NAS-Dateizugriff wird verweigert

Diskutiere NAS-Dateizugriff wird verweigert im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Das Problem was ich bei so einer Lösung habe ist folgendes. Ich habe einige Systemdaten wie Portable Programme gesichert. Wenn ich auf der...
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.830
Ort
FCNiederbayern
Das Problem was ich bei so einer Lösung habe ist folgendes. Ich habe einige Systemdaten wie Portable Programme gesichert. Wenn ich auf der FritzNAS dort keinen Zeitstempel setzen kann bin ich mir nie sicher ob ich bei den .ini Files auch aktuell bin weil mir seitens BeyondCompare da kein Unterschied angezeigt wird wenn sich nur der Inhalt geändert hat aber die Dateigröße gleich bleibt. So hilft mir das alles nichts und ich muss den Umweg über USB am PC gehen, da sehe ich sofort ob sich der Zeitstempel geändert hat und die Datei geändert wurde. Ist meist bei Einstellungsfiles der Fall weil die einfach nur 0 und 1 ändern und somit die Einstellungen bei div. Programmen komplett anders ist. Weis nicht ob du mir da folgen kannst, nur das ist der Grund warum ich auch von Zeit zu Zeit die HDD am PC betreibe. Genau aus diesem Grund ist für mich BeyondCompare unverzichtbar und ich finde da auch keine kostenlose Alternative, hätte ich hier in einem anderen Thread schon mal nachgefragt , vergebens.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
2.682
Weis nicht ob du mir da folgen kannst, nur das ist der Grund warum ich auch von Zeit zu Zeit die HDD am PC betreibe.

Also ich nutze sehr oft und gerne den "Attribute Changer 8" und damit mache ich mir den Zeitstempel so wie ich ihn haben will. Auf FritzNAS kann ich direkt den Zeitstempel ändern -falls dir das weiterhilft..
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.830
Ort
FCNiederbayern
Bist du dir da sicher? Ich bekomme da sofort eine Meldung von BC das ich da keinen Zugriff habe. AVM hat mir gestern auch gepostet das ihnen da mehr oder weniger die Hände gebunden sind und sie da wahrscheinlich nix machen können das es funktioniert. Soviel ich weis unterstützt das weder die 7390 noch die 7590 FritzBox.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.830
Ort
FCNiederbayern
Das wundert mich aber, bei einigen anderen FTP Standorten wie zum Beispiel MagentaCloud funktioniert es bei mir und BC auch.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.830
Ort
FCNiederbayern
Hier die Fehlermeldung von BC wenn ich das mache:
21.05.2019 08:30:26 Setzen der letzten Änderungszeit von ftp://[email protected]/Andreas02/Unterlagen/(00)_Adressbuch/Andreas/Andreas.vcf nicht möglich: 20190516115353 Andreas.vcf: No such file or directory
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.830
Ort
FCNiederbayern
Ups, scheint ein Problem von BeyondCompare zu sein, wenn ich die FritzNAS über Netzlaufwerk verbinden im System lade funktioniert es, benutzte ich die interne FTP Verbindung von BC geht es nicht mehr. Muß ich wohl mal mit ScooterSoft mich in Verbindung setzten.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.840
Hier die Fehlermeldung von BC wenn ich das mache:
21.05.2019 08:30:26 Setzen der letzten Änderungszeit von ftp://[email protected]/Andreas02/Unterlagen/(00)_Adressbuch/Andreas/Andreas.vcf nicht möglich: 20190516115353 Andreas.vcf: No such file or directory

Auch, wenn wir jetzt vom ursprünglichen Thema weg sind: was hast Du denn hier für Einstellungen (insbes. bei den Pfeilen):

2019-05-21_172316.jpg
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.830
Ort
FCNiederbayern
Beide nicht aktiviert, oben wird dir ja dann der Zeitstempel auf der internen HDD geändert sprich , nicht auf dem NAS.
Und die zweite von dir gewählte Option läuft ja ins leere weil die NAS ein Linux ist.
Ich habe ja auch keinen Zugriff wenn die FritzBox ihre Ordner selber schreibt wie den Index zum Beispiel, dieser kommt ja nicht vom PC über FTP sondern legt sich die FritzBox selber an.

Ja ich kann den Zeitstempel ändern, muß aber zuvor das Laufwerk bzw. FritzNAS über Windows selber als Laufwerksbuchstaben mounten lassen und dann so auch in BeyondCompare laden, nicht über die angelegten Profile in BeyondCompare, dann geht das. Scooter Soft schreibt das dann ein anderes Protokoll verwendet wird als über ihre Profile.
 
W

WolframGruber

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
1
Da ich mit demselben Problem genau hier in der Diskussion gelandet bin, möchte ich eine Lösung anbringen, die bei mir geholfen hat: das Share darf nur bis einschließlich zum USB-Laufwerk reichen. Sobald man ein Share anlegt, das darunter reicht, tritt der Effekt auf, dass man z.B. Dateien nicht mehr umbenennen kann.

Also z.B. okay:

net use v: \\FRITZBOXNAME\NAS\NASUSB

nicht okay:

net use v: \\FRITZBOXNAME\NAS\NASUSB\UNTERORDNER
 
Thema:

NAS-Dateizugriff wird verweigert

NAS-Dateizugriff wird verweigert - Ähnliche Themen

Keine Rechte auf eigenen NAS: Hallo, habe ein USB-Stick an meiner Fritzbox als NAS eingerichtet, damit alle mobilen Geräte darauf zugreifen können. Soweit so gut und es...
"Netzwerkname nicht verfügbar"?: Hallo, seit einigen Tagen habe ich Probleme mit dieser Meldung (s.Bild). Dabei geht es um eine einfache Synchronisation, d.h. neuere Daten vom PC...
Fritz.nas-Zugriff läuft, aber nicht rund: Ein donnerndes HUHU in die Runde. :huhu Problem: Der Zugriff auf meine Netzlaufwerke. Grobe Konfiguration: 4 Rechner 2x per Lan, Desktop-PCs...
Keinen Zugriff auf Datei trotz Besitz und Vollzugriff: Hallo zusammen, Ich kann schon seit längerer Zeit nicht mehr auf bestimmte Bilder in einem Ordner zugreifen. Wenn ich die Bilder anschauen will...
Frage zu ext. HDDs: Hallo, habe heute das Update 1909 kb4586786 durchgeführt. Dann habe ich über USB 3.0 eine ext. HDD angeschlossen und konnte darauf zugreifen...
Oben