leo

King Leo

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
223
Alter
55
Ort
Wuppertal
Vermutlich nicht, da Win11 ein Win10 Klon ist. Ich habe bisher Win10 umschifft, also sprich, einen großen Bogen darum gemacht. Aber mein Sohn hat nun einen neuen PC bekommen und da hab ich dann mal Win11 installiert. Will einem Vorschriften machen, was für Programme man zu nutzen hat und für alles Wichtige muß man in den Innereien buddeln. Wenn es irgendwann mal ein BS gibt, das systemübergreifend funktioniert, also auf dem Windowsprogs, Linuxprogs und Apfelkitschen gleichermaßen laufen, dann kann MS dichtmachen. Von denen kommt nur noch bevormundender Müll.
 
King Leo

King Leo

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
223
Alter
55
Ort
Wuppertal
Tja, leider gibt es keine wirklichen Alternativen. Nur Probleme, die man mit anderen Problemen tauschen kann.

Keinen Knopf gefunden. Deswegen hab ich es oben in Klammer hinzugefügt. ;)
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.070
.... Will einem Vorschriften machen, was für Programme man zu nutzen hat und für alles Wichtige muß man in den Innereien buddeln. ...
Komisch, bei Googles Android oder Apples iOS kriegt man das auch vorgeschrieben.
Bei Windows hat man fast immer Alternativen statt der vorgegebenen Programme.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.941
Ort
GB
...Nutzen darfste aber gerne den gelöst Knopf. Der ist hier irgendwo....:knall
Ich habe auch gerade gesucht
Tja, leider gibt es keine wirklichen Alternativen. Nur Probleme, die man mit anderen Problemen tauschen kann.

Keinen Knopf gefunden. Deswegen hab ich es oben in Klammer hinzugefügt. ;)
:up
Rechts über Deinem ersten Post vllt?
Nein, auch nicht :hm

...anfrage läuft.

Erli :cool

Edit: Sollte gefixt sein :winboard
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Netzwerkproblematik bei Zugriff (gelöst)

Netzwerkproblematik bei Zugriff (gelöst) - Ähnliche Themen

Windows Netzwerktanmeldeinformation: Ich habe folgendes Problem: Ich möchte zu Hause ein Netzwerk mit vier Computern (Win10) und einem Server (Win 10) aufbauen, auf dem allemöglichen...
Windows Netzwerkanmeldeinformation: Ich habe folgendes Problem: Ich möchte zu Hause ein Netzwerk mit vier Computern (Win10) und einem Server (Win 10) aufbauen, auf dem allemöglichen...
Kennwortgeschützte Ordnerfreigabe: Hallo, ich würde an meinem Desktop-PC gerne das CD Laufwerk für unseren Laptop über das Netzwerk freigeben. (vor ein paar Jahren hatte es mal...
Netzwerkfreigabe schreibgeschützt - Rechte von "Jeder" vererben sich?: Ich habe mein Problem schon gelöst, aber die Lösung erscheint mir unlogisch. Deshalb frage ich hier, ob mir jemand die Zusammenhänge erklären...
und wieder das leidige Thema Netzwerkanmeldung.......: Eigentlich sollte der Netzwerkzugriff zweiter Windows 10 PCs (1909) untereinander kein Problem sein, aber an der Hürde...
Oben