Netzwerkkarte vergisst Treiber

Diskutiere Netzwerkkarte vergisst Treiber im Win8 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, ich hab seit ein paar Tagen Probleme mit dem Internet. Im Gerätemanager steht, das die Netzwerkkarte keinen Treiber hat. Wenn ich...
P

puhbaer36

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2016
Beiträge
4
Hallo,
ich hab seit ein paar Tagen Probleme mit dem Internet.
Im Gerätemanager steht, das die Netzwerkkarte keinen Treiber hat. Wenn ich aktualisieren lasse, steht dort ist auf dem neuesten Stand.
Wenn ich versuche die Netzwerkkarte zu deinstallieren, hängt sich der Gerätemanager auf und zwar solange, das dort steht, es wurde ein Problem festgestellt.
Jetzt habe ich versucht neue Treiber zu installieren und bekomme die Meldung Fehler beim Installieren der Treibersoftware.

Vorhin ist es mir einmal gelungen die Netzwerkkarte zu deinstallieren und beim nächsten Hochfahren hatte ich wieder Internet.
Bis ich wieder runtergefahren habe. ne Stunde später beim nächsten Versuch wieder kein Treiber mehr da

Ich habe mir eine PCI-Netzwerkarte gekauft, bei der die selben Probleme auftreten
 
W

weiss-nicht

Dabei seit
05.12.2012
Beiträge
1.497
Alter
69
Ort
CH-9016 St. Gallen
Gehe auf Eigenschaften und klicke einmal auf den Button, vorheriger Treiber.
wenn es nicht geht:
Dann Deinstalliere den NetzwerkKarten-Treiber und hole dir
den neuesten Treiber von der Seite des PC Herstellers oder der PCI-Karte.
 
P

puhbaer36

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2016
Beiträge
4
Ich habe die Netzwerkkarte gestern wieder zum Laufen bekommen. Aber es kann doch nicht sein, das erst der Onboardchip den Fehler macht und nun die NetzwerkKarte Auch?
 
H

H.H.N

Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
193
Das es nicht funktioniert hat, muss ja nicht an der Netzwerkkarte liegen!
Es kann doch nicht sein, das wir nun hier eine Analyse betreiben müssen.
Der Tipp in 2# war gut richtig und sollte so das Problem erstmals im Bezug Treiber beheben können!
War der Tipp nun erfolgreich oder klappt es immer noch nicht mit deiner Netzwerkkarte?
 
P

puhbaer36

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2016
Beiträge
4
Es hat im Prinzip nichts gebracht, der Tip.
Bei jedem ersten Hochfahren kein Netzwerk.
seid gerstern habe ich herausgefunden, das wenn ich Reset drücke, denn alleine Runterfahren tut er nicht.
( Hängt sich dabei auf :-( )
danach habe ich komischerweise Netzwerk
 
W

weiss-nicht

Dabei seit
05.12.2012
Beiträge
1.497
Alter
69
Ort
CH-9016 St. Gallen
Dann solltes du einmal dein System richrig einstellen,
anstatt eine solche Milchbüchlein-Lösung zu nutzen.

man kann übrigens einstellen, was passieren muss, beim drücken des Powerknopfs.
ausserdem ca. 4 Sek. drücken, = ganzes System abwürgen
 
P

puhbaer36

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2016
Beiträge
4
Das es nicht die Lösung ist, ist mir auch klar☺.
Es sollte der Problemlösung dienen.
Vielleicht hat ja schon jemand so ein ähnliches Problem gehabt.
Der Rechner lief über Jahre ohne Fehler.
Er war also mit Sicherheit richtig eingestellt.
Und das mit dem Powerknopf drücken, was dann passiert, war wohl ein schlechter Scherz.

Wenn ich zum ersten Mal boote, kann ich keine Treiber installieren, weil sich alles was ich versuche zu machen, der Rechner sich aufhängt.
Netzwerkkarte deinstallieren - hängt sich auf
Treiber aktualisieren - hängt sich auf
Rechner Neustart - hängt sich auf
Mit hängt sich auf meine ich, die Maus wird zum Kringel und rotiert und rotiert und würde morgen noch rotieren, wenn ich nicht reset drücken würde.

Nach dem Reset hat die Netzwerkkarte ihren Treiber und ich kann ins I-Net

Was ich noch erwähnen wollte, auch der Versuch einer Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt funktionierte nicht🤐
 
H

H.H.N

Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
193
Die Reset-Taste ist zwar noch selten am Rechner, aber wenn du noch eine hast, ja dann!
Die Reset-Taste nimmt doch den direkten Weg über die Hardware und umgeht so ein gestörtes Betriebssystem!
 
C

cardisch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
700
Das es nicht die Lösung ist, ist mir auch klar☺.
Es sollte der Problemlösung dienen.
Vielleicht hat ja schon jemand so ein ähnliches Problem gehabt.
Der Rechner lief über Jahre ohne Fehler.
Er war also mit Sicherheit richtig eingestellt.
Und das mit dem Powerknopf drücken, was dann passiert, war wohl ein schlechter Scherz.

Wenn ich zum ersten Mal boote, kann ich keine Treiber installieren, weil sich alles was ich versuche zu machen, der Rechner sich aufhängt.
Netzwerkkarte deinstallieren - hängt sich auf
Treiber aktualisieren - hängt sich auf
Rechner Neustart - hängt sich auf
Mit hängt sich auf meine ich, die Maus wird zum Kringel und rotiert und rotiert und würde morgen noch rotieren, wenn ich nicht reset drücken würde.

Nach dem Reset hat die Netzwerkkarte ihren Treiber und ich kann ins I-Net

Was ich noch erwähnen wollte, auch der Versuch einer Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt funktionierte nicht

Was heißt für dich "hängt sich auf" ?!
Bluescreen, der ewige Ring-of-wait, direkter Neustart !?
Gruß

Carsten
 
Thema:

Netzwerkkarte vergisst Treiber

Netzwerkkarte vergisst Treiber - Ähnliche Themen

Wlan funktioniert nicht mehr: Hallo, als ich heute mein altes f4 Bios auf ein neues Bios updaten wollte in dem Falle F60c, hatte ich danach das Problem das ich keine Internet...
Windows 10 2004 Treiber manuell auswählen - Unbekanntes Gerät: Hallo, Ich habe ein Gerät bei dem der Treiber für ein anderes Modell (andere DeviceID) ist, aber trotzdem ohne Probleme funktioniert. Für das...
Ethernet-kein Internet: Guten Tag, ich habe seit gestern einen 1gb Anschluss von Vodafone. Da bei mir nur 500 ankamen, wollte ich versuchen meinen Netzwerktreiber zu...
Wlan Option nicht mehr verfügbar: Bei meinem ASUS Laptop (Modell R541UV) mit Windows 10(Version 1903 , Systembuild 18362.900) ist vor einigen Tagen die WLAN Funktion ausgefallen...
Problem mit dem Treiber für den Adapter WiFi: Guten Tag! Ich habe ein Problem mit dem WiFi und zwar der Surface PRO 7 erkennt keine WLAN Netze mehr. Wenn ich Problembehandlung durchführe...
Oben