Netzwerk Laufwerk verbinden

Diskutiere Netzwerk Laufwerk verbinden im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, zur Installation einer neuen Software in meinem Netzwerk soll auf allen Rechnern der selbe Laufwerksbuchstabe gelten. Bei den Clients...

necad

Threadstarter
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
5
Hallo,

zur Installation einer neuen Software in meinem Netzwerk soll auf allen Rechnern der selbe Laufwerksbuchstabe gelten.

Bei den Clients kein Problem, Netzlaufwerk verbinden, Laufwerksbuchstabe angeben, OK.

Nur bei der als Server ausgekuckten Maschine, bei der ja quasi das zu verbindende Netzwerklaufwerk auf einen eigenen Ordner zeigt, klappt das Verbinden nicht.

Ich gehe im Explorer auf Netzlaufwerk verbinden...
gebe den Laufwerksbuchstaben ein.
Klicke auf durchsuchen und wähle den Ordner unter den freigegeben Netzwerkordnern aus und die OK-Taste bleibt grau :confused

Freigaben, Berechtigung, alles schon geprüft.
Der an der Hotline für die Software sagte das muss gehen.
Komm mir schon recht doof vor :flenn

Und nun??


Vielen Dank schon mal.
 

luCiFa

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
12
Alter
31
Ort
Hückeswagen
Also wenn ich das richtig verstehe, versuchst du die Freigabe auf dem Server als Netzlaufwerk auf dem Server einzuhängen?

Versuch doch mal folgendes (Start - Ausführen)
net use <buchstabe>: \\localhost\<freigabename>

MfG ich
 

necad

Threadstarter
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
5
Im Prinzip geht es darum dem Ordner C:irgendwas den Laufwerksbuchstaben X zuzuordnen.

In grauer Vorzeit gabs mal einen DOS Befehl, der genau das konnte.
Der Heini an der Hotline wollte, dass ich das über die Netzlaufwerke mache.
Aber irgendwie kommt mir das spanisch vor und es klappt ja auch nicht.

Ich werds mal auf Deine Weise probieren.

Danke schon mal.
 

luCiFa

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
12
Alter
31
Ort
Hückeswagen
Im Prinzip geht es darum dem Ordner C:irgendwas den Laufwerksbuchstaben X zuzuordnen.

In grauer Vorzeit gabs mal einen DOS Befehl, der genau das konnte.

"net use" ist dieser Befehl ;) Als Host musst du nur localhost oder deine Loopback (127.0.0.1) angeben!

SUBST ?

Klappt auch noch auf nem 2003 Server

Der Befehl bezieht sich doch aber nicht auf Netzwerklaufwerke!? Oder irre ich mich da??

MfG ich
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Nö, aber damit kann man lokale Ordern als "neues" Laufwerk einbinden.

z.B.

SUBST x: c:\windows\system32

Würde ein neues Laufwerk X erstellen, welches auf das Verzeichnis c:\windows\system32 verweist.

Und da das Laufwerk ja ein lokales auf dem Server ist, würde das so auf dem Server selbst ausreichen, ohne dass man mit "net use" arbeiten muss.
 

necad

Threadstarter
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
5
HABS GEFUNDEN!!

Das Problem war, dass in der Liste mit dem Verbinden der Netzlaufwerke immer das lokale Laufwerk direkt angezeigt wurde. Klicke ich da drauf bleibt der OK-Button grau. Gehe ich aber über das Gesamte Netzwerk auf drauf klappt es!!

Warum wird dann der freigegebene Ordner überhaupt in der Liste angezeigt, wenns nicht geht?

Naja, wurscht. Hauptsache es klappt:blush

Muss schon sagen, prima Forum!!
Was ich vermisse, das hämische rumgenöle, der Überfachmänner, die man sonst in Foren gerne triftt. Weiter so!!
 
Thema:

Netzwerk Laufwerk verbinden

Netzwerk Laufwerk verbinden - Ähnliche Themen

Windows 10 Pro Version 2004 Fehler 0x80070035 bei Zugriff auf eine Freigabe im Netzwerk: Moin, ich weiß das Problem wurde schon oft eingestellt, aber keine der veröffentlichten Lösungen hilft. Unser Firmen Netzwerk besteht aus einem...
Netzwerkfreigabe funktioniert einfach nicht.: Hallo, ich bin jetzt seit knapp 5h daran, eine einfache Netzwerkfreigabe mit Lese- und Schreibrechten einzurichten, einmal auf dem einen PC und...
Netzlaufwerk per Gruppenrichtlinien (GPO) verbinden - Probleme: Hallo Community, ich habe aktuell ein mir unverständliches Problem beim Verteilen von Netzlaufwerken per Gruppenrichtlinien. Ausgangsszenario...
Langsamer Dateizugriff Im Netzwerk bei paralleler Software Nutzung: Hallo, wahrscheinlich wenig Erfolg versprechend, aber vielleicht hat jemand zufällig einen Geistesblitz. Zwei Windows 10 Rechner sind über ein...
und wieder das leidige Thema Netzwerkanmeldung.......: Eigentlich sollte der Netzwerkzugriff zweiter Windows 10 PCs (1909) untereinander kein Problem sein, aber an der Hürde...
Oben