NETGEAR Router/Azureus

Diskutiere NETGEAR Router/Azureus im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Azureus läuft bei mir sehr sehr langsam, und wenn ich den Nat/Firewall- Test mache kommt immer "Fehler".(siehe bitte Bild1) Hab schon Diverse...
S

Slid

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2007
Beiträge
55
Alter
37
Ort
Österreich/Salzburg
Azureus läuft bei mir sehr sehr langsam, und wenn ich den Nat/Firewall- Test mache kommt immer "Fehler".(siehe bitte Bild1)
Hab schon Diverse Einstellungen beim Router vorgenommen ( Port Forwarding ip Adresse vom Pc eingegeben:192.168.0.2 und port 6881 "freigegeben".) ohne Erfolg.(siehe bitte Bild2)
Wenn ich den Router Abstecke und mich direkt aufs Modem häng funzt es einwandfrei. Also das Problem muss beim Router hängen.
:confused

...für jede Hilfe dankbar ...thx
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    99,5 KB · Aufrufe: 206
  • 2.jpg
    2.jpg
    170,4 KB · Aufrufe: 249
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
41
Ort
Wetterau
Schau mal das Video zu Azureus im Videobereich an, vielleicht wird da dein Problem erklärt/gelöst.
 
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Hast Du den Port TCP oder UDP eingetragen? sollte TCP sein...
 
BrandyJr

BrandyJr

Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
41
Ort
Berlin
In den Einstellungen von Azureus (>Verbindung) kann man die eingehenden TCP- und UDP-Ports einstellen.
Bist du sicher, das du dort auch die 6881 eingestellt hast?
Standardmäßig stand da bei mir glaub ich irgendwas mit 49xxx
 
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Kannst Du das UPnP im Router aktivieren (unterstützt der Router UPnP?)?

Dann noch in Azureus das entsprechende PlugIn starten und schon verwaltet Azureus die Portöffnungen selbstständig...
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
51
Ort
Hamburg
zudem solltest du im router den port für TCP und UDP frei geben, da azureus beides nutzt und das UPNP dazu wie es schon gesagt wurde hier.

ohne UPNP wird azureus immer maulen. leider. Hab die erfahrung auch schon machen müssen und ging von Azureus dann weg und nutzte dann einen anderen Clienten. :)
 
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
41
Ort
Wetterau
Wenn Azureus rumnervt, dann empfehle ich dir µTorrent. Du musst es nicht mal installieren und das Port-Forarding wird auch ohne UPNP angenommen, das ja auch eine gewisse Sicherhitslücke darstellt. Kannst du auch hier im DL-bereich runterladen: µTorrent
 
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
41
Ort
Wetterau
Du hast da die IP vom Router forwarden wie ich sehe. Kannst du auch direkt die IP deines LANs/WLANs forwarden? Vielleicht liegt's daran...
 
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
41
Ort
Wetterau
...wie meinst du direkt die ip ?

der pc, der am router angeschlossen ist hat ja die lan/ip 192.168.0.2

Ich kenne mich mit deinem Router nicht aus. Bei meinem Router muss man einem PC eine feste IP zuweisen, um einen Port forwarden zu können.

Beispiel:

Mein Router 192.168.2.1

Mein PC: 192.168.2.109 (fest zugewiesen)

Nur für meinen PC habe ich eine Forwarding-Regel erstellt für den Betrieb von µTorrent (also Forwarding für 192.169.2.109)

Könnte ja sein, dass du den Port auch für deine Rechner-IP forwarden musst und nicht für die Router-IP. :D
 
S

Slid

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2007
Beiträge
55
Alter
37
Ort
Österreich/Salzburg
"Könnte ja sein, dass du den Port auch für deine Rechner-IP forwarden musst und nicht für die Router-IP"


..hab ich ja gemacht ...die ip : 192.168.0.2 ist die ip die der router an den pc fix vergeben hat.
die router ip ist :192.168.0.1
 
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
41
Ort
Wetterau
Tschuldige, das habe ich dann verwechselt. So dann empfehle ich dir nochmal µTorrent (siehe #10).
 
Thema:

NETGEAR Router/Azureus

NETGEAR Router/Azureus - Ähnliche Themen

Zugriff auf privates Netzwerk ohne Heimnetzgruppe funktioniert nicht: Hallo zusammen! Ich nutze u. a. einen Desktop-PC und einen Laptop mit Win10, vorher mit Win7. Bis zum letzten größeren Win10-Update habe ich...
Namensauflösung im lokalem Netz funktioniert bei einem einzigen Gerät nicht mehr (Fehlercode 0x80070: Hallo! Ich habe seit gestern das im Betreff genannte Problem im meinem privaten Netz. Beschreibung der Netzwerk-Infrastruktur...
Seltsames Problem mit Azureus Vuze und eMule: Hi, hab auf meinem PC das gute alte WinXP plus parallel dazu auf einer eigenen Partition Windows7 drauf. Meine Peer2Peer Programme, v.a. Azureus...
Wiedermal Azureus Nat-Problem: Hi, Bevor wieder ein paar Leute jammern ich solle die Suchfunktion benutzen: Ich beschäftige mich nun seit 1 Monat mit meinem Problem und habe...
QIP ICQ Spinnt seit Router ?: Hallo, ich habe mir einen router zugelegt (Netgear 614v4) reiner router, modem extra.seit dem ich so im web unterwegs bin , kann ich mich kaum...
Oben