NAS einrichten

Diskutiere NAS einrichten im Win8 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo Gemeinde, bisher dachte ich, ich bin doch nicht so ganz dumm... Hab mir nun ein NAS Teil geholt, von fantac, neue Festplatte eingebaut. Wenn...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

svekadre

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2014
Beiträge
76
Hallo Gemeinde,
bisher dachte ich, ich bin doch nicht so ganz dumm...
Hab mir nun ein NAS Teil geholt, von fantac, neue Festplatte eingebaut.
Wenn ich das Teil nun per USB anstecke ist ja alles bingo, dann komm ich auch auf die Platte drauf.
Da wir aber mehrere Computer im Hause haben und ich viel unterwegs bin, dachte ich mir, ich richte das NAS ein, damit ich z.B. auch von unterwegs an die Daten, Filme, Musik komme.
Dafür ist ja so ein NAS ja eigentlich gemacht.
Das Problem ist, ich bin wohl zu doof, es einzurichten.
Wenn ich es an den Router anstecke, wird es nicht mehr erkannt.
Ich kann dann zwar über Scan IP an die Platte rankommen, mich ein einloggen aber dann weiss ich nicht weiter.
Ich muss dazu sagen, das mein Englisch sehr, sehr sch......ist.
Kann mir die ganze Sache mal einer von euch in DEUTSCH erklären?
Hab zwar Computertechnisch alles soweit hinbekommen aber wenn es Englisch wird, hört es bei mir auf!
Nehmt euch mal bitte die Zeit und helft einem Opa aus der Klemme.
Danke schonmal!!!
 
T

Tha.Piranha

Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
628
Ohne "richtige" Firewall würde ich Dir sowieso von einem NAS Zugriff von extern abraten.
Wenn dann nur mittels SSL VPN mit NAT auf das NAS.
Nur mit Router - Routing, ..ne lieber nicht.
Und btw, dabei wäre es von Vorteil wenn Du eine fixe externe IP hättest.
Auch von einem NAS Cloud-Dienst würde ich Dir abraten wenn Du nicht wirklich weisst was Du tust.
 
S

svekadre

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2014
Beiträge
76
Erstmal Danke für die schnelle Antwort, das hilft mir aber wohl nicht so richtig weiter.
Warum denn kein NAS? Wozu brauch ich es dann, wenn nicht für einen externen Zugriff?
Gibt es da eine andere Möglichkeit, zu Hause komm ich ja über das Netzwerk an die Daten.
Es geht hier nicht um geheime Daten, es sind Filme und Musik, die ich dann z.b. im Auto über das Ipad hören bzw. sehen kann.
Aber die Frage mit dem einrichten hast du du wohl bewusst ausgelassen?
Trotzdem erstmal Danke!
 
P

pefo

Mitglied seit
21.07.2010
Beiträge
1.103
Standort
Berlin
Wozu brauch ich es dann, wenn nicht für einen externen Zugriff?

Ein NAS dient in allererster Linie dazu, dass verschiedene Rechner, die sich in einem lokalen Netzwerk befinden, auf einen gemeinsamen Datenbestand zugreifen und damit arbeiten können!

Das ein NAS auch von außen (Internet) erreichbar ist, ist erst "recht neu" (einige Jahre). Was Du jedoch vor hast, ist illusorisch, falls Du keine SDSL Leitung (Synchron) hast, Bei einem "normalen" DSL Anschluss kannst Du zwar "schnell" Daten aus dem Internet bekommen, aber nur mit einem Bruchteil der Geschwindigkeit, Daten ins Internet senden. Und genau dies müsstest Du, bzw. Dein NAS dann leisten können. Dies gibt Dein DSL Anschluss aber nun mal nicht her, weshalb Du Dich von Deinem "Streamingtraum" recht schnell verabschieden kannst!

Mal auf ein paar Texte, Bilder oder sonstige Dateien zugreifen, ist machbar. Musik (MP3) mag auch noch gehen, das war es dann aber auch schon!
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
@ Pefo

Bilder, Daten, Musik, darum geht es doch bei einem NAS.
Natürlich geht das alles - gerade Musik streame ich sehr gerne von meiner NAS.
Normale DSL 16er Leitung, mehr geht bei uns nicht auf dem Land...

@ svekadre

Ganz ehrlich?
Dir den Zusammenhang zu erklären, dauert hier viel zu lange, DYNDNS oder andere Anbieter sind dir bekannt?
Damit würde das mal anfangen, denn ohne einen festen Namen, bzw. IP Adresse geht da fast gar nix.
Ich betone fast, denn man könnte deine IP ja auch ständig versenden o.ä.
 
P

pefo

Mitglied seit
21.07.2010
Beiträge
1.103
Standort
Berlin
@RedFlag

Dem TE ging es aber auch um Videos und da überschätzt er nun mal die Gegebenheiten!

...und FANTEC ist nicht gerade die ideale Wahl!
 
S

svekadre

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2014
Beiträge
76
Nochmals recht herzlichen Dank für die unglaublich helfenden Antworten.
Ich hatte aber weder gefragt, ob es Sinn macht, noch wollte ich wissen, ob ich Filme direkt Streamen kann. Und ob das gekaufte NAS nun die beste Wahl ist, diese Frage hatte ich wiohl auch nicht gestellt.
Ich habe mir extra ein gebrauchtes Teil für sagenhafte 20€ gekauft, (die Festplatte hatte ich noch da), um ein wenig zu probieren.
Dank der hilfreichen Antworten bin ich nun genauso weit, wie am Anfang des Themas.
Nein, das stimmt nun doch nicht so ganz, in einem anderen Forum habe ich echte Hilfe bekommen, das gibt es auch.
Die einzige Ausnahme ist ja wohl RedFlag gewesen, der ein wenig auf die Anfangsfrage eingegangen ist!
In diesem Sinne, nochmals Dank für die Hilfe, ich denk aber auf solche sinnlosen Kommentare kann ich in Zukunft verzichten!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

NAS einrichten

NAS einrichten - Ähnliche Themen

  • NAS einrichten (konkrete Fragen)

    NAS einrichten (konkrete Fragen): Hallo an alle, ich habe es geschafft, mir anhand eines Anleitungsvideos mein Synology NAS DS218j einzurichten. Ich habe die Festplatten eingebaut...
  • GELÖST Fritzbox NAS Server einrichten

    GELÖST Fritzbox NAS Server einrichten: Hallo, Habe eine Fritzbox 6360 mit USB. In diesem habe ich eine Festplatte eingesteckt, und Bilder zum Download einer Hochzeit hochgeladen. Man...
  • GELÖST NAS einrichten, vorgänig Hilfe gebraucht

    GELÖST NAS einrichten, vorgänig Hilfe gebraucht: Hallo Leute Nach diversen Überlegungen habe ich mich entschieden, mich mit einem NAS zu versuchen. Als Hardware habe ich mich für QNAP TS-412 mit...
  • NAS an Fritz.Box einrichten

    NAS an Fritz.Box einrichten: Ich habe am USB-Anschluss meiner Fritz.Box 3290 eine Festplatte. Auf der Festplatte befinden sich verschiedene Ordner: Z.B. Kinderfilme, Musik...
  • Ähnliche Themen
  • NAS einrichten (konkrete Fragen)

    NAS einrichten (konkrete Fragen): Hallo an alle, ich habe es geschafft, mir anhand eines Anleitungsvideos mein Synology NAS DS218j einzurichten. Ich habe die Festplatten eingebaut...
  • GELÖST Fritzbox NAS Server einrichten

    GELÖST Fritzbox NAS Server einrichten: Hallo, Habe eine Fritzbox 6360 mit USB. In diesem habe ich eine Festplatte eingesteckt, und Bilder zum Download einer Hochzeit hochgeladen. Man...
  • GELÖST NAS einrichten, vorgänig Hilfe gebraucht

    GELÖST NAS einrichten, vorgänig Hilfe gebraucht: Hallo Leute Nach diversen Überlegungen habe ich mich entschieden, mich mit einem NAS zu versuchen. Als Hardware habe ich mich für QNAP TS-412 mit...
  • NAS an Fritz.Box einrichten

    NAS an Fritz.Box einrichten: Ich habe am USB-Anschluss meiner Fritz.Box 3290 eine Festplatte. Auf der Festplatte befinden sich verschiedene Ordner: Z.B. Kinderfilme, Musik...
  • Oben