Netzwerkkarte . geht auch ein Stick?

Diskutiere Netzwerkkarte . geht auch ein Stick? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ich habe dieses Thema noch nie gebraucht, und bin deshalb ratlos. Ein Freund will einen Mini PC mit diesem Mainboard Asrock A75M-ITX...
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
566
Standort
La Mira - Venezuela
Ich habe dieses Thema noch nie gebraucht, und bin deshalb ratlos. Ein Freund will einen Mini PC mit diesem Mainboard Asrock A75M-ITX

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p759057_ASRock-A75M-ITX-AMD-A75-So-FM1-Dual-Channel-DDR3-mini-ITX-Retail.html

Dieses Board hat kein PCI Anschluß und PCIex1, deshalb kann ich keine Netzwerk-Karte kaufen. Jetzt kommen die USB-Sticks, funktionieren die auch? z.B. diese hier

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p159978_D-Link-Netzwerkkarte-DWA-140-WLan-300Mbit-s-USB-2-0-Stick.html

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p674376_TP-Link-Netzwerkkarte-TL-WN822N-WLan-1-Port-300Mbit-s-Mini-USB-2-0.html

Wenn die funktionieren, bin ich gerne bereit für Empfehlungen, diese hier waren nur Beispiele.

Und die letzte Frage, sind diese Sticks in der Lage, Tv bzw. Streaming ruckelfrei zu übertragen. Ein Ethernet-Kabel geht leider nicht.

Danke schon mal.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.544
Standort
Thüringen
Ich vermute mal,da dieses Board nur einen Netzwerkanschluß besitzt und Du den anderweitig benutzt willst Du auf diese USB-Lösung ausweichen.Löst evtl ein LAN-Switch dieses Problem?Kostet auch nicht mehr und Du hättest eine stabile Verbindung per Kabel.
Ansonsten funktionieren die NW-Sticks sicher und sollten auch für TV ausreichende Bandbreite liefern;ob das allerdings für HD-TV
reicht kann ich jetzt auch nicht sagen.Falls es das auf La Mira überhaupt gibt...;)

Streaming habe ich hier selbst schon mal gemacht;also vom NAS per GBit LAN zum TV ein Full-HD Video angeschaut.Ohne Probleme....
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ich hab nen Fritz WLAN-Stick am Laptop und eine Fritz-Box als Gegenstation. Manchmal beim starten des Laptops geht der Stick nur in den 54Mb/s Modus obschon alles auf WLAN-N 5GHz eingestellt ist. Beim nächsten starten des Laptops (oder neustarten des AVM-Dienstes) arbeitet der Stick dann vielleicht mit 300Mb/s.

Ich rate deshalb für zeitkritische Anwendungen den kabelgebunden NIC zu verwenden.
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
566
Standort
La Mira - Venezuela
@Alfiator

Kabel geht definitiv nicht. Z.Z. ist ein Notebook angeschlossen via WLAN, und das funtioniert prima. Also Stick geht mit 300 Mbit? Und HD-TV - nee, das brauch er nicht, will max. ZDF Mediathek benutzen.:D

@microsoft

sorry, was ist NIC? Mein Wissen ist für das Thema beschränkt.....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.544
Standort
Thüringen
NIC ist nur eine andere Bezeichnung für Netzwerkkarte.In Sachen 300 MBit: Das ist die Brutto-Rate;in der Praxis maximal die Hälfte.Müßte aber trotz dem reichen.Schade,das es nicht per Kabel gehen soll....
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Sorry :D NIC = Network Interface Connector

Manchmal startet der Fritz-Stick mit 54Mb/s, manchmal mit 300Mb/s. Ist wie eine Lotterie.
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
566
Standort
La Mira - Venezuela
Gibt es keine höheren Sticks wie 300 Mbit, natürlich im Preisrahmen? BTW: Ich habe keine gefunden, oder falsch gesucht.:nixweis
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Gibt es keine höheren Sticks wie 300 Mbit, natürlich im Preisrahmen? BTW: Ich habe keine gefunden, oder falsch gesucht.:nixweis
Doch, nennt sich glaube ich 802.11ac und soll schneller als Gigabit Ethernet sein. :D
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.544
Standort
Thüringen
Gibts die schon im Handel oder erst auf dem Papier?Kosten anfangs sicher auch etwas mehr....

Manchmal startet der Fritz-Stick mit 54Mb/s, manchmal mit 300Mb/s.
Da solltest Du was tun,weil normal ist das nicht.Kanalwechsel schadet sicher nicht;ohne Grund fällt der sicher nicht zurück....:)
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hab schon alle Einstellungen angeschaut. Firmware der Fritz!Box 7390 ist auch aktuell.
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Wenn dann nimm einen Dualband-Stick. Alles andere ist eher kontraproduktiv. Das 2,4 GHz Band was das ist was du vermutlich nur kennst ist meist von Nachbar-Wlans vollkommen zugemüllt. Sollte das bei der der Fall sein, oder werden (neue Router kauft neuerdings ja jeder) kannst du auf 5GHz wechseln (im Zweifel mit neuem Router - hab ich jetzt nicht nachgeschaut).

Ich rate gern zu TP-Link-Geräten weil die meiner Erfahrung nach einfach laufen.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p798101_TP-Link-TL-WDN3200--300Mbps-Dual-Band--USB-2-0.html

Zu dem restlichen (sorry aber) Geschwafel sag ich jetzt mal nichts.


LG Cyron
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Also:
Ich sehe da ein Netzwerk Anschluss an dem Board!
Ein Ethernet-Kabel geht leider nicht.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Falsches Produkt! Dies ist eine MINI PCIe Karte, die ist für Notebooks.

@islaorca ist der PCIe 16x Port belegt?
 
G

GaxOely

Gast
Dieses Board hat kein PCI Anschluß und PCIex1, deshalb kann ich keine Netzwerk-Karte kaufen.
@Alfiator

Kabel geht definitiv nicht. Z.Z. ist ein Notebook angeschlossen via WLAN, und das funtioniert prima. Also Stick geht mit 300 Mbit? Und HD-TV - nee, das brauch er nicht, will max. ZDF Mediathek benutzen.

@microsoft

sorry, was ist NIC? Mein Wissen ist für das Thema beschränkt.....
Ich muss jetzt nochmal nachfragen!
Oben....schreibst du, du kannst keine Netzwerkkarte einbauen.
Unten..... Kabel geht nicht!

Warum kannst du auf dem Board vorhandenen Anschluss nicht nutzen?

Ps.
PCIe 1x Karten passen auch in den PCIe16x




Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Du kommst bei mir jetzt auf die Ignoreliste!
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Hätte ich tun können, nur was bringt ihm das wenn sein Slot schon belegt ist?

Lieber frag ich erstmal ob der Slot noch frei ist.

Ich muss jetzt nochmal nachfragen!
Oben....schreibst du, du kannst keine Netzwerkkarte einbauen.
Unten..... Kabel geht nicht!

Warum kannst du auf dem Board vorhandenen Anschluss nicht nutzen?
Er schreibt das kein WLAN vorhanden ist, schreibt das er kein LAN nutzen möchte und fragt welche WLAN-Karte er am besten nutzen soll.

Dass das Board keinen LAN-Anschluss hat hat hier niemand in Frage gestellt.

Du kommst bei mir jetzt auf die Ignoreliste!
Oh ja block mich bösen Menschen nur ;)

Prädikat: Humorfrei :)

Ps.
PCIe 1x Karten passen auch in den PCIe16x
Deswegen fragte ich ihn nach deinem Post schon ob er etwas eingebaut hat in den Slot.


LG Cyron
 
G

GaxOely

Gast
Ich antworte dir ein letztes Mal! @Cyron

Du verdrehst mir gegenüber die Tatsachen oder beleidigst einen indirekt, und das nicht zum ersten mal.
Wenn dir meine Post´s nicht gefallen dann ignoriere sie einfach.


Ps.
Sollte nochmal ein Mod meine Post´s auf die Weise löschen, wie das letzte mal, bin ich hier raus!
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Ich antworte dir ein letztes Mal! @Cyron



Du verdrehst mir gegenüber die Tatsachen oder beleidigst einen indirekt, und das nicht zum ersten mal.
Wenn dir meine Post´s nicht gefallen dann ignoriere sie einfach.


Ps.
Sollte nochmal ein Mod meine Post´s auf die Weise löschen, wie das letzte mal, bin ich hier raus!
Sorry für Offtopic aber was genau ist an "Wer lesen kann ist klar im Vorteil" jetzt eine Beleidigung?

Vor dem Umstieg der Forumsoftware war das sogar ein Smilie ... ;)
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
566
Standort
La Mira - Venezuela
Hi, ich wußte gar nicht, das PCIex1 auch in den 16er paßt, hab ich das jetzt richtig verstanden? Graka ist nicht drin, er kriegt ne AMD A6-3650 und da ist Grafik drin. "Leute, denkt an unser Alter:D". Sorry, das ich mich nicht gemeldet oder gepostet habe, hatte 2,5 Tage kein Internet, Sowas gibt es hier.
 
Thema:

Netzwerkkarte . geht auch ein Stick?

Netzwerkkarte . geht auch ein Stick? - Ähnliche Themen

  • DHCP und statische Adresse auf einer Netzwerkkarte(eth-port)

    DHCP und statische Adresse auf einer Netzwerkkarte(eth-port): Hi, für einen Service-PC mit genau einer Netzwerkkarte brauche ich die Lösung für folgendes Problem: Ich habe einen Service-PC (i.d.R: ohne...
  • Andere Netzwerkkarte

    Andere Netzwerkkarte: Hallo Leute! Frage: Bringt es was, wenn ich unter Win 7 auf ein 10 Jahre altes Motherboard eine schnellere Netzwerkkarte einbaue??
  • WLAN-Freigabe zu Hyper-V Netzwerkkarte unterbricht nach wenigen Neustarts des Computers

    WLAN-Freigabe zu Hyper-V Netzwerkkarte unterbricht nach wenigen Neustarts des Computers: Hallo, Ich habe mein WLAN zu einer Hyper-V Netzwerkkarte freigegeben. Alles funktioniert gut, jedoch unterbricht die Freigabe nach wenigen...
  • SMB v1 auf nur einer Netzwerkkarte deaktivieren?

    SMB v1 auf nur einer Netzwerkkarte deaktivieren?: Hallo, da hier in unserem Netzwerk noch Geräte zum Einsatz kommen, die nur via SMB v1 auf Netzwerkfreigaben zugreifen können (via Windows XP)...
  • Wie Hyper-V Netzwerkkarte zum privaten Netz hinzufügen

    Wie Hyper-V Netzwerkkarte zum privaten Netz hinzufügen: Hallo zusammen, im Prinzip steht alles im Betreff. Ich habe eine Hyper-V Maschine eingerichtet, aber die virtuellen Adapter werden als nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben