Netzlaufwerk verbinden. Ständige Passworteingabe

Diskutiere Netzlaufwerk verbinden. Ständige Passworteingabe im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Moin zusammen, jeden Morgen wenn ich um 8 Uhr meinen Arbeits-PC hochfahre kommt die Meldung "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke verbunden...

froemken

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
1.138
Alter
41
Ort
Im Oberbergischen
Moin zusammen,

jeden Morgen wenn ich um 8 Uhr meinen Arbeits-PC hochfahre kommt die Meldung "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke verbunden werden". Ich klicke auch diese Meldung, gebe meine Daten ein, markiere die Checkbox "Passwort dauerhaft speichern" zum gefühlten 200sten mal und klicke schlussendlich auf OK, um meinen Arbeitsalltag zu beginnen.

und morgen?

wenn ich um 8 Uhr meinen Arbeits-PC hochfahre kommt die Meldung...Ich denke Ihr wisst was jetzt kommt...

Ich hab vor knapp 4 Wochen mal den FreeCommander installiert. Wenn ich dort auf das nicht verbundene Netzlaufwerk klicke, wird die Verbindung sofort hergestellt?!?!

Woher weiß eine "Fremdsoftware" mein Netzwerkkennwort, wenn selbst Win7 es nicht weiß?!?!

Bin echt mal gespannt, ob jemand dafür eine Erklärung hat.

Stefan
 

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.506
Ort
Dortmund
Hi froemken,

warum sich dein externes programm das Pw merkt aber dein Win 7 nicht, kann ich dir auch nicht sagen, aber schon mal per Batch im Autostart versucht zu verbinden?
net use z: \\IpDesZuVerbindendenPc\Freigabe /user:Benutzer Password

[email protected]
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.949
Ort
Niederbayern
@Tacky, dazu zwei Anmerkungen:

Zuerst, wenn man bei "net use" die IP statt des Rechnernamens verwendet ordnet Windows das Laufwerk nicht in die (sichere) Intranetzone ein sondern in die (unsichere) Internetzone. Das bedeutet daß z.B. beim Start von Programmen von diesem Laufwerk jedesmal eine Sicherheitsfrage kommt ob man das wirklich starten will. Also besser den Rechnernamen verwenden (wenn das nicht klappt sollte man die Namensauflösung im Netz überprüfen oder zur Not den Rechner manuell in die C:\Windows\System32\Drivers\etc\LMHOSTS eintragen).

Zweitens ist es nicht immer erwünscht oder erlaubt daß so das Kennwort im Klartext in einem Script im Autostart steht. Kann ja jeder hingehen, den Script öffnen und das Kennwort rauslesen. Zuhause ist das meist egal, wenn es aber wie hier um Firmen-PCs geht ist das problematisch.

Aber zurück zur Ausgangsfrage: Ich hatte ein solches Problem selber mal bei einem Kunden, dort half aber Trennen des Laufwerks, PC Neustarten und neu verbinden. Danach kam nie wieder eine Frage.

Was ein großes Problem sein kann ist, wenn der lokale Benutzername und der Benutzername auf dem zu verbindenden Rechner gleich ist, das Kennwort jedoch unterschiedlich. Dann versucht Windows meist erstmal sich mit dem lokalen Kennwort zu verbinden. Sind die Benutzernamen unterschiedlich scheint es besser zu klappen.
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Woher weiß eine "Fremdsoftware" mein Netzwerkkennwort, wenn selbst Win7 es nicht weiß?!?!


Stefan

Weil solche Kennwörter immer nur für die aktuelle Session gültig sind. Wird die Session beendet (Abmeldung), so geht auch das Kennwort verloren. Es ist immer eine Frage zwischen Benutzerfreundichkeit und Sicherheit.

Win7 bringt allerdings eine Funktion mit namens "Credential Manager". Ist unter Systemsteuerung > Benutzerkonten zu finden. Ich habs selbst noch nie verwendet, aber vielleicht bietet es eine Lösung.
 

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Ort
Heilbronn
Es gibt ja 2 Wege für einen Netzwerk.
1-Privat
2-Öffentlich
Für den ersten werden die Daten normalerweise dauerhaft gespeichert.Für den zweiten dagegen logischerweise nur für eine Sitzung, Abmeldung-->Die Daten werden gelöscht.
Entweder deinen Netzwerk auf Privat umstellen (Home) oder:
Systemsteuerung-->Benutzerkonten und links auf "Anmeldeinformationen verwalten"-->Anmeldeinformationen hinzufügen und die Daten eintragen.
Wenn du im Netz engemeldet bist, stehen dort auch die Daten und wie lange sie gültig sind (Dauerhaftigkeit).
Ob das was bringt kann ich dir nicht sagen, ich benutze meinen Netzwerk nur für Privat.
 

froemken

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
1.138
Alter
41
Ort
Im Oberbergischen
Schön blöde. Danke HarandL. Verbindung trennen -> Kiste neustarten -> Netzlaufwerk neu einrichten und nach nem weiteren Neustart erkennt man dann, dass es funktioniert hat. Hätt ich auch selbst drauf kommen können.
 

syntoh

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
301
Ort
weit im Osten
Weil solche Kennwörter immer nur für die aktuelle Session gültig sind. Wird die Session beendet (Abmeldung), so geht auch das Kennwort verloren. Es ist immer eine Frage zwischen Benutzerfreundichkeit und Sicherheit.

Win7 bringt allerdings eine Funktion mit namens "Credential Manager". Ist unter Systemsteuerung > Benutzerkonten zu finden. Ich habs selbst noch nie verwendet, aber vielleicht bietet es eine Lösung.

Genau da liegt das Problem. Als ct Leser weiss ich nun, dass das Kennwort ganz nach belieben vom Windows "nur Session Gueltigkeit hat" oder manchmal sogar wie gewuenscht "permanaent gespeichert" ist.

Ich glaube, im DE Windows heisst das Tresor. Dort gibt man die Daten einmal ein und Ruhe herrscht.

syntoh
 
Thema:

Netzlaufwerk verbinden. Ständige Passworteingabe

Netzlaufwerk verbinden. Ständige Passworteingabe - Ähnliche Themen

Netzlaufwerke Win-Linux verbinden - Passwortabfrage immer doppelt: Hallo -> ich bin kein Netzwerkadmin, nur ein User, der was nicht versteht ... Vielleicht ist das so trivial, das man mit...

Sucheingaben

windows 7 netzwerkkennwort dauerhaft speichern

,

netzwerkfestplatte wo passwort eingeben

,

netzlaufwerk verlangt passwort

,
Windows Netzlaufwerk Passwort dauerhaft speichern
, netzlaufwerk fragt immer wieder nach Kennwort, verschiedene benutzer auf nas server freecommander, netzlaufwerk verbinden abfrage passwort, Windows behält sich die anmeldedaten für ein netzlaufwerk nicht, win7 säntig netzwerkkennwort, passwort jedes mal netzlaufwerk windows 10, netzlaufwerk verbinden batch datei passwort benutzer, netzlaufwerk merkt passwort nicht synology, netzlaufwerk will immer passwort, Windows 10 netzwerklaufwerk passwort Eingabe, netzlaufwerke anmeldung nach passeortwechsel, netzlaufwerk verbinden mit Linux-Server fordert immer passwort, script netzwerklaufwer permanent user passwort, qnap fragt kein Kennwort ab, windows 8.1 netzwerk verbinden per batch, Netzwerk Anmeldedaten speichern, Windows 10 netzlaufwerk einbinden fragt benutzer und passwort, win10 netzlaufwerk fragt immer wieder nach passwort, Netz Laufwerk immer passwort eingeben, windows 7 netzlaufwerk automatisch verbinden kennwort, windows 8 Netzlaufwerk dauerhaft Passwort speichern Unternehmen
Oben