NAS-Dateizugriff wird verweigert

Diskutiere NAS-Dateizugriff wird verweigert im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Den Haken bei Schnellformatierung raus nehmen
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.980
Den Haken bei Schnellformatierung raus nehmen

2019-05-17_174227.jpg
 
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
2.682
Das wird wahrscheinlich aber sehr lange dauern..... Bei 32gb.....
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.980
Kommt drauf an, wie schnell der Stick ist. Es sollte eigentlich in ein paar Minuten fertig sein.
Eine initiale Bitlockerverschlüsselung dauert deutlich länger.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.033
Alter
54
Ort
Thüringen
Sooo lange dauert das Formatieren nu´ auch wieder nicht;was sind schon ein paar Minuten.Und Schnellformatierung heisst das der Datenträger nicht auf Fehler geprüft wird; was schneller erledigt aber unsicherer ist was die Datenintegrität angeht...
 
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
2.682
Nachdem ich #22 geschrieben hatte, habe ich gleich zu formatieren angefangen. Das ist nun schon ca. 20min her und soweit bin ich jetzt:

3.jpg
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.033
Alter
54
Ort
Thüringen
Hm,als ich das Letzte Mal einen Datenträger so formattiert hatte dauerte das auch etwas länger aber entweder war der erheblich kleiner und/oder ich hab das mit der dazu nötigen Zeit schon wieder vergessen :hm.
Schnellformatierung hätte gereicht also entweder brichste das ab oder hälst bis zum bitteren Ende durch....
 
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
2.682
Hm,als ich das Letzte Mal einen Datenträger so formattiert hatte dauerte das auch etwas länger aber entweder war der erheblich kleiner und/oder ich hab das mit der dazu nötigen Zeit schon wieder vergessen :hm.
Schnellformatierung hätte gereicht also entweder brichste das ab oder hälst bis zum bitteren Ende durch....

Tja, du siehst aber wie es bei mir aussieht...:flenn
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.033
Alter
54
Ort
Thüringen
Brich das einfach ab und formatiere schnell;das ist WIRKLICH ruck zuck erledigt....;)
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.980
@alfi: ich glaube nicht, dass es bei einer Umformatierung von NTFS auf FAT32 mit Schnellformatierung geht. Das hatte Blu ja schon versucht.
Aber der Aufbau der Filesysteme ist ja grundsätzlich anders.
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.468
Echt jetzt?So schnell...:D

Ich behaupte es geht sonst würde die Schnellformatierung in dem Fall gar nicht erst angeboten werden...;)

Richtig, es geht.
Ich habe schon mehrfach zwischen FAT32 <--> NTFS umformatiert.
Es wird ja nur die Dateizuordnungstabelle neu geschrieben.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.980
Aber bei Blu hat es nicht funktioniert. :wacko
 
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
2.682
So. 21.17 Uhr, die Formatierung wurde soeben abgeschlossen. Paar Minuten halt.... :D
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.875
Ort
FCNiederbayern
Die FritzBox kommt normal ohne Probleme mit NTFS klar, mache das schon Jahre lang mit einer 7390.
Nur die neuen Boxen so wie meine 7590 spinnen da rum. Wenn der Speicher an den PC soll musst du eine Berechtigung machen mit "Jeder" und Vollzugriff, dann funktioniert auch alles. Hänge jetzt gut eine Woche am gleichen Problem und habe so einiges an Anschauungsmaterial an AVM gesendet, die wollen aber sich noch nicht so recht um das Problem kümmern weil es in ihren Augen nicht so notwendig ist. Sie melden sich nochmal. So zumindest kann ich kein NAS brauchen. Es gibt auch Fehler wenn du über FTP dann Daten gelöscht hast wenn der Datenträger an der Fritz hängt, diese werden nur ausgeblendet und nicht vernünftig gelöscht. Kannst gegenchecken in dem du Checkdisk auf dem PC mal durchlaufen lässt, dann werden diese Daten wieder hergeholt. Ist mir aufgefallen weil ich zwei identische HDDs habe und eine nur immer an der Fritz hängt, die hatte nach einigen Wochen um einiges weniger an freien Speicher zu verzeichnen. Weis der Geier was AVM da gemacht hat, wäre interessant wieder auf eine ältere Firmware zu gehen, vielleicht ist das erst mit dem 7.1 Update gekommen. Habe aber nicht die Zeit jetzt das auch noch zu testen. Man könnte auch mal exfat probieren. Wenn ich mir über eine FTP Programm die Rechte anschaue so kommt es mir vor als würde die FritzBox da nur FTP Rechte vergeben, so zeigt es zumindest Beyond Compare an. AVM hat noch sehr sehr viele andere Fehler in der neuen Firmware, bin eigentlich nicht ganz so zufrieden mit der 7590 wie es sein sollte.

Würde von daher auch jeden bitten eine Email an den Support zu schicken, vielleicht nehmen sie sich dann schneller um das Problem an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

NAS-Dateizugriff wird verweigert

NAS-Dateizugriff wird verweigert - Ähnliche Themen

Keine Rechte auf eigenen NAS: Hallo, habe ein USB-Stick an meiner Fritzbox als NAS eingerichtet, damit alle mobilen Geräte darauf zugreifen können. Soweit so gut und es...
"Netzwerkname nicht verfügbar"?: Hallo, seit einigen Tagen habe ich Probleme mit dieser Meldung (s.Bild). Dabei geht es um eine einfache Synchronisation, d.h. neuere Daten vom PC...
Fritz.nas-Zugriff läuft, aber nicht rund: Ein donnerndes HUHU in die Runde. :huhu Problem: Der Zugriff auf meine Netzlaufwerke. Grobe Konfiguration: 4 Rechner 2x per Lan, Desktop-PCs...
Keinen Zugriff auf Datei trotz Besitz und Vollzugriff: Hallo zusammen, Ich kann schon seit längerer Zeit nicht mehr auf bestimmte Bilder in einem Ordner zugreifen. Wenn ich die Bilder anschauen will...
Frage zu ext. HDDs: Hallo, habe heute das Update 1909 kb4586786 durchgeführt. Dann habe ich über USB 3.0 eine ext. HDD angeschlossen und konnte darauf zugreifen...
Oben