Netzwerkkarte stellt sich zurück

Diskutiere Netzwerkkarte stellt sich zurück im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo zusammen! Folgende Konfiguration! Router 192.168.0.1 Server (Wins,DHCP,DNS) NIC 192.168.0.2 SM 255.255.255.0 GW 192.168.0.1 DNS...
C

Ceres

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2003
Beiträge
2
Hallo zusammen!

Folgende Konfiguration!

Router 192.168.0.1

Server (Wins,DHCP,DNS)

NIC 192.168.0.2
SM 255.255.255.0
GW 192.168.0.1

DNS: 217.5.100.129
194.25.2.129

Clients: 192.168.0.x (Alles vom DHCP Lease von 192.168.0.3-15)
SM: 255.255.255.0
GW: 192.168.0.1

DNS: 192.168.0.2
217.5.100.129
194.25.2.129


Tja soweit so gut.

Den server hab ich vor 2 Tagen frisch aufgesetzt

Lief auch alles bestens.
So nun nach einem Serverneustart trat folgender Effekt auf!
Also die Clients haben ihre Leases bekommen und können surfen.

Aber der Server nicht mehr!

Gehe ich in die TCP/IP Konfiguration sehe das alles auf DHCP umgestellt ist
Also gebe ich alles wieder statisch ein, -> drück ok
tja nichts....
Wieder in die TCP/IP Konfiguration und wieder alles auf DHCP
-> Erweitert da steht bei WINS Lmhosts-Abfrage aktivieren + Netbios Einstellungen über DHCP beziehen.

kann alles ändern, aber danach ist alles wieder umgestellt.
Will es statisch haben, aber er stellt es selbstständig wieder auf DHCP um :eh
(und das auf dem Server :eh )
also es ist ein win2k server + ads + wins +dns +dhcp.

Also, kann mir jms sagen warum meine statischen einstellungen nicht angenommen werden und es alles wieder selbstständig auf DHCP um stellt ??

gruss :prof
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
ich wuerde einfach dem server ueber dessen mac-adresse eine ip im dhcp reservieren. dann ist sicher, dass dieser immer die gleiche ip vom dhcp zugewiesen bekommt.

und bei den clients brauchst Du standard-gateway und dns-server nicht noch einmal explizit festzulegen, auch das kann (und sollte) der dhcp-server mit uebernehmen.
 
G

Guest

Gast
Hallo,
also, spontan hätte ich beinahe behauptet, das es sowas gar nicht geben kann.
Sobald Du einen W2K Server installierst, darf !!! dieser die IP nicht per DHCP-Option erhalten. Das geht gar nicht, weil schliesslich der Server immer statisch erreichbar sein muss. MiSo hat das doch schön verhindert..... :sing ! Und dann hast Du ADS installiert bekommen, ohne fehlermeldung???? Um das zu lösen, musst Du den Server nochmal neu konfigurieren. Per MAC einfach dem Server zu sagen, welche IP er erhalten soll, geht nicht. Spätestens bei DNS (und das ist Pflicht von ADS, daher verstehe ich das nicht), geht das schief. Per DCPROMO erst ADS wegwerfen, dann die IP-Konfiguration der NIC beachten. Wenns noch nicht geht, musst Du den Server neu installieren. Entferne vorher die Clients aus Deiner Domäne. Ist zwar ärgerlich, aber wenn Du ein lauffähiges System haben willst ist das die einzig gesscheite Alternative.

CU
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
dass meine vorgeschlagene loesung auch nur ein notnagel ist, war mir auch bewusst - aber: versuch macht schliesslich kluch ...

wenn der server dann vom dhcp schliesslich die richtige adresse zugewiesen bekommt, dann hat er ja quasi eine "feste" ip. da arbeite ich dann lieber mit so einer kruecke, als dass ich einen server noch einmal von neuem komplett aufsetze. v.a. wenn schon umfangreiche einstellungen im ad vorgenommen worden sind und ich keinen bdc habe.
 
C

Ceres

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2003
Beiträge
2
Hi zusammen, hab den server neu installieren müssen!
Wenigstens läuft alles wieder so wie es sein sollte.

aber die ursache ist schleierhat! :nixweis

Trotzdem danke! :sing

mfg

Ceres
 
G

Guest

Gast
Vielleicht ist mir etwas entgangen aber wie soll das mit dem DHCP auf dem Server funktionieren? Beim Hochfahren wird zuerst die Karte initialisiert und dann startet der DHCP-Server erst später oder nicht? Grundsätzlich kann man sicherlich einen Server innerhalb eines DHCP-Servers eine IP fest zuweisen trotzalledem habe ich ein Problem damit es nachvollziehen zu können wie das funktioniert wenn der DHCP-Server auf dem gleichen Rechner läuft.
 
Thema:

Netzwerkkarte stellt sich zurück

Netzwerkkarte stellt sich zurück - Ähnliche Themen

  • Zwei Netzwerkkarten, die 2. wird automatisch "getrennt"

    Zwei Netzwerkkarten, die 2. wird automatisch "getrennt": Hallo ich habe mir in meinen Rechner eine zweite Netzwerkkarte eingebaut. Beide Karten (Mainboard und die zusätzliche) sind Realtec PCI GBE...
  • Windows 7 Home unter hyper-v, keine Maus, keine Netzwerkkarte

    Windows 7 Home unter hyper-v, keine Maus, keine Netzwerkkarte: Hallo allerseits, um eine alte Windows-10 inkompatible Software weiter am Leben zu halten, wollte ich unter Hyper-V eine virtuelle Windows...
  • WLAN Verbindung weg / Netzwerkkarte/ Ethernetkabel

    WLAN Verbindung weg / Netzwerkkarte/ Ethernetkabel: Hallo, Ich habe ein 5Monate altes Lenovo Ideapad S340 -14IWL mit windows 10. Eben hat plötzlich das Wlan von jetzt auf gleich nichtmehr...
  • Windows 10 Enterprise E3 Lizenz - 2. Netzwerkkarte aktiviert - Windows nicht mehr aktiviert - 0x004F213

    Windows 10 Enterprise E3 Lizenz - 2. Netzwerkkarte aktiviert - Windows nicht mehr aktiviert - 0x004F213: Hallo, ich habe auf meinem Windows 10 Enterprise E3 die zweite Netzwerkkarte auf dem Board im BIOS eingeschalten. Jetzt ist das Windows nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Zwei Netzwerkkarten, die 2. wird automatisch "getrennt"

    Zwei Netzwerkkarten, die 2. wird automatisch "getrennt": Hallo ich habe mir in meinen Rechner eine zweite Netzwerkkarte eingebaut. Beide Karten (Mainboard und die zusätzliche) sind Realtec PCI GBE...
  • Windows 7 Home unter hyper-v, keine Maus, keine Netzwerkkarte

    Windows 7 Home unter hyper-v, keine Maus, keine Netzwerkkarte: Hallo allerseits, um eine alte Windows-10 inkompatible Software weiter am Leben zu halten, wollte ich unter Hyper-V eine virtuelle Windows...
  • WLAN Verbindung weg / Netzwerkkarte/ Ethernetkabel

    WLAN Verbindung weg / Netzwerkkarte/ Ethernetkabel: Hallo, Ich habe ein 5Monate altes Lenovo Ideapad S340 -14IWL mit windows 10. Eben hat plötzlich das Wlan von jetzt auf gleich nichtmehr...
  • Windows 10 Enterprise E3 Lizenz - 2. Netzwerkkarte aktiviert - Windows nicht mehr aktiviert - 0x004F213

    Windows 10 Enterprise E3 Lizenz - 2. Netzwerkkarte aktiviert - Windows nicht mehr aktiviert - 0x004F213: Hallo, ich habe auf meinem Windows 10 Enterprise E3 die zweite Netzwerkkarte auf dem Board im BIOS eingeschalten. Jetzt ist das Windows nicht...
  • Oben