Netzwerkkabel / Abgeschirmt / Wetterfest? / Außentauglich? / Länge

Diskutiere Netzwerkkabel / Abgeschirmt / Wetterfest? / Außentauglich? / Länge im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi ich muss evtl Netzwerkkabel über eine Lange strecke um das Haus legen, da ich anderst kein DSL in dem einem Zimmer bekomme! Mit Wlan klappt...
G

Gast23511

Gast
Hi ich muss evtl Netzwerkkabel über eine Lange strecke um das Haus legen, da ich anderst kein DSL in dem einem Zimmer bekomme! Mit Wlan klappt alles nicht!

Ich habe folgende Fragen:
  1. Wie lang darf ein Netzwerkkabel max. sein damit es keine Verstärkung braucht?
  2. Gibt es Wetter/Außenfestes Netzwerkkabel? Wenn ja wo finde ich soetwas?
  3. Gibt es speziell abgeschirmte Netzwerkkabel? Wenn ja wo und welche?
  4. Was für ein Kabel würdet ihr mir empfehlen bzw. wie sollte ich es verlegen, wenn ich es um das Haus im freien verlegen muss?


Danke!
 
G

Gast

Gast
Ein Netzwerkkabel darf maximal 100 Meter lang sein.
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
Hatte im SOmmer früher als Wlan noch net aufm Markt war immer nen Kabel ( 30m ) usm Haus liegen um im Garten surfen zu können...
Funzte...
 
derandi

derandi

SPONSOREN
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
890
Hi,

wenn ich so etwas realisieren sollte würde ich beispielsweise auf dieses Kabel zurückgreifen.
Das Auswahlkriterium ist der Preis und die Temperatureigenschaften.

Da Netzwerkkabel, meines wissens nach, nicht UV-Beständig, und somit für die Verlegung im Freien nicht geeignet sind, sollte das Kabel in einem Rohr oder Kanal verlegt werden welcher die Beständigkeit gegen UV-Strahlung gewährleistet.

Ein geeignetes Rohr wäre dieses wobei Richtungsänderungen mit Bögen hergestellt werden müssten damit das Rohr das Kabel vollständig schützt.

Eine weitere Möglichkeit wäre ein Kanal aus UV-Beständigem Material wie z.B. GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) oder Metall.

Dies sind natürlich nur Beispiele unter zuhilfenahme vom Material welches man als >Ottonormalverbraucher< über das Internet beziehen kann.
Auf dieser Seite habe ich das Material mit den hoffentlich hilfreichen Produkteigenschaften gefunden.

Eventuell hast Du auch erfolg mit dem billigsten Patchkabel welches seine elektrischen Eigenschaften trotz grösseren Temperaturunterschieden und UV-Strahlung nicht oder nur geringfügig ändert, welches mit Nagelschellen auf die Fassade genagelt wird oder über eingeschlagene Nägel gehangen wird.
 
derandi

derandi

SPONSOREN
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
890
Hi KnockDown,
tut mir leid das die Links nicht funktionierten.
Hier folgt das gepostete nochmal in Bildform.


[attachmentid=11817]Kabel
[attachmentid=11818]Kanal
[attachmentid=11819]Rohr

Habe ich schon erwähnt das die die Seiten nicht mag welche sich nicht verlinken lassen. :wut
Ich dachte das dies nur für Conrad zutrifft.
Beim nächsten Mal denke ich hoffentlich daran dies zu überprüfen. :blush
 

Anhänge

G

GaxOely

Gast
Warum machst du nicht ein Netzwerk via Steckdose?
Wenn das Zimmer hinter dem selben Stromzähler sitzt sollte das gehen!
 
derandi

derandi

SPONSOREN
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
890
Bei einem Wechselstromzähler mag dies zutreffen.
Wenn aber ein Drehstromzähler die Anlage einspeist und die betreffenden Zimmer an verschiedenen Aussenleitern ( Phasen ) angeschlossen sind benötigst Du einen Phasenkoppler, welcher die hochfrequenten Signale auf alle Drei Leiter bringt, oder Du musst die beiden Stromkreise, sofern es denn zwei verschiedene sind, auf eine Phase klemmen lassen.
 
G

Gast23511

Gast
Ist das nicht alles sehr viel Aufwand? 100%ig sicher ist es auch nicht, dass es dann geht! Da das Signal vom Erdgeschoss in den Keller muss vom Keller bis hoch untern Dachboden! Da kann es doch sein, dass das Signal garnicht mehr ankommt oder?
 
G

GaxOely

Gast
http://www.hardware-mag.de/hardware.php?id=190

Hier mal eine gute Erläuterung

MicroLink dLAN Adapter erreichen eine maximale theoretische Übertragungsrate von 14 MBit/sec. Die maximale Reichweiten Angabe ist 200 m, bei optimalen Verhältnissen kann aber sogar eine Reichweite von etwa 300 m erreicht werden.
 
G

Gast23511

Gast
Dankeschön für die Info!

Ich werd mal so ein Kit bestellen und testen! Falls es nicht klappt sende ich es einfach zurück!
 
Thema:

Netzwerkkabel / Abgeschirmt / Wetterfest? / Außentauglich? / Länge

Sucheingaben

Netzwerkkabel UV fest

,

dsl wetterfest kabel kaufen

Netzwerkkabel / Abgeschirmt / Wetterfest? / Außentauglich? / Länge - Ähnliche Themen

  • Sky Q Mini Receiver einrichten mit dem Internet per WLAN oder Netzwerkkabel verbinden

    Sky Q Mini Receiver einrichten mit dem Internet per WLAN oder Netzwerkkabel verbinden: Der Sky Q Mini Receiver ist eine ideale Ergänzung für alle die schon ein Sky Q Abo mit dem Sky Q Receiver haben und das Ganze auch in andere...
  • Unterschiede der Netzwerkkabel Cat 5, Cat 6, Cat 7 oder Cat 8 - Welches Kabel muss man haben?

    Unterschiede der Netzwerkkabel Cat 5, Cat 6, Cat 7 oder Cat 8 - Welches Kabel muss man haben?: Wenn es um den Kauf eines Netzwerkkabels geht ist sich so mancher bei den verschiedenen Cat-Bezeichnungen nicht so sicher welches Kabel er nehmen...
  • Nordvpn TAP Verbindung "Netzwerkkabel entfernt" Windows 7

    Nordvpn TAP Verbindung "Netzwerkkabel entfernt" Windows 7: Schönen guten Morgen, ich habe das Problem das seit heute die Nordvpn TAP Verbindung in den Adaptereinstellungen ein dickes rotes Kreuz hat und...
  • Netzwerkkabel

    Netzwerkkabel: Hallo ich habe seid neustem ein Netzwerkkabel und wenn ich es in meinen Laptop stecke zeigt er mir an das es vorhanden ist aber wenn ich ein Spiel...
  • Frage zu Netzwerkkabel & Abschirmung

    Frage zu Netzwerkkabel & Abschirmung: Hallo, Wir brauchen lange Netzwerkkabel für Überwachungskamera´s. (ca.50m.) Dabei wollten wir unbedingt, dass sie sehr gut abgeschirmt sind. Da...
  • Ähnliche Themen

    Oben