NAS-Dateizugriff wird verweigert

Diskutiere NAS-Dateizugriff wird verweigert im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Netzwerke & DSL Forum; Ja, so habe ich es bisher ja auch gemacht. Aber jetzt gehe ich der Anleitung von computerbase.de nach und will schauen ob das funktioniert. Was...
#81
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.261
Alter
49
Deswegen hänge ich ja die HDD immer direkt an den PC bei größeren Daten. Der USB Controller an der Fritz ist einfach der Flaschenhals.
Ja, so habe ich es bisher ja auch gemacht. Aber jetzt gehe ich der Anleitung von computerbase.de nach und will schauen ob das funktioniert. Was soll's -kostet zwar viel Zeit aber dann wann weiß ich was Sache ist und kann ggf. weiter nach Lösungen suchen..
 
#82
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Ja das kannst du natürlich machen. Nur ich muss 1,6TB da drauf kopieren. :D
Nur kannst du auch mein Problem nicht mit deinem vergleichen. Ich weis nur das AVM mit den neuen Modellen bzw. Firmware da einen Fehler drinnen hat den sie hoffentlich auch fixen werden. Habe mich über Facebook auch mal bei denen gemeldet gestern, sie sind an dem Problem dran.
 
#83
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.823
Nein, wieso auch? Der Stick ist ja als Laufwerk eingerichtet und wird mir im Datei Manger genau so wie C: als Buchstabe angezeigt. Da gehe ich einfach auf "trennen" und zack ist der abgemeldet. Wenn das Probleme machen würde, würde der Datei-Manager so eine Funktion nicht anbieten.

P. S. Bei der Übertragung der Daten von Windows zurück auf den Stick haben sich heute mehrere Meldungen vom Datei-Manager geöffnet mit dem Hinweis dass dieses oder jenes schreibgeschützt wäre. Eine Logik erkenne ich nicht dahinter, da ich selten was über Schreibschutz schütze und anderseits völlig belanglose Sachen angeblich schreibgeschützt seien. So z.b. eine Musikdatei in . wma die ich vor vielen Jahren aus einer CD erstellt habe. Ich beobachte das weiter um einen Faden zu finden...
Das Laufwerk zu trennen, heißt erst mal, dass die Netzwerkverbindung von deinem Rechner zu dem Netzwerlaufwerk beendet ist. Auf der Fritzbox ist der Stick nach wie vor als Gerät eingebunden und muss dort "sicher entfernt" werden.
Das würde erklären, warum der immer noch als NTFS angezeigt wird.

Und das mit dem Schreibschutz: schau mal, ob bei den betreffenden Dateien evtl. das Read-Only Attribut gesetzt ist.
Das ist unabhängig von der NTFS-Rechteverwaltung.
 
#84
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Ich lasse meine HDD immer nach 10min. in den Standby schalten von der FritzBox , so umgehe ich das man es mal vergißt abzumelden. Hört man ja sowieso bei einer HDD ob sie noch dreht oder schlafen ist.
 
#86
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.823
z.B. im Explorer, aber dein FIlecommander müsst das auch zeigen

2019-05-19_085249.jpg
 
#88
K-eBeNe

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
240
also habe mir mal 50% von dem Thread durch gelesen, also erstmal eins, das ist eine "krüppelNAS", und nichts richtiges, wenn man keine Option hat, in der Rechteverwaltung von der Fritzbox, welche irgendwo die Möglichkeit gibt, die Quell ACL´s bei zu behalten, würd ich das lassen.

Von der Geschwindigkeit will man garnicht reden.
Was eine günstige Lösung ist, ist ein Raspberry PI als NAS, das funktioniert wenigstens "richtig".

Und einen NAS Speicher schleppt man nicht rum...

mit Windows kann man keine Linux ACL´s ändern, nur mal so zur Info...
 
#89
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Das wissen wir ja alles schon und ist mir auch klar das es nur eine Notlösung ist. Nur wenn ich damit klar komme und ich nur einen Speicher brauche wo ich mein Archiv sichern will und im Netzwerk und auch von aussen zugreifen will so ist es nicht schlecht. Bei der 7590 mit USB3 Anbindung läuft sogar HD über Wlan vernünftig ohne Ruckler und mehr brauche ich nicht.

Schreibschutz ist egal was den Zugriff betrifft, wenn dann kannst du keine Datei überschreiben sonst nix, das hat nicht mit dem Zugriff zu tun.
 
#90
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Das FritzNAS kann überhaupt keine Attribute was Windows betrifft, weder Schreibschutz, System, Versteckt oder Archiv.
Sie setzt das 777er Flag für Vollzugriff weil ja Linux.
Langsam drehen wir uns im Kreis.
 

Anhänge

#92
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.261
Alter
49
Und einen NAS Speicher schleppt man nicht rum...
Naja, ich will ja kein Riesen-Vieh im Flur stehen sondern was einfaches. Für meine Bedürfnisse reicht die Fritzbox-Stick-Lösung auch -nur ist es halt ärgerlich wenn ich Dateien nicht gleich von den mobilen Geräten ändern & löschen kann.

Meine NAS-Server-Lösung ist auch nicht als Backup gedacht, sondern da packe ich die am wahrscheinlichsten genutzten Sachen wie Bilder, Dokumente, Android-App-Sicherungen, Screenshots, Klingeltöne für die mobilen Geräte usw. Also praktisch das, womit ich täglich arbeite und einen gemeinsamen Ablegeort für die mobilen Geräte brauche und abends vom Sofa aus Dateien öffnen oder hin und her schieben will. Keine große Sache also.
 
#93
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Ich habe einige HDDs (Sicherung) wo alle Daten die ich habe drauf sind, warum sollte ich bei dem Speicherpreis da irgendwie nicht alles sichern. Und so kann kommen was will ich komme auf meine Daten sowohl vom Heimnetzwerk wie auch von unterwegs drauf. Eine Cloudlösung halt. Dafür ist ja MyFritz gemacht worden seitens AVM.
 
#94
K-eBeNe

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
240
Hallo,

ja, ein NAS ist kein Backup, das sollte klar sein.
Das Problem wird hier Linux als Grundsystem sein, wenn dir das reicht Dateien nur als share zu haben bitte..., habe das mal an meinen Asus Routern getestet, hier gibts keine Probleme
 
#95
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Habe gestern noch gesehen das die FritzBox 7590 bei neuen Dateien die man drauf kopiert nur das Flag 775 setzt und somit das schreiben fehlt wobei die 7390 da 777 setzt für Vollzugriff. Irgendwie hat AVM da was verbockt bei der 7590.
Ja für Backup wo man angewiesen ist drauf sollte mal mit den Daten was sein würde ich so einer Lösung auch nicht vertrauen.
 
#97
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Beyond Compare wenn ich dort über FTP auf die Fritz gehe und mir die Attribute anzeigen lasse.
Siehe Beitrag #90
 
#99
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Du musst ja wo ansetzen warum das so ist. Ich habe AVM auch gebeten sie sollen die NAS so machen das sie auch Zeitstempel übertragen kann über FTP, bin gespannt was da noch alles an Antworten kommt. Du kannst in Programmen wie BeyondCompare schon so einiges beeinflussen wie über FTP übertragen wird, nur muss das halt dann auch die NAS unterstützen. Bin mir ziemlich sicher das richtige NAS wie Synologie oder QNap das alles können.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.261
Alter
49
Du musst ja wo ansetzen warum das so ist.
Ich bin gestern mit der Übertragung auf USB (NAS) fertig geworden und jetzt werde ich das beobachten. Wenn's gar nicht geht -bleibt ja immer noch Plan B, d.h. für Änderungen an Dateien USB rausziehen und am Windows PC anschließen und bearbeiten...
 
Thema:

NAS-Dateizugriff wird verweigert

NAS-Dateizugriff wird verweigert - Ähnliche Themen

  • Seit Windows 10 update auf 1903 bringt der VLC Player ferlermeldung beim abspielen von Median vom NAS

    Seit Windows 10 update auf 1903 bringt der VLC Player ferlermeldung beim abspielen von Median vom NAS: Seit vorgestern habe ich bei drei Geräten das Windows 10 Mai update 1903 aufgespielt. Am Pc Medien abspielen kein Problem. Möchte ich aber Medien...
  • NAS-Server nicht mehr erreichbar bei smb1 unter WIN 10 Version 1903. Bult18329

    NAS-Server nicht mehr erreichbar bei smb1 unter WIN 10 Version 1903. Bult18329: Bei der neusten Version ist nach Installation und durch geführten Neustart alle NAS-Server nicht mehr erreichbar über SMB1. SMB3 kann nicht...
  • GELÖST Fritz-NAS: NAS-Dateien werden in Win 10-Explorer doppelt angezeigt

    GELÖST Fritz-NAS: NAS-Dateien werden in Win 10-Explorer doppelt angezeigt: Hallo, Ich benutze zum Faxempfang die AVM-Fritzbox 7490. Ankommende Faxe werden dort in den internen NAS-Speicher der Fritzbox angelegt (wie...
  • Dateizugriff an NAS ist tot, Webbrowser geht...

    Dateizugriff an NAS ist tot, Webbrowser geht...: Hallo, die bisher einwandfrei funktionierenden Zugänge und Laufwerksverknüpfungen auf mein NAS (Synology DS508) funktionieren nicht mehr. Das...
  • Dateizugriff (extern, NAS) fehlerhaft

    Dateizugriff (extern, NAS) fehlerhaft: Wie in obigen Beispielen zu sehen, greift der Explorer korrekt auf eine Datei zu und die Dateigröße wird ermittelt. Die Anzeige der Eigenschaften...
  • Ähnliche Themen

    Oben