GELÖST Netzwerkdose vom Router aus

Diskutiere Netzwerkdose vom Router aus im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute Ich hab da ne frage ob das möglich ist... Ich besitze Telekom Leitung die am Router und vom router aus verteile ich mich mit die Lan...
C

chilli

Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2009
Beiträge
259
Standort
in Österreich
Hallo Leute Ich hab da ne frage ob das möglich ist...
Ich besitze Telekom Leitung die am Router und vom router aus verteile ich mich mit die Lan Kabeln.
Meine Frage nun ob das möglich ist wenn ich nun umbaue und mir ein Lan kabel Lege in ein Zimmer und darauf keinen Stecker montiere sondern eine Netzwerkdose darauf montiere ob dies möglich ist oder ob das gorned funktiniert??

Mfg Michi
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Ich bin nicht sicher ob ich diesen text richtig verstehe oder vielleicht doch nicht aber ich meine dass du natürlich ein lankabel vom router weg legen kannst an dessen anderem ende statt eines steckers eine netzwerkdose montiert ist an diese netzwerkdose kannst du dann wieder ein kabel einstecken dass zum pc geht oder ein kabel das zu einem netzwerkswitch geht an dem mehrere pcs hängen oder zu einem wirelesslan accesspoint der dort wieder eine funkzelle aufbaut. alles kein problem und machbar dann fang mal an zu verlegen du musst nur die einzelnen käbelchen an der netzwerkdoes richtig anschlissen aber dafür findest du im internet sicher eine anleitung viel spass

PS: Sorry, aber ich bin scheint es mir noch etwas müde und nicht bester Laune. Ich mach mir jetzt erst mal einen Cappuccino.
 
C

chilli

Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2009
Beiträge
259
Standort
in Österreich
Pefekt danke Ich war mir halt nur nicht sicher ob das halt möglich ist eben statts den stecker eine dose zu nehmen und dann weiter zu gehn...

Danke no mal und lass die den Cappuccino schmecken =)
 
C

chilli

Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2009
Beiträge
259
Standort
in Österreich
nein eigentlich nicht hab darüber auch noch garnicht nachgedacht .... mir ist eigntlich als erstes die dose eingefallen gg.....
aber ich werd mich auch mal DLAN Adapter ansehen dankeschön...!!
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.150
Standort
DE-RLP-COC
Ich habe seit Jahren DLAN-Adapter von devolo im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Hallo Leute Ich hab da ne frage ob das möglich ist...
Ich besitze Telekom Leitung die am Router und vom router aus verteile ich mich mit die Lan Kabeln.
Meine Frage nun ob das möglich ist wenn ich nun umbaue und mir ein Lan kabel Lege in ein Zimmer und darauf keinen Stecker montiere sondern eine Netzwerkdose darauf montiere ob dies möglich ist oder ob das gorned funktiniert??

Mfg Michi
So ähnlich habe ich das auc gemacht. Ich habe im ganzen Haus CAT7-Leitungen verlegt, die dann auf der einen Seite alle auf eine Steckerleiste gehen. Auf der anderen Seite ist dann eine Netzwerkdose, an der ich meine Geräte anschließen kann (Cat5-Patch-Kabel).
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Ist auf jeden Fall auch dem DLAN vorzuziehen.
Also wenn man die Kabel verlegen kann, gibt es keine bessere und auch billigere Lösung.
Hat man die Strippen allerdings quer durchs Zimmer liegen, ist DLAN einen Blick wert.
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Hat man die Strippen allerdings quer durchs Zimmer liegen, ist DLAN einen Blick wert.
Richtig! :satisfied

Aber wenn man schon umbaut, würde ich mir passend Schlitze ziehen und die Kabel unter Putz verlegen. Ist zwar einmalig viel Dreck und Aufwand, aber dann ist es nur noch komfortabel.

Außerdem bietet es sich an, gleich ein größeres Rohr unter Putz zu verlegen, denn damit lassen sich bei Bedarf die alten Kabel entfernen und neue wieder verlegen.
 
C

chilli

Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2009
Beiträge
259
Standort
in Österreich
meine frage war eben einfach nur ob ich eben ob ich von dem router aus weiter gehen kann eben diese dose zum router anschliesen ob da die verbindung durchgeht....=)
Danke!!
 
lajoe

lajoe

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
1.114
Alter
52
Standort
LL
meine frage war eben einfach nur ob ich eben ob ich von dem router aus weiter gehen kann eben diese dose zum router anschliesen ob da die verbindung durchgeht....=)
Danke!!
:wacko--:wacko--:wacko
<österreichisch> aus wöcha geg'nd kimmst´n du?</österreichisch>

ja. Verbindung geht durch...
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OPEL

Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
228
Alter
41
Standort
Wien
Das mit der Dose ist ganz einfach zum Verschalten.
Im Kabel gibt es 4 Adern Pärchen, "BlauWeis-Blau", "OrangeWeis-Orange", GrünWeis-Grün", und BraunWeis-Braun.
BlauWeis = Pin 4 / Blau = Pin 5 = Kontaktmitte
OrangeWeis = 1 / Orange = 2 = Kontakte links
GrünWeis = 3 = links von BlauWeis / Grün = 6 = rechts von Blau
BraunWeis = 7 / Braun = 8 = Kontakte Rechts

Die Pins auf der Dose sollten farblich oder per Nummerierung beschriftet sein dann gibt es keine Probleme. Beim Schalten die Kabel NICHT angesteckt lassen wegen Kurzschluß beim ablängen!! Danach einfach anstecken und mit PC oder Laptop testen obst eine Webseite kriegst BEVOR du die Dose in die Wand Schraubst. Sparst dir damit unnötige Fummelei und kauf keine zu billigen Dosen - ab €5,- pro Stück - da sind die Kontakte für die Drähte meistens Schrott. Für Zuhause reicht CAT 5/6 außer du willst ein Gigabitnetzwerk bauen dann muß das Kabel und die Dosen CAT 7 sein sonst gibt es Probleme. Kabel NICHT zum Strom dazu einfädeln macht nur Probleme.
LG OPEL:up
 
C

chilli

Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2009
Beiträge
259
Standort
in Österreich
Klasse anlietung OPEL!=) wie sieht es aus wenn ich das netzkabel zu an sat kabel dazulegen tu?? gibts da auch probleme????
 
O

OPEL

Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
228
Alter
41
Standort
Wien
Hallo Chilli!

Nein es gibt keine Probleme da das Signal in einem Satkabel über den Mittelleiter in digitaler Form übertragen wird und der Schirm außen darüber das Signal abschirmt. Außerdem ist der Schirmmantel in einem Netzwerkkabel auch noch da sowie die Verdrillung der Adern, du wirst es sehen wenn du den Mantel so 5 cm wegnimmst. Öffne die Verdrillung aber nur max 2 cm um Übertragungsfehler zu verhindern und damit du in die Kontakte rein kommst. Du kannst zwar wenn es überhaupt nicht anders geht ein paar Meter durch ein Stromrohr durchziehen musst dann aber mind. CAT6 oder Cat7 nehmen wegen der doppelten Schirmung um die starken Störsignale vom Wechselstrom abzuschwächen. :up
PS: bin vom Fach
 
C

chilli

Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2009
Beiträge
259
Standort
in Österreich
Das hab ich ma schon fast gedacht das du vom fach bist zumindest hört sich das ganze so an gg danke nochmal Opel:)
 
Thema:

Netzwerkdose vom Router aus

Sucheingaben

router zu lan dose

,

netzwerkdose mit PC verbinden

,

vom router auf netzwerkdose

,
netzwerk über router und netzwerkdose

Netzwerkdose vom Router aus - Ähnliche Themen

  • Nach Windows Update Keine 5 Ghz verbindung mehr zum Router

    Nach Windows Update Keine 5 Ghz verbindung mehr zum Router: Nach dem Windows Update kommt die Meldung beim verbindungsveresuch mit 5 Ghz (keineVerbindung mit diesem Netzwerk möglich) TP-Link T2U Adapter...
  • Seltsame Netzwerkdose in der Wohnung

    Seltsame Netzwerkdose in der Wohnung: Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich möchte in meiner neuen Wohnung zwei Netzwerkkabel verlegen. Einmal für den PC und einmal für den...
  • GELÖST Netzwerkdose Montieren (Problem nur 100Mbit)

    GELÖST Netzwerkdose Montieren (Problem nur 100Mbit): Nabend, Ich habe bei mir zu hause Netzwerkdosen Montiert, auch angeschlossen, jetzt habe ich aber ein Problem, ich habe eine 200.000er leitung...
  • Netzwerkdose auf Netzwerkdose funktioniert nicht

    Netzwerkdose auf Netzwerkdose funktioniert nicht: Hallo, ich habe zwei Netzwerkdosen angeschlossen über ein 30 Meter LAN Cat5e Kabel. Ich habe schon alles probiert, aber mein Messgerät zeigt mir...
  • Welches Kabel bei netzwerkdosen

    Welches Kabel bei netzwerkdosen: Hi Leute Bin gerade am umziehen und möchte gern jeweils eine Netzwerkdose in die ecken des raumes verlegen. Nun geht es drum ob ich einfach...
  • Ähnliche Themen

    • Nach Windows Update Keine 5 Ghz verbindung mehr zum Router

      Nach Windows Update Keine 5 Ghz verbindung mehr zum Router: Nach dem Windows Update kommt die Meldung beim verbindungsveresuch mit 5 Ghz (keineVerbindung mit diesem Netzwerk möglich) TP-Link T2U Adapter...
    • Seltsame Netzwerkdose in der Wohnung

      Seltsame Netzwerkdose in der Wohnung: Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich möchte in meiner neuen Wohnung zwei Netzwerkkabel verlegen. Einmal für den PC und einmal für den...
    • GELÖST Netzwerkdose Montieren (Problem nur 100Mbit)

      GELÖST Netzwerkdose Montieren (Problem nur 100Mbit): Nabend, Ich habe bei mir zu hause Netzwerkdosen Montiert, auch angeschlossen, jetzt habe ich aber ein Problem, ich habe eine 200.000er leitung...
    • Netzwerkdose auf Netzwerkdose funktioniert nicht

      Netzwerkdose auf Netzwerkdose funktioniert nicht: Hallo, ich habe zwei Netzwerkdosen angeschlossen über ein 30 Meter LAN Cat5e Kabel. Ich habe schon alles probiert, aber mein Messgerät zeigt mir...
    • Welches Kabel bei netzwerkdosen

      Welches Kabel bei netzwerkdosen: Hi Leute Bin gerade am umziehen und möchte gern jeweils eine Netzwerkdose in die ecken des raumes verlegen. Nun geht es drum ob ich einfach...
    Oben