Netzwerk-Ubuntu vs XP

Diskutiere Netzwerk-Ubuntu vs XP im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; hallole Frage:wie bring ichs fertig,einen Ubuntu und einen XP-Rechner in einem Netzwerk zu verbinden? Der Dud
D

der_dud

Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
339
Standort
CH
hallole

Frage:wie bring ichs fertig,einen Ubuntu und einen XP-Rechner in einem Netzwerk zu verbinden?

Der Dud
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Kannst du das etwas konkretisieren?

Wenn du den Datenaustausch meinst, dann solltest du Samba installieren, dann läuft alles über normale Windows-Freigaben. ;)
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.379
Standort
in der Nähe eines Rechners
hallole

Frage:wie bring ichs fertig,einen Ubuntu und einen XP-Rechner in einem Netzwerk zu verbinden?

Der Dud
Technisch gleich wie Windows zu Windows. Richtige IP-Adressen für die Computer. Für Datenaustausch die Freigabe auf Linux richtig einrichten - kann man für Windows konfigurieren. Auf die Windows-Freigabe kann Linux sowieso zugreifen, dass machen die Netzwerk-Assistenten alles automatisch.
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Netzwerk-Ubuntu vs XP
auch wenn ich nicht verstehe warum du im titel vs = versus (gegen) schreibst, ist die antwort auf deine frage recht einfach.

es ist wie in jedem netzwerk.
die ipadressen müssen im selben bereich sein, nach möglichkeit die selbe subnetzmaske.
eventuell ist ein gateway (zb router) anzugeben. und es müssen freigaben vorhanden sein. bei den freigaben ist darauf zu achten, dass derjenige der darauf zugreifen will, auch die berechtigung dazu besitzt.

hth
hundesohn
 
D

dlonra

Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
hallole

Frage:wie bring ichs fertig,einen Ubuntu und einen XP-Rechner in einem Netzwerk zu verbinden?

Der Dud
Bei Ubuntu geht das automatisch, wenn du im Nautilus Netzwerk öffnest werden
alle Windowsrechner gefunden. Dazu müssen auf dem Windowsrechner nur die
Ordner Freigegeben werden.
Ubuntu <---> Ubuntu ist schon schwiriger da man erst den NFS insten muss.
Und in

/etc/exports

die Ip-Adressen und den freigegebenen Ordner jeweils auf beiden Rechnern reinschreiben muss.
Mit Samba auf beiden Rechnern hab ich es noch nicht probiert.

Am besten wäre natürlich ein FTP-Server auf beiden Seiten.
Ein FTP-Server auf Linux einzurichten ist wieder etwas aufwendiger, da
man hier wieder erst bestimmte Datein preparieren muss.
Es gibt einen FileZilla FTP-Server für Windows der ganz einfach zum Einrichten ist. Leider konnte ich keinen FileZilla FTP-Server für Linux finden :D
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ähm....wieso sollte man nicht zwischen zwei Linux-Systemen auch Samba verwenden? Also wenn man sowieso schon ein Samba-Netz betreibt hat es wenig Sinn auch noch NFS zu betreiben. :blush

Freigaben sind mit Samba schnell gemacht und wenn die Freigaben fix in das Dateisystem eingebunden werden sollen, dann nimmt man eben smbfs. Dann ist es es egal ob der andere Rechner ein Linux oder Windows laufen hat. ;)


Was FTP betrifft: Das ist für den täglichen Gebrauch in einem statischen Netzwerk eher ungeeignet. Es ist nicht annähernd so schnell wie das SMB-Protokoll und bietet auch nicht dessen umfangreichen Features.

Warum bräuchte man FileZilla für Linux? Es gibt unzählige FTP-Server für Linux. Welchen man nimmt kommt auf das Einsatzgebiet an. Diejenigen die für Internetserver gedacht sind, lassen sich schon schwerer einrichten, aber es gibt genug leichtgewichtige die man halbwegs schnell und einfach einrichtet. :up
 
Thema:

Netzwerk-Ubuntu vs XP

Netzwerk-Ubuntu vs XP - Ähnliche Themen

  • Unbekannter Computer im Netzwerk

    Unbekannter Computer im Netzwerk: Hallo, In meinem Netzwerk wird MOOF als Computer angezeigt, (siehe Screenshot) Ich habe aber nur einen Computer, den Desktop. Meine Fritzbox...
  • USB-Laufwerk nicht in Netzwerk sichtbar

    USB-Laufwerk nicht in Netzwerk sichtbar: Hallo Zusammen, ich weiß, dass das hier nicht der richtige Rahmen ist, aber leider habe ich von AVM keine wirkliche Hilfe bekommen, vielleicht...
  • Netzwerk mit Ubuntu-Systemen

    Netzwerk mit Ubuntu-Systemen: Hallo, ich gebe zu, Netzwerk war noch nie mein Ding. Nun habe ich folgendes Problem. In meinem Netzwerk liefen folgende Geräte, die bisher auch...
  • GELÖST netzwerkverbindung: virtuell [win xp <-> ubuntu 7]

    GELÖST netzwerkverbindung: virtuell [win xp <-> ubuntu 7]: hallo Leute als Erstes möchte ich sagen, dass ich nicht weiss ob ich das hier überhaupt posten darf da das thema ja etwas mit linux zu tun hat...
  • Gelöst Netzwerk unter Ubuntu

    Gelöst Netzwerk unter Ubuntu: Hallo Ich möchte einen Ubunturechner in mein Netzwerk integrieren. der Zugriff auf meine XP Rechner funktioniert schon und in der Netzwerkumgebung...
  • Ähnliche Themen

    • Unbekannter Computer im Netzwerk

      Unbekannter Computer im Netzwerk: Hallo, In meinem Netzwerk wird MOOF als Computer angezeigt, (siehe Screenshot) Ich habe aber nur einen Computer, den Desktop. Meine Fritzbox...
    • USB-Laufwerk nicht in Netzwerk sichtbar

      USB-Laufwerk nicht in Netzwerk sichtbar: Hallo Zusammen, ich weiß, dass das hier nicht der richtige Rahmen ist, aber leider habe ich von AVM keine wirkliche Hilfe bekommen, vielleicht...
    • Netzwerk mit Ubuntu-Systemen

      Netzwerk mit Ubuntu-Systemen: Hallo, ich gebe zu, Netzwerk war noch nie mein Ding. Nun habe ich folgendes Problem. In meinem Netzwerk liefen folgende Geräte, die bisher auch...
    • GELÖST netzwerkverbindung: virtuell [win xp <-> ubuntu 7]

      GELÖST netzwerkverbindung: virtuell [win xp <-> ubuntu 7]: hallo Leute als Erstes möchte ich sagen, dass ich nicht weiss ob ich das hier überhaupt posten darf da das thema ja etwas mit linux zu tun hat...
    • Gelöst Netzwerk unter Ubuntu

      Gelöst Netzwerk unter Ubuntu: Hallo Ich möchte einen Ubunturechner in mein Netzwerk integrieren. der Zugriff auf meine XP Rechner funktioniert schon und in der Netzwerkumgebung...
    Oben