Nachträglich Kühler an Hardware anbringen vorteilhaft ?

Diskutiere Nachträglich Kühler an Hardware anbringen vorteilhaft ? im weitere Hardware Forum im Bereich weitere Hardware; Hi liebe WinBoard Community, da ich immer wieder in PC Magazinen lese, wie vorteilhaft es ist, extra Kühler an seinem System anzubringen, möchte...
#1
O

obito

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
17
Hi liebe WinBoard Community,
da ich immer wieder in PC Magazinen lese, wie vorteilhaft es ist, extra Kühler an seinem System anzubringen, möchte ich nun hier fragen, inwiefern es sinnvoll ist, in weitere Kühler zu investieren und vor allem wo, denn es gibt ja so ziemlich für alles mitlerweile Kühler ( RAM, Mainboard, Festplatte usw.).
Wäre für jede Antwort dankbar! :D

Gruß, Obito
 
#2
derandi

derandi

SPONSOREN
Dabei seit
28.09.2004
Beiträge
888
Hi,

da deine Angaben so ziemlich nicht vorhanden sind, kann man so erst ein mal dazu nichts schreiben.

Teile uns doch bitte mal mit welche Komponenten in deinem System stecken und welche Temperaturen diese haben.

Desweiteren wäre es noch informativ ob du irgendwelche Veränderungen, die Kühler/Lüfter mal außer acht gelassen, vornehmen möchtest.
 
#3
O

obito

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
17
Ich werde mir demnächst erst einen PC anschaffen, für den solche Umbauten infrage kommen, bei meinem jetzigen PC (Apple iMac 2,66GHz, 20") geht das ja schlecht, darum war die Frage ganz allgemein, und nicht auf ein spezielles Beispiel bezogen.
Aber nun gut, dann stelle ich die Frage eben etwas präziser;
Lohnt sich die Finanzierung in eine extra Kühler- Komponente bei einem Intel Q8400 Core 2 Quad Prozessor mit 2,66GHz, oder reicht der boxed Kühler aus, ohne, dass das Teil erhitzt (wir gehen vom ganz normalen Alltagsbetrieb eines PCs aus; ab und zu WoW zocken, Microsoft Office und im Internet surfen, ab und zu auch LAN Party d.h. CS, WarCraft3, Need for Speed) ?
Lohnt es sich für einen Corsair DDR2 -800 PC 6400 2x 2GB Arbeitsspeicher eine extra Kühlung zu kaufen ? ( wir gehen wieder vom ganz normalen Alltagsbetrieb aus)
Lohnt es sich für ein Mainboard ( mein zukünftiges: ASUS P5KPL- CM Intel G31 Chipset w/6 Channels, Gb LAN, S-ATA 3Gb/s, Single PCI- E ) eine extra Kühlung zu kaufen ? (völlig überraschenderweise gehen wir wieder vom ganz normalen Alltagbetrieb aus)
ich hoffe dadurch ist etwas klarer geworden, worauf ich hinaus will ^^ :D
Gruß, Obito
 
#4
G

G-SezZ

Gast
Es lohnt sich dann, wenn die komponenten mit der momentanen Kühlung zu heiß werden. Da du momentan keine Komponenten hast, warte einfach ab ob dir die Temperaturen Probleme bereiten oder nicht.
Ein Boxed CPU Kühler reicht für normalen Alltagsbetrieb aus, wenn die Gehäusebelüftung nicht zu schlecht ist. Ansonsten wäre die CPU imo das einzige wo man über einen besseren Kühler nachdenken müsste. Ich habe CPUs nie als boxed gekauft sondern mir immer gleich selbst einen Kühler dazu gesucht, weil das unterm Strich kaum mehr kostet.

Bei allen anderen komponenten, von der Grafikkarte, über den Ram bis zum Chipsatz ist eine Änderung der Kühlung nur notwendig wenn der PC übertaktet, oder durch langsamere Lüfter leiser gemacht werden soll.
 
#5
D

Darmstadtium

Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
898
Ort
Darmstadt
Aktuelle Komponentenhaben meist Lüfter mit moderner Steuerung, d.h. sie passt sich den Gegebenheiten an und die Lüfter werden höchstens etwas laut. Einzig beim RAM könnte es etwas hilfreich sein, wobei der im Normalbetrieb auch so stabil sein sollte.
 
#6
T

Tigger28

Dabei seit
11.07.2008
Beiträge
267
Ort
Leipzig
Mein System ist vergleichbar mit dem was du haben möchstest.
Ich habe eine Q9400 / 4 GB AB / Asus P5Q Deluxe Mainboard / Graka ist eine GTX260 das ganze wird in einem BigTower betrieben mit 4 Gehäuselüftern und einem 650W Be quiet Netzteil, Extra gekauft hatte ich mir noch einen großen CPU Kühler, und das System läuft 1A von den Temp her
 
#7
O

obito

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
17
okay, danke für die Meinungen, dann werde ich mir erst Extras besorgen, wenn ich mein System eine Weile habe =)

mfG Obito
 
Thema:

Nachträglich Kühler an Hardware anbringen vorteilhaft ?

Nachträglich Kühler an Hardware anbringen vorteilhaft ? - Ähnliche Themen

  • Surface 2 8.1RT: Einige wichtige Updates nicht installiert, andere schon. Nachträgliche Installation

    Surface 2 8.1RT: Einige wichtige Updates nicht installiert, andere schon. Nachträgliche Installation: Liebe Community, im Zuge der automatischen Updateerkennung und -installation wurden viele Updates installiert in mehreren Durchgängen. Im...
  • Windows 10: Computername nachträglich ändern - so geht es

    Windows 10: Computername nachträglich ändern - so geht es: Bei der Einrichtung von Windows 10 gibt es die Aufforderung, dem jeweiligen PC oder Laptop einen Namen zuzuweisen. Doch nicht jeder Anwender ist...
  • Microsoft Excel Tabelle nachträglich mit Optionen für automatisches filtern und sortieren nutzen

    Microsoft Excel Tabelle nachträglich mit Optionen für automatisches filtern und sortieren nutzen: Da hat man sich eine Tabelle erstellt und will diese am Ende doch anderes sortieren, aber neu schreiben will man das Ganze auf keinen Fall? Kein...
  • Datenträgerverwaltung - Nachtrag

    Datenträgerverwaltung - Nachtrag: Sorry, vergessen auch bei ab stöpseln der HDD (u.alles andere wie beschrieben),,,bootet die SSD mit dem dort migriertem :C nicht. (da kommt der...
  • Google: "Bild ansehen"-Button nachträglich in Bildersuche integrieren - so geht’s

    Google: "Bild ansehen"-Button nachträglich in Bildersuche integrieren - so geht’s: Da Google den „Bild ansehen“-Button aufgrund von rechtlichen Auseinandersetzungen aus der Google-Bildersuche entfernen musste, stehen jetzt nur...
  • Ähnliche Themen

    Oben