Netzwerkkkarte will nur mit DHCP laufen

Diskutiere Netzwerkkkarte will nur mit DHCP laufen im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi @all! Ich habe hier eine Netzwerkkarte, die ohne DHCP nicht läuft. Kann es sein das manche Netzwerkkarten dringend einen DHCP brauchen? Leider...
M

ModellbahnerTT

Threadstarter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Hi @all!

Ich habe hier eine Netzwerkkarte, die ohne DHCP nicht läuft. Kann es sein das manche Netzwerkkarten dringend einen DHCP brauchen? Leider kann ich diese Macke der Karte nicht abgewöhnen und will diese gegen ein Netgear FA311 tauschen. Gibt es bei Netgear Karten irgendwelche bekannten Probleme mit der von mir angesprochenen Netzwerkkarte? Geht diese auch ohne DHCP? Gibt es für bis zu 20 € irgend eine bessere Karte?

ModellbahnerTT
 
R

rearopmet

Mitglied seit
20.12.2005
Beiträge
111
woher weißt du denn, dass die karte nur mit dhcp läuft? ich meine, was passiert wenn du ne feste ip einstellst?
 
Honni

Honni

Hardwarepapst
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
424
Hallo TT-Bahner,

soweit mir bekannt, benötigt jede Netzwerkkarte zum Betrieb in einem LAN auch eine IP. Ob diese nun fest vergeben wird mittels manueller Vergabe oder die IP von einem DHCP-Server (z.B. Router) vergeben wird, muss der Netzwerkkarte egal sein. Von diesem Problem habe ich bislang so noch nie gehört...

Ich setze jetzt auch einfach mal voraus, daß du das Wissen hast, wo und wie du die IP manuell eingeben kannst. :)

An welchem Gerät in deinem LAN ist denn die Karte mit TP-Kabel angeschlossen? An einem Switch/Hub oder an einem Router (z.B. DSL-Router)? Hängt sie an einem Router, musst du darauf achten, ob der Router einen DHCP-Server laufen hat. Ist dies der Fall, dann weist dieser nämlich die IP der LAN-Karte zu. Willst du aber lieber eine feste IP manuell deiner LAN-Karte vergeben, dann musst du unbedingt den DHCP-Server im Router abschalten.

CU Honni
 
Thema:

Netzwerkkkarte will nur mit DHCP laufen

Oben