Netzlaufwerke - automatische Trennung einstellen & weitere Security-Fragen

Diskutiere Netzlaufwerke - automatische Trennung einstellen & weitere Security-Fragen im Win 10 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo liebe Community, und ein Hallo aus dem schönen Wien! Der Betreff sagt eigentlich schon alles. Ich verwende ein WLAN, Win 10 alle Updates...
S

shakierahh

Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2017
Beiträge
10
Hallo liebe Community, und ein Hallo aus dem schönen Wien!

Der Betreff sagt eigentlich schon alles.

Ich verwende ein WLAN, Win 10 alle Updates. Wie kann ich bei nicht Benutzung des Rechners, für z. B. 15 Minuten, einstellen, dass sich automatisch die Verbindung zum Netz trennt.

Wenn ich net config server /autodisconnect:15 in der Commandozeile als Administrator ausführe, ist trotzdem nach 15 Minuten in der Taskleist sichtbar, dass ich mit dem Netz verbunden bin. Wie ist die korrekte Eingabe.

Dann habe ich noch eine Frage zu dem Artikel "Windows 10: Netzwerk von öffentlich auf privat stellen" über mir.
Eine saublöde Frage dazu. Warum sollte man das ändern? Soll ich das auch ändern? :) :) Was ist der Grund dass man das ändern kann oder sollte.

Fragen zur Security.
Ich habe seit neuestem Kasperky total Security installiert.Ist diese Software zuverlässig? Ich hattte zuvor Bitdefender installiert, der hatte aber zu viel Rechenleistung gebraucht.Welche Sicherheitstools verwendet Ihr so als Firewall, Virenscanner und Malewarescanner. Ich hatte Avira, mit Spybot Search & Destroy und Malwarebytes installiert. Firewall habe ich mich auf die integrierte von Win 10 verlassen. Da hat man aber kaum Möglichkeiten zum konfigurieren. Ich möchte z.B. den Programmzugriff selbst steuern können. Zumindest sind die Einstellungen extrem kompliziert für mich. :( :(

Für Eure Hilfe und Antwort zur generellen Security wäre ich unheimlich dankbar.

Viele liebe Grüsse,
schönen Abend oder Tag (je nach dem)
Eure,
shakierahh (Silvi)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.833
Alter
55
Standort
BW
Der Befehl " net config server /autodisconnect:15 " trennt nur deinen Rechner von den Netzlaufwerken und nicht deinen Rechner vom Netzwerk!
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.784
Standort
GB
Antwort #3 und #4 beschreiben das ganz gut :blush

Zum Thema Sicherheit gibt es bei 10 verschiedenen Leuten die Du zu dem Thema befragst mindestens 11 verschiedenen Meinungen ;)

  • Unter Windows 7 verwende ich meist Avast Anti Virus, Windows Firewall, Cybereason
  • Unter Windows 10 verwende ich Windows Defender, Windows Firewall, Cybereason

…hat bis jetzt immer gereicht

Empfohlen wird noch ein eingeschränktes Benutzerkonto zu verwenden;

Erli :cool
 
Thema:

Netzlaufwerke - automatische Trennung einstellen & weitere Security-Fragen

Sucheingaben

automatische netzlaufwerk trennen windows 10

,

Netzlaufwerke automatische Trennung

,

netzwerklaufwerke trennen automatisch deaktivieren

,
windows 10 automatische trennung netzwerklaufwerk

Netzlaufwerke - automatische Trennung einstellen & weitere Security-Fragen - Ähnliche Themen

  • Netzlaufwerke verbinden sich nicht automatisch

    Netzlaufwerke verbinden sich nicht automatisch: Hallo, mit 1903 habe ich immer noch das Problem, dass sich bei einigen PCs die Netzlaufwerke nicht automatisch verbinden. Bei dem 1803 gab es...
  • Netzlaufwerke NICHT automatisch verbinden (Win 10, 1709, Build 16299.371)

    Netzlaufwerke NICHT automatisch verbinden (Win 10, 1709, Build 16299.371): Hallo, beim Start von Win 10 werden die Netzlaufwerke meiner NAS automatisch verbunden. Das will ich aber nicht. Bei einem Neustart nach Trennen...
  • GELÖST USB-Stick automatisch mit Netzlaufwerk synchronisieren (auf Fritzbox)

    GELÖST USB-Stick automatisch mit Netzlaufwerk synchronisieren (auf Fritzbox): Wir müssen die Dateien eines USB-Sticks mit seinem Pendant auf einem Netzlaufwerk synchron halten. Allerdings werden ab und zu auch Dateien auf...
  • GELÖST Netzlaufwerke „im Nachhinein“ automatisch verbinden

    GELÖST Netzlaufwerke „im Nachhinein“ automatisch verbinden: Alle meine Rechner (inkl. Server) sind über Nacht ausgeschaltet. Wenn ich meine Clients einschalte und dann vom Client den Windows Home Server...
  • GELÖST Automatisches Verbinden von Netzlaufwerken mit net use

    GELÖST Automatisches Verbinden von Netzlaufwerken mit net use: Ich möchte gerne mit net use meine QNAP-Netzwerkfestplatte als Netzwerklaufwerk einbinden und zwar dass 2 verschiedene Ordner als Laufwerke...
  • Ähnliche Themen

    Oben