NAS-Dateizugriff wird verweigert

Diskutiere NAS-Dateizugriff wird verweigert im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, habe mir einen Stick an die Fritzbox als NAS-Server eingerichtet, damit ich von allen mobilen Geräten darauf zugreifen. Oft geht es ja...
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
Hallo,

habe mir einen Stick an die Fritzbox als NAS-Server eingerichtet, damit ich von allen mobilen Geräten darauf zugreifen. Oft geht es ja auch ohne Probleme, aber oft habe ich Probleme wenn ich eine Datei darauf umbenennen oder löschen will. Dann kommt die Meldung: Dateizugriff wurde verweigert. Ich habe alle möglichen Rechte erteilt und das will und will nicht klappen...Wo ist die Ursache dafür?

Unbenannt.jpg
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.845
Der Stick ist vermutlich mit NTFS formatiert, und die Dateien gehören demjenigen Benutzeraccount, unter dem sie ursprünglich angelegt wurden. (S-1-22-1-0 ist die windows-interne Nutzerkennung)
Du kannst versuchen, unter diesem Account die Sicherheitseinstellungen der Dateien aus "Vollzugriff für alle" zu setzen, oder Du musst den Stick mit FAT32 neu formatieren.
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
Du kannst versuchen, unter diesem Account die Sicherheitseinstellungen der Dateien aus "Vollzugriff für alle" zu setzen, oder Du musst den Stick mit FAT32 neu formatieren.
Mit "Vollzugriff für alle" habe ich schon mal versucht, aber du kannst gerne noch ein screen machen wo das genau geändert werden soll, damit ich weiß dass ich an der richtigen Stelle was geändert habe.

FAT32 schön und gut, aber kann ich dann den Stick am Windows PC anschließen und ohne weiteres Dateien übertragen, ändern, löschen usw...?
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.845
Hier ein kleines Video als Anleitung:


Die Kompatibilität ist mit FAT32 gewährleistet. Einzige Einschränkung ist m.W., dass eine Datei höchsten 4GB groß sein darf.
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
Was würdet ihr mir raten -laut dem Video oben alles einrichten oder gleich in FAT32 formatieren und so arbeiten? Wie ich schon sagte, ich will den Stick ggf. auch mal am Windows PC einstecken wollen. Was Dateigrößen angeht, so habe ich (glaube ich) kaum was über 4GB und insofern würde FAT32 passen.

Ich möchte aber keine kurzfristige Lösung haben, sondern (wenn ich mir schon die Zeit dafür nehme) etwas mittel- bzw. langfristiges, was dem Stand der Technik auch gerecht wird. ;)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
20.858
Standort
Thüringen
Also wenn Du keine Zugriffsbeschränkungen braucht (weil Du z.B. der einzige User im Netzwerk bist) haste mit FAT keine Probleme....
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
Nein, brauche keine Zugriffsbeschränkungen. OK, dann versuche ich es mal mit FAT32...
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
@Alfiator

Uiii, ich wollte soeben mit formatieren anfangen und das sehe ich dass der Stick bereits in FAT32 ist. Und nu? Doch über das Video alles einrichten?
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
Komme nicht weiter -Rechte vergeben und trotzdem kann ich Ordner auf NAS nicht löschen...

Unbenannt1.jpg
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
20.858
Standort
Thüringen
Auf einem FAT Datenträger gibt es die Einstellungen in Sachen Sicherheit so nicht also machste was falsch und/oder irgendwas anderes stimmt nicht Geh das noch mal in Ruhe durch...
Oder bin ich jetzt auf dem falschen Gaul?:hm
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
Auf einem FAT Datenträger gibt es diese Einstellungen so nicht also machste was falsch und/oder irgendwas anderes stimmt nicht Geh das noch mal in Ruhe durch.....
Die Bilder zeigen aber den Stick unter Windows und was ich da versucht habe zu ändern
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
20.858
Standort
Thüringen
Dann hat der kein FAT sondern doch NTFS (Windows formatiert per Standard immer NTFS) aber wie groß war der Stick jetzt was die Kapazität angeht?
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
32GB
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.845
Zeig doch bitte mal, was auf der Registerkarte "Allgemein" bei den Eigenschaften steht. So sieht z.B. bei mir ein FAT32 Stick aus. Da ist kein "Sicherheits"-Reiter, und kein DFS (welches normalerweise in einer Domänenumgebung verwendet wird)

2019-05-17_170654.jpg
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.845
Schnellformatierung geht da nicht. (Denke daran, dass beim Formatieren alle vorhandenen Daten auf dem Stick gelöscht werden!)
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
Wieso geht Schnellformatierung nicht? Daten habe ich natürlich vorher gesichert.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.845
Weil die komplette DatenStruktur umgeändert wird.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.273
Alter
49
Und wie soll ich es dann machen?
 
Thema:

NAS-Dateizugriff wird verweigert

NAS-Dateizugriff wird verweigert - Ähnliche Themen

  • Seit Windows 10 update auf 1903 bringt der VLC Player ferlermeldung beim abspielen von Median vom NAS

    Seit Windows 10 update auf 1903 bringt der VLC Player ferlermeldung beim abspielen von Median vom NAS: Seit vorgestern habe ich bei drei Geräten das Windows 10 Mai update 1903 aufgespielt. Am Pc Medien abspielen kein Problem. Möchte ich aber Medien...
  • NAS-Server nicht mehr erreichbar bei smb1 unter WIN 10 Version 1903. Bult18329

    NAS-Server nicht mehr erreichbar bei smb1 unter WIN 10 Version 1903. Bult18329: Bei der neusten Version ist nach Installation und durch geführten Neustart alle NAS-Server nicht mehr erreichbar über SMB1. SMB3 kann nicht...
  • GELÖST Fritz-NAS: NAS-Dateien werden in Win 10-Explorer doppelt angezeigt

    GELÖST Fritz-NAS: NAS-Dateien werden in Win 10-Explorer doppelt angezeigt: Hallo, Ich benutze zum Faxempfang die AVM-Fritzbox 7490. Ankommende Faxe werden dort in den internen NAS-Speicher der Fritzbox angelegt (wie...
  • Dateizugriff an NAS ist tot, Webbrowser geht...

    Dateizugriff an NAS ist tot, Webbrowser geht...: Hallo, die bisher einwandfrei funktionierenden Zugänge und Laufwerksverknüpfungen auf mein NAS (Synology DS508) funktionieren nicht mehr. Das...
  • Dateizugriff (extern, NAS) fehlerhaft

    Dateizugriff (extern, NAS) fehlerhaft: Wie in obigen Beispielen zu sehen, greift der Explorer korrekt auf eine Datei zu und die Dateigröße wird ermittelt. Die Anzeige der Eigenschaften...
  • Similar threads

    Oben