Nero - einbinden von FreeDB klappt nicht

Diskutiere Nero - einbinden von FreeDB klappt nicht im Burning Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo, ich versucht verzweifelt die Datenbank von FreeDB in Nero einzubinden. Habe die Datei: freedb-complete-20070801.tar.tar (533 MB)...
N

nadarosa

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
104
Hallo,

ich versucht verzweifelt die Datenbank von FreeDB in Nero einzubinden. Habe die Datei: freedb-complete-20070801.tar.tar (533 MB) heruntergeladen und mit Winrar entpackt. Die entpackte Datein heißt: freedb-complete-20070801.tar.tar.out. Diese versuch ich in Nero über das Menü Datenbank\Internetdatenbank importieren einzubinden. Es wird nach dem Pfad gefragt und dann nach dem Ziel und dann die Aktion von Nero als "erfolgreich" bestätigt. Aber es sind keine Daten in der Datenbank. Im Zielverzeich sind 1288 *.idx Dateien, die aber (Editor) kaum Zeichen enthalten. Z.B.: "TIDX è". Was mache ich da falsch???:confused
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.805
Alter
55
Standort
BW
Please bear in mind that the UNIX format archives cannot be completely extracted on a FAT file system (see FAQ for more info). If you want to extract them on an NTFS file system, take a look at our FAQ on how to do so properly.
Auf deutsch du kannst die tar nicht einfach entpacken und unter Windows benutzen du must erst einige Anpassungen vornehmen. Welche das sind werden in dieser FAQ beantwortet. Wenn man was runterlädt sollte man alles lesen!
 
N

nadarosa

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
104
Please bear in mind that the UNIX format archives cannot be completely extracted on a FAT file system (see FAQ for more info). If you want to extract them on an NTFS file system, take a look at our FAQ on how to do so properly.
Auf deutsch du kannst die tar nicht einfach entpacken und unter Windows benutzen du must erst einige Anpassungen vornehmen. Welche das sind werden in dieser FAQ beantwortet. Wenn man was runterlädt sollte man alles lesen!

Danke, aber welche FAQ meinst Du ?
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.805
Alter
55
Standort
BW
Vermutlich dürfte damit eine FAQ gemeint sein, die sich auf der von dir benutzten Downloadseite befindet. Zitat...
Genau !
auf der freedb.org seite faq dort runter bis Punkt.3
allerdings alles in englisch also translator aktivieren.


3.4. Why can't I extract the Unix-format database under Win9x or WinME?
The rock and the misc directory contain more than 38.000 files. Unfortunately the FAT-filesystem cannot handle that many files in one directory. Since WinNT and Win2000 use NTFS, they don't have the problem.
As a solution you should download the Windows-format database archive instead. It consists of far fewer files, as it includes several database entries per file.

3.5. Why aren't there update files available for the Windows-format database, like those for the Unix-format database?
Direct updates for the Windows format database are not possible, but that's no problem as you can use the freedb Updater (which is available on the ftp-servers) to update your Windows format database using the Unix format update files.

3.6. Why do I get lots of 0 byte files when extracting the Unix-format archives under WinNT/2000/XP and how can I extract them properly?
The Unix-format archives contain several hardlinks. Extracting them under WinNT/2000 doesn't work properly (as links are not supported by Windows) when using common decompressors, so you will get 0 byte files instead of the links. But there is a way to extract the files properly. Download star.exe, bzip2.exe and the cygwin1.dll from
ftp://ftp.berlios.de/pub/cdrecord/alpha/win32/
Put them somewhere in your path and run
star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/driveletter/path_to_your_archive
in the directory, to which you want to extract the database.
Top
 
N

nadarosa

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
104
Genau !
auf der freedb.org seite faq dort runter bis Punkt.3
allerdings alles in englisch also translator aktivieren.


3.4. Why can't I extract the Unix-format database under Win9x or WinME?
The rock and the misc directory contain more than 38.000 files. Unfortunately the FAT-filesystem cannot handle that many files in one directory. Since WinNT and Win2000 use NTFS, they don't have the problem.
As a solution you should download the Windows-format database archive instead. It consists of far fewer files, as it includes several database entries per file.

3.5. Why aren't there update files available for the Windows-format database, like those for the Unix-format database?
Direct updates for the Windows format database are not possible, but that's no problem as you can use the freedb Updater (which is available on the ftp-servers) to update your Windows format database using the Unix format update files.

3.6. Why do I get lots of 0 byte files when extracting the Unix-format archives under WinNT/2000/XP and how can I extract them properly?
The Unix-format archives contain several hardlinks. Extracting them under WinNT/2000 doesn't work properly (as links are not supported by Windows) when using common decompressors, so you will get 0 byte files instead of the links. But there is a way to extract the files properly. Download star.exe, bzip2.exe and the cygwin1.dll from
ftp://ftp.berlios.de/pub/cdrecord/alpha/win32/
Put them somewhere in your path and run
star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/driveletter/path_to_your_archive
in the directory, to which you want to extract the database.
Top
mit diesem Befehl komme ich nicht klar (star -x ... ), hab alles damit probiert,
weißt Du genau damit umzugehen???
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.805
Alter
55
Standort
BW
mit diesem Befehl komme ich nicht klar (star -x ... ), hab alles damit probiert,
weißt Du genau damit umzugehen???
Hast du die Programme runtergeladen, alle in den Path kopiert und dann über die Eingabeaufforderung den Befehl eingegeben?
 
N

nadarosa

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
104
Hast du die Programme runtergeladen, alle in den Path kopiert und dann über die Eingabeaufforderung den Befehl eingegeben?
Hallo jhkil9,

ja, habe ich gemacht, aber der Befehl als solches ist für mich unklar:

star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/driveletter/path_to_your_archive

muss ich für f= ... irgendetwas anderes angeben?
oder nur für path_to ... den Pfad des runtergeladenen Archives?
Z.B. habe ich den Befehl kopiert und eingefügt, dann "path_ ... ersetzt durch den Namen des Archives von Freedb (ist im gleichen Verzeichnis).
Da bekomme ich Fehlermeldung:
star: No such file or directory. Cannot open 'f:cygdrive/driveletter/freedb-complete-20070801.tar'.
Was muss ich genau eingeben oder ersetzen? f=/... ist doch auch kein Pfad...
kapier ich nicht...:confused
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Z.B. habe ich den Befehl kopiert und eingefügt, dann "path_ ... ersetzt durch den Namen des Archives von Freedb (ist im gleichen Verzeichnis).
Da bekomme ich Fehlermeldung:
star: No such file or directory. Cannot open 'f:cygdrive/driveletter/freedb-complete-20070801.tar'.
Was muss ich genau eingeben oder ersetzen? f=/... ist doch auch kein Pfad...
Deine Überlegung, "path_to_your_archive" durch den tatsächlichen Pfad zu ersetzen, war ja schon mal richtig. Allerdings hast Du nicht wirklich einen kompletten Pfad angegeben, sondern lediglich den Dateinamen des zu entpackenden Archivs.

Außerdem muss das zuvorstehende "driveletter" auch noch ersetzt werden, nämlich durch den Laufwersbuchstaben des Laufwerks, auf dem sich das ganze abspielt. ACHTUNG! Unbedingt zwischen Parametern und Trennzeichen eines Pfades unterscheiden! Parameter beginnen mit einem Slash oder einem Bindestrich (/ oder -), die Trennzeichen eines Pfades werden jedoch mit einem Backslash (\) dargestellt!

Wenn sich also beispielsweise das Archiv in dem Ordner TEMP befinden würde, der sich wiederum unterhalb des Ordners WINDOWS auf dem Laufwerk C: befindet, musst Du den Teil des Befehls "driveletter/freedb-complete-20070801.tar" ersetzen durch "c:\windows\temp\freedb-complete-20070801.tar". Sehr wahrscheinlich musst Du hierbei auch noch die Anführungszeichen zu Beginn und Ende des Pfades mit eingeben.

Allerdings habe ich auch ein Problem mit "f:cygdrive", denn damit kann ich bisher auch nicht wirklich 'was anfangen! :nixweis
 
N

nadarosa

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
104
Deine Überlegung, "path_to_your_archive" durch den tatsächlichen Pfad zu ersetzen, war ja schon mal richtig. Allerdings hast Du nicht wirklich einen kompletten Pfad angegeben, sondern lediglich den Dateinamen des zu entpackenden Archivs.

Außerdem muss das zuvorstehende "driveletter" auch noch ersetzt werden, nämlich durch den Laufwersbuchstaben des Laufwerks, auf dem sich das ganze abspielt. ACHTUNG! Unbedingt zwischen Parametern und Trennzeichen eines Pfades unterscheiden! Parameter beginnen mit einem Slash oder einem Bindestrich (/ oder -), die Trennzeichen eines Pfades werden jedoch mit einem Backslash (\) dargestellt!

Wenn sich also beispielsweise das Archiv in dem Ordner TEMP befinden würde, der sich wiederum unterhalb des Ordners WINDOWS auf dem Laufwerk C: befindet, musst Du den Teil des Befehls "driveletter/freedb-complete-20070801.tar" ersetzen durch "c:\windows\temp\freedb-complete-20070801.tar". Sehr wahrscheinlich musst Du hierbei auch noch die Anführungszeichen zu Beginn und Ende des Pfades mit eingeben.

Allerdings habe ich auch ein Problem mit "f:cygdrive", denn damit kann ich bisher auch nicht wirklich 'was anfangen! :nixweis
Hallo Ronny2,

komme ich nicht mit klar! Folgendes kommt dabei raus:

1. Versuch nach Deiner Idee:

D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/d:\system\freedb\freedb-comp
lete-20070801.tar.tar

/cygdrive/d: unbekannter Host.
star: Cannot get connection to '/cygdrive/d'.

2. Versuch etwas anders: (das Archiv ist im selben Verzeichnis wie das Programm)

D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks freedb-complete-20070801.tar.tar
star: Can only compress files.

D:\System\FreeDB>

?????????
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Setz' mal testweise das "freedb-complete-20070801.tar.tar" in Anführungszeichen. Oder ändere einfach vorher mal den Dateinamen des Archivs in einen, der maximal 8 Zeichen hat (z. B. in ARCHIV.TAR).

Wenn auch das nicht klappen sollte, weiß ich erstmal auch nicht weiter. :nixweis

Trotzdem werd' ich das Gefühl nicht los, dass Du hiermit ganz dicht dran bist. :D
 
N

nadarosa

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
104
Hallo Ronny2,
hab alles was mit einfällt probiert:

D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/driveletter/path_to_your_arc
hive
star: No such file or directory. Cannot open '/cygdrive/driveletter/path_to_your
_archive'.

D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/driveletter/"test.tar"
star: No such file or directory. Cannot open '/cygdrive/driveletter/test.tar'.

D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/driveletter/"d:\system\freed
b\test.tar"
/cygdrive/driveletter/d: unbekannter Host.
star: Cannot get connection to '/cygdrive/driveletter/d'.

D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/"d:\system\freedb\test.tar"
/cygdrive/d: unbekannter Host.
star: Cannot get connection to '/cygdrive/d'.

D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/d:\system\freedb\test.tar
/cygdrive/d: unbekannter Host.
star: Cannot get connection to '/cygdrive/d'.

D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/d:\system\freedb\"test.ta"r
/cygdrive/d: unbekannter Host.
star: Cannot get connection to '/cygdrive/d'.

D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks "d:\system\freedb\test.tar"
star: Can only compress files.

D:\System\FreeDB>

Tja.....trotzdem danke für Dein Engagement :-)
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Naja, schade! Wär' ja auch zu schön gewesen.

Allerdings wundert mich auch die Fehlermeldung...
D:\System\FreeDB>star -x -bz -copylinks "d:\system\freedb\test.tar"
star: Can only compress files.
Das Programm kann nur komprimieren, also packen. Es soll aber doch de-komprimieren, also entpacken! Schon ein wenig merkwürdig.

Eigentlich müsste das Programm ja auch seine einzelnen zur Verfügung stehenden Parameter anzeigen. Gib' mal einfach star -? ein.
 
Thema:

Nero - einbinden von FreeDB klappt nicht

Sucheingaben

nero 8 internetdatenbank importieren

Nero - einbinden von FreeDB klappt nicht - Ähnliche Themen

  • Nero 2018 Update sichern?

    Nero 2018 Update sichern?: hallo, ich habe win 10, Nero 2018 installiert und wollte gerne das Update sichern aber finde nichts habe ich auch in Temp gesucht nix da :-) kann...
  • Probleme bei Wiederherstellung mit Nero BackItUp 2010

    Probleme bei Wiederherstellung mit Nero BackItUp 2010: Hallo ich nutze Windows 10 64 Bit. Leider musste ich mein System wiederherstellen, nach einem Problem bei einem Bios Update. Nun kann ich eine...
  • Nero Recode 12 Patentaktivierung umgehen?

    Nero Recode 12 Patentaktivierung umgehen?: Hallo zusammen, ich habe einen neuen Ryzen 5 PC und wollte mein altes gekauften Nero recode 12 verwenden. Leider ist die Patentaktivierung...
  • Deinstallieren NERO

    Deinstallieren NERO: Ich habe ein ext. Laufwerk (LITEON) für mein Notebook Acer Aspire 3 mit Windows 10 gekauft und heute erhalten. Dabei war eine CD von NERO, die...
  • Nero mit Nlite einbinden

    Nero mit Nlite einbinden: HALLO leute kann mirwer eine Anleitung geben wie ich Nero 8 mit hilfe von Nlite einbinden kann. mfg euro
  • Ähnliche Themen

    • Nero 2018 Update sichern?

      Nero 2018 Update sichern?: hallo, ich habe win 10, Nero 2018 installiert und wollte gerne das Update sichern aber finde nichts habe ich auch in Temp gesucht nix da :-) kann...
    • Probleme bei Wiederherstellung mit Nero BackItUp 2010

      Probleme bei Wiederherstellung mit Nero BackItUp 2010: Hallo ich nutze Windows 10 64 Bit. Leider musste ich mein System wiederherstellen, nach einem Problem bei einem Bios Update. Nun kann ich eine...
    • Nero Recode 12 Patentaktivierung umgehen?

      Nero Recode 12 Patentaktivierung umgehen?: Hallo zusammen, ich habe einen neuen Ryzen 5 PC und wollte mein altes gekauften Nero recode 12 verwenden. Leider ist die Patentaktivierung...
    • Deinstallieren NERO

      Deinstallieren NERO: Ich habe ein ext. Laufwerk (LITEON) für mein Notebook Acer Aspire 3 mit Windows 10 gekauft und heute erhalten. Dabei war eine CD von NERO, die...
    • Nero mit Nlite einbinden

      Nero mit Nlite einbinden: HALLO leute kann mirwer eine Anleitung geben wie ich Nero 8 mit hilfe von Nlite einbinden kann. mfg euro
    Oben