GELÖST Netzwerkfreigaben auf einer verschlüsselten Festplatte (Truecrypt)

Diskutiere Netzwerkfreigaben auf einer verschlüsselten Festplatte (Truecrypt) im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Win7 - Netzwerk; Hallo Forum! Folgendes Problem: Ich habe eine Festplatte mit Truecrypt verschlüsselt. Auf dieser Festplatte habe ich nun einige Ordner im...
#1
C

Chillman

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2007
Beiträge
17
Hallo Forum!

Folgendes Problem:
Ich habe eine Festplatte mit Truecrypt verschlüsselt. Auf dieser Festplatte habe ich nun einige Ordner im Netzwerk freigegeben, was nach gefühlten 5 Stunden googlen auch geklappt hat (gehts eigentlich noch komplizierter als bei Windows 7?). Jetzt ist das Problem, dass Truecrypt mitstartet und die Festplatte erst gemounted wird wenn ich das Passwort eingegeben habe. Dann ist Windows natürlich schon gestartet und der PC hat alle Freigaben übern Haufen geworfen weil er die Festplatte beim starten nicht gefunden hat...
Also muss ich das jedes mal neu Freigeben (es handelt sich um 6 verschiedene Ordner).

Gibt es eine Möglichkeit das zu ändern? Also ich hab das hier gefunden:

http://www.winboard.org/forum/netzwerk/41853-netzwerkfreigabe-per-batch-skript-erstellen.html

Dabei geht es aber um Windows XP und ich denke das nützt mir nix. Mir würde auch ein Programm reichen, dass auch im Autostart ist und wo ich nach der Truecrypt passwort eingabe einen Button drücke und der alle eingestellten Ordner freigibt oder sowas. Gibt es da was?

Danke schonmal für die Hilfe!

Falls es wichtig ist: Es handelt sich um Windows 7 Pro, eine Interne Festplatte die als gesamter Laufwerk verschlüsselt wurde (also kein Container) und der PC befindet sich im Modus "Heimnetzwerk". Die Freigabe erfolgt ohne Passwort nur mit Leserechten in den Ordnern.
 
#2
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.742
Ort
Niederbayern
Du mußt das Laufwerk als "Favorite Volume" festlegen (ggf. auf die neueste Truecrypt-Version 6.3 updaten falls noch nicht geschehen), denn da steht:

Note that, when you restart the system, the network share will be automatically restored only if the volume is a system favorite volume or an encrypted system partition/drive (to configure a volume as a system favorite volume, mount it and select Volumes > 'Save Currently Mounted Volumes as System Favorites').
 
#3
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
So weit ich das jetzt weiß werden die Favoriten aber auch erst nach der Benutzeranmeldung und der Kennworteingabe gemounted.
Ein Möglichkeit wäre es wenn du die Systempartition ebenfalls verschlüsselt und für die Datenpartitionen das selbe Kennwort verwenden würdest. Dann nur noch festlegen dann die Kennwörter gecached werden und die Datenpartitionen als Favoriten einbinden. Eventuell mußt du dann aber beim Betriebssytem die automatische Benutzeranmeldung aktivieren.

Ein ähnliches Szenario habe ich zuhause auch (bzw steht erst an), nur habe ich das bisher so noch nicht getestet da mir die Zeit gefehlt hat.
 
#4
C

Chillman

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2007
Beiträge
17
Hab Truecrypt auf 6.3 aktualisiert und auch die Funktion mit dem "Favorite Volume" gefunden. Leider hat das nicht zum Erfolg geführt. Es müsste wohl auch die Systemplatte verschlüsselt werden wie Sascha das gesagt hat. Das will ich aber nicht, weil mein PC schonmal durch ein stinknormales Vista-Update nicht mehr gestartet ist und ich die Daten auch nicht mehr entschlüsseln konnte ergo alles weg war. Aus dem Grund möchte ich sensible Daten lieber auslagern, das wird ja von solchen Updates nicht berührt.

Ich werd noch ein bisschen rumspielen, aber wenn noch jemand eine Idee hat (wie z:b: mit dem Programm was mit einem Klick die Freigaben erstellt) bin ich immer noch ganz Ohr!
 
#5
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.742
Ort
Niederbayern
Freigaben kannst du per Kommandozeile anlegen und löschen, leg einfach eine Textdatei an, benenne sie um in z.b freigeben.cmd und schreib mit rechter Taste und "Bearbeiten" Befehle nach folgendem Muster rein:

NET SHARE Datenplatte /delete 2>NUL
NET SHARE Datenplatte=F:\

dann ist "Datenplatte" der Freigabename und F:\ der freigegebene Ordner. Die erste Zeile dient dazu eine schon vorhandene (evtl. wegen Truecrypt nicht funktionierende) Freigabe mit dem Namen zu löschen, das 2>NUL am Ende unterdrückt Fehlermeldungen wenn der Name nicht existierte. Natürlich kannst du das mehrfach untereinander wiederholen um weitere Freigaben zu erstellen.

Am Ende der Datei kannst zu anfangs testweise den Befehl PAUSE anfügen, dann siehst du die Meldungen. Und weitere Hilfe zu den Optionen des NET SHARE Befehls siehst du wenn du in einem DOS-Fenster (Windows+R, "cmd") den Befehl NET HELP SHARE eingibst.
 
#6
C

Chillman

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2007
Beiträge
17
Also ich hab mal Testweise so eine Datei angelegt. Der Inhalt sieht so aus:

Code:
NET SHARE Filme /delete 2>NUL
NET SHARE Filme=I:\Filme\ [/USERS:3]

PAUSE
Aber es scheint nicht zu funktionieren. Der Ordner wird nicht freigegeben.
Im Fenster steht dann:
Code:
C:\Users\Tilman\Desktop>NET SHARE Filme /delete  2>NUL

C:\Users\Tilman\Desktop>NET SHARE Filme=I:\Filme\ [/USERS:3]
Die Syntax dieses Befehls lautet:

NET SHARE
Freigabename
      Freigabename=Laufwerk:Pfad [/GRANT:Benutzer,[READ | CHANGE | FULL]]
                                 [/USERS:Nummer | /UNLIMITED]
                                 [/REMARK:"Text"]
                                 [/CACHE:Manual | Documents | Programs | BranchC
ache | None]
      Freigabename [/USERS:Anzahl | /UNLIMITED]
                   [/REMARK:"Text"]
                   [/CACHE:Manual | Documents | Programs | BranchCache | None]
      {Freigabename | Gerätename | Laufwerk:Pfad} /DELETE
      Freigabename \\Computername /DELETE


C:\Users\Tilman\Desktop>PAUSE
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Das mit den Users hab ich erst eingefügt als das zum ersten mal kam. Bin mir nicht ganz sicher ob das so stimmt, hat aber ohne das auch nicht funktioniert.
 
#7
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.742
Ort
Niederbayern
Also wenn du das USERS tatsächlich mit eckigen Klammern geschrieben hast kann das schon mal nicht stimmen. Die eckigen Klammern markieren in der Beschreibung Bereiche die optional sind. Im Befehl dann aber ohne(!) Klammern angeben.

Der eigentliche Fehler war aber wohl der Backslash (\) am Ende des Pfads, du solltest nur NET SHARE Filme=I:\Filme schreiben. Ich habe es gerade ausprobiert mit Backslash am Ende bekomme ich auch die Befehls-Syntax angezeigt und es funktioniert nicht. Das /USERS... brauchst du sicherlich nicht.
 
#8
C

Chillman

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2007
Beiträge
17
Hatte erst noch einen Fehler, weil ich die Datei nicht als Admin ausgeführt habe. Jetzt klappt aber alles problemlos. Danke!!

Wusste halt nicht wie die Syntax da zu verstehen ist, hab das mit dem Users aber geändert und das tuts jetzt auch. In meinem Netzwerk sind 170 Computer, da will ich das schon begrenzen...

Also danke für die gute und schnelle Hilfe!
 
#9
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.742
Ort
Niederbayern
Keine Ursache. Hilft einem ja selber auch weiter, kann gut sein daß ich das ebenfalls mal brauche. Derzeit verwende ich Truecrypt nur für eine kleine Containerdatei auf meinem USB-Stick damit ich wichtige Kennwörter und Dokumente immer dabei habe jedoch geschützt.
 
Thema:

Netzwerkfreigaben auf einer verschlüsselten Festplatte (Truecrypt)

Sucheingaben

truecrypt laufwerk netzwerkfreigaben

Netzwerkfreigaben auf einer verschlüsselten Festplatte (Truecrypt) - Ähnliche Themen

  • Netzwerkfreigabe (Freigabe Recht Jeder - Vollzugriff) verlangt Passwort

    Netzwerkfreigabe (Freigabe Recht Jeder - Vollzugriff) verlangt Passwort: Bitte keine Standardantworten, wie ich sie hier ständig lese. Folgendes passiert. Ich versuche auf eine Netzwerkfreigabe zu connecten, welche...
  • Netzwerkfreigabe Windows 10 funktioniert nicht mehr

    Netzwerkfreigabe Windows 10 funktioniert nicht mehr: Guten Tag, hatte nie Probleme mit der Freigabe von Dateien im eigenen Heimnetzwerk. V.a. nutzte ich die Freigabe von Filmen und Bildern vom...
  • Ich sehe keinen anderen PC in meinem Netzwerk, trotz Netzwerkfreigabe überall

    Ich sehe keinen anderen PC in meinem Netzwerk, trotz Netzwerkfreigabe überall: Win10pro auf allen 4 Rechnern nagelneue TAROX Workstation, RAID, Ich kann vom alten PC den neuen PC sehen im Netzwerk, jedoch mit dem neuen PC...
  • Windows 10 1803 nach Juli 2018 Patch, Netzwerkfreigaben des Hauptrechners nach jedem PC-Start inakti

    Windows 10 1803 nach Juli 2018 Patch, Netzwerkfreigaben des Hauptrechners nach jedem PC-Start inakti: Windows 10 1803 nach Juli 2018 Patch, Netzwerkfreigaben des Hauptrechners nach jedem PC-Start inaktiv. Wer weiß eine Lösung? Ich habe ein...
  • Probleme mit Netzwerkfreigaben nach Update auf Vers. 1803 (Build 17134.228)

    Probleme mit Netzwerkfreigaben nach Update auf Vers. 1803 (Build 17134.228): Hallo Ich habe massive Probleme auf meine Freigaben zuzugreifen die mir von meinem Windows Home Server (WHS 1) zur Verfügung gestellt werden...
  • Ähnliche Themen

    Oben