Netbook - Acer Aspire One happy - Windows 10 pro - viel zu langsam

Diskutiere Netbook - Acer Aspire One happy - Windows 10 pro - viel zu langsam im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Mein Netbook läuft mit Windows 10 viel zu langsam. Ganz normale Anwendungen, wie Browser, Microsoft Excel, ..., können aufgrund der hohen Ladezeit...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Mein Netbook läuft mit Windows 10 viel zu langsam. Ganz normale Anwendungen, wie Browser, Microsoft Excel, ..., können aufgrund der hohen Ladezeit nicht wirklich verwendet werden, bzw. starten oft gar nicht erst.

Das Betriebssystem wurde bereits ressourcenschonend eingestellt.

Gibt es ein Setup oder alternatives Betriebssystem, mit dem ich das Netbook betreiben kann? Damals lief ein älteres Netbook beispielsweise mit Windwos XP perfekt.

Es geht um ein Aspire Aspire One Happy 2 (2GB DDR3 / Intel Atom N570 1,66 GHz 1 MB L2 Cache).
 
Thema:

Netbook - Acer Aspire One happy - Windows 10 pro - viel zu langsam

Netbook - Acer Aspire One happy - Windows 10 pro - viel zu langsam - Ähnliche Themen

Acer Aspire One Netbook Win 10 upgrade rückgängig machen: Ich besitze ein älteres Netbook Acer Spire One. Das Gerät wurde mit Win 7 Starter 32 Bit abgeliefert. Im Sinne einer einheitlichen Bedienung habe...
Fehlercode: 0cx000000f beim Installieren von Windows 10 auf Acer Aspire one 1-131: Hallo, Ich habe ein Acer Aspire one Notebook und da dieses nur einen 30gb internen Speicher besitzt, musste ich das neuste Update über einen...
Acer Aspire 7600U - schlanker und stylischer All-in-One-PC mit Windows 8 kündigt sich an: Der mit einem 27"-Multi-Touch-Display bestückte Acer Aspire 7600U bietet neben der optimalen Windows 8 Ausrichtung auch zeitgemäße und...
Aspire One D257: Langläufer-Netbook mit MeeGo: Pünktlich zur IFA bringt Acer ein neues Netbook auf den Markt. Der neueste Spross der Aspire One Familie zeichnet sich einerseits durch eine...
Bestes Upgrade-Bundle bestehend aus Mainboard, RAM & CPU in den Preisklassen 200, 300, 400, 500 und 1000 Euro: Wenn der eigene PC nur noch sehr langsam startet und das Arbeiten damit auch keinen Spaß mehr macht, muss man sich nicht immer gleich einen...
Oben