GELÖST Netzwerk Sammelordner

Diskutiere Netzwerk Sammelordner im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Guten abend, ich habe einen HTPC, der gleichzeitig auch als Home-Server dient. Dort hab ich 4 Festplatten mit insgesammt 1,7 TB Speicherplatz...
S

Seju

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2008
Beiträge
56
Standort
/dev/saarland
Guten abend,
ich habe einen HTPC, der gleichzeitig auch als Home-Server dient.
Dort hab ich 4 Festplatten mit insgesammt 1,7 TB Speicherplatz eingebaut.
Auf dem HTPC läuft Windows 7 Professional

So nun würde ich gerne von meinem MacBook/iMac oder meinem Arbeitslaptop gerne auf die Daten dort zugreifen.
Momentan sind alle 4 Festplatten einzelnd im Netzwerk freigegeben, aber das finde ich irgendwie eine suboptimale Lösung.

Software-RAID 0 wird wahrscheinlich nicht funktioniern, da alle Festplatten unterschiedlich groß sind (40GB/200 GB/500GB/1000GB) und ich zum zweiten nicht genug Speicher hab, um alles extern abzuspeichern und die Festplatten alle, wenn es funktionieren würde, als RAID0 zu formatieren.

Also suche ich momentan eine Lösung im Sinne von einem "Netzwerk-Sammelordner" indem Verknüfungen eingepflegt sind, mit den Unterordner aller Festplatten.
Wisst Ihr was ich meine? Wenn ja, gibts da irgendwie eine Lösung?
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.794
Standort
GB
Wieso nur 1,7 GB oder meintest Du 1,7 TB
Bei den Netzwerkservern gibt es meist eine Möglichkeit alle Platten als eine große Platte zur Verfügung zu stellen. Liegt vermutlich am dort verbauten Festplatten-Controller.
Wie das jetzt in einem PC aussieht weiß ich leider auch nicht.

Erli :cool
 
S

Seju

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2008
Beiträge
56
Standort
/dev/saarland
Das Teil ist an sich nicht als Server ausgelegt.
Das Motherboard ist ein "Intel D945GCLF2" mit 2 x SATA und 1 x IDE.
Was du meinst, könnte evtl. ein RAID sein. Das funktioniert aber momentan nicht und würde auch an sich wahrscheinlich nicht funktionieren, weil die Festplatten eben unterschiedlich groß sind.

Deshalb such ich eine andere Software-Lösung, ohne ein RAID zu benutzten.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.835
Standort
Niederbayern
Du kannst mit der Datenträgerverwaltung leere Bereiche zu einem vorhandenen Laufwerk dazuhängen, dabei dürfen die Platten auch unterschiedlich groß sein. Habe ich schon mal auf vor langer Zeit auf einem WindowsNT-Server gemacht, sollte immer noch genauso funktionieren.

Die erste zu verbindende Platte bleibt unverändert. Dann man muß jeweils die Daten einer weiteren Platte komplett wegkopieren und in der Datenträgerwaltung die Partition löschen, danach kann man den freien Speicher der Platte zu einem vorhandenen Laufwerk dazuhängen, das wird dann einfach größer. Anschließend könntest du die wegkopierten Daten schon wieder zurückkopieren und das gleiche Spiel mit der nächsten Platte durchführen, du mußt also immer nur eine Platte wegkopieren, nicht alles.

Wenn ich richtig gegoogelt habe (Suchbegriff "Übergreifendes Volume") mußt du die dann leere Platte in einen dynamischen Datenträger umwandeln und das zu vergrößernde Laufwerk mit rechts anklicken und "erweitern" wählen, da wird dir dann der freie Speicher angeboten. Es ist kein RAID wo abwechselnd auf die Platten zugegriffen wird sondern ein simples Hintereinanderhängen, darum dürfen die Platten auch unterschiedlich sein. Für Windows ist es halt ein einziges großes Laufwerk.

Ob du im Endeffekt ein Riesen-C: erzeugst oder besser die Systempartition außen vor läßt und die anderen Platten zu einem großen Datenlaufwerk D: zusammenhängst ist Geschmackssache.

Ein ganz wichtiger Hinweis natürlich: Wenn bei so einem übergreifenden Laufwerk das sich dann über mehrere Platten erstreckt eine der Platten ausfällt sind in der Regel die Daten des gesamten Laufwerks futsch! Regelmäßige Datensicherung auf z.B. eine externe Platte wäre also nicht verkehrt.
 
S

Seju

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2008
Beiträge
56
Standort
/dev/saarland
Danke HaraldL, so kann man es machen, hab ich jetzt auch so gemacht, vielen dank für die Hilfe.

Das Backup kommt noch irgendwann, momentan sind nur die finanziellen Mittel nicht da, für ne 2 TB Backup-Platte
 
L

LauxAimoEwa

Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Unterstützt der HomeServer zufällig DFS (Distributed File System)? Damit könnte man einen "zentralen" Share erstellen und die Platten als Unterverzeichniss zusammenfassen...
 
Thema:

Netzwerk Sammelordner

Netzwerk Sammelordner - Ähnliche Themen

  • Unbekannter Computer im Netzwerk

    Unbekannter Computer im Netzwerk: Hallo, In meinem Netzwerk wird MOOF als Computer angezeigt, (siehe Screenshot) Ich habe aber nur einen Computer, den Desktop. Meine Fritzbox...
  • USB-Laufwerk nicht in Netzwerk sichtbar

    USB-Laufwerk nicht in Netzwerk sichtbar: Hallo Zusammen, ich weiß, dass das hier nicht der richtige Rahmen ist, aber leider habe ich von AVM keine wirkliche Hilfe bekommen, vielleicht...
  • WLAN nach wenigen Minuten nicht mehr erreichbar "Mit Netzwerk verbunden, kein Internet"

    WLAN nach wenigen Minuten nicht mehr erreichbar "Mit Netzwerk verbunden, kein Internet": Hallo, ich habe das Problem, dass ich aus dem WLAN meiner Uni nach wenigen Minuten rausgeschmissen werde. Ein erneutes Verbinden ist nicht...
  • Verbindung zum Netzwerk, aber nicht zum Internet

    Verbindung zum Netzwerk, aber nicht zum Internet: Ich habe seit heute morgen das Problem, dass der Rechner mit Windows 10 zwar mit dem Wlan-Netzwerk vernunden ist, aber nicht auf das Internet...
  • Netzwerk freigeben

    Netzwerk freigeben: Hallo, nachdem ich ein upgrade von windows 7 auf windows 10 vorgenommen habe , habe ich das Problem das ein PC bei uns im Büro nicht mehr im...
  • Ähnliche Themen

    • Unbekannter Computer im Netzwerk

      Unbekannter Computer im Netzwerk: Hallo, In meinem Netzwerk wird MOOF als Computer angezeigt, (siehe Screenshot) Ich habe aber nur einen Computer, den Desktop. Meine Fritzbox...
    • USB-Laufwerk nicht in Netzwerk sichtbar

      USB-Laufwerk nicht in Netzwerk sichtbar: Hallo Zusammen, ich weiß, dass das hier nicht der richtige Rahmen ist, aber leider habe ich von AVM keine wirkliche Hilfe bekommen, vielleicht...
    • WLAN nach wenigen Minuten nicht mehr erreichbar "Mit Netzwerk verbunden, kein Internet"

      WLAN nach wenigen Minuten nicht mehr erreichbar "Mit Netzwerk verbunden, kein Internet": Hallo, ich habe das Problem, dass ich aus dem WLAN meiner Uni nach wenigen Minuten rausgeschmissen werde. Ein erneutes Verbinden ist nicht...
    • Verbindung zum Netzwerk, aber nicht zum Internet

      Verbindung zum Netzwerk, aber nicht zum Internet: Ich habe seit heute morgen das Problem, dass der Rechner mit Windows 10 zwar mit dem Wlan-Netzwerk vernunden ist, aber nicht auf das Internet...
    • Netzwerk freigeben

      Netzwerk freigeben: Hallo, nachdem ich ein upgrade von windows 7 auf windows 10 vorgenommen habe , habe ich das Problem das ein PC bei uns im Büro nicht mehr im...
    Oben