GELÖST Nach welchen Kriterien gibt Google Seitenwarnungen aus?

Diskutiere Nach welchen Kriterien gibt Google Seitenwarnungen aus? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hab gerade ein wenig gesurft und bis verblüft an einer Seite hängen geblieben bei der Google energisch warte dass die Webseite meinen Computer...

Goldbärchen

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2009
Beiträge
316
Ort
Wayne interessiert es.
Hab gerade ein wenig gesurft und bis verblüft an einer Seite hängen geblieben bei der Google energisch warte dass die Webseite meinen Computer beschädigen könnte.
Schön und gut, aber ich war verblüft weil es eigentlich eine recht harmlose Seite zu sein schien. Nichts mit Warez oder Kiddyhackern zu tun hatte. War sogar Platz eins in der Googlesuche. XD

Na ja wie auch immer. Wie zuverlässig ist diese Warnung und nach welchen Kriterien wird gewarnt?
 

Goldbärchen

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2009
Beiträge
316
Ort
Wayne interessiert es.
- Ja bin sicher.

- keiner

- Surfe mit meiner Win7 RC momentan nicht im Netz. Erst wieder nächste Woche wenn ich mit meiner Vollversion den Rechner wieder richtig einrichte. War unter OSX.
 

Goldbärchen

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2009
Beiträge
316
Ort
Wayne interessiert es.
Hier die Meldung:
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2009-10-18 um 13.01.12.jpg
    Bildschirmfoto 2009-10-18 um 13.01.12.jpg
    93,7 KB · Aufrufe: 144

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Also diese Seite ist definitiv eine "schlimme" :D

Bevor Google überhaupt warnen kann, schlägt Firefox schon die Tür zu !

Also kommt die Warnung zurecht !
 

Anhänge

  • attack.jpg
    attack.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 190
  • attack2.jpg
    attack2.jpg
    188,2 KB · Aufrufe: 149

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.709
Alter
54
Ort
Thüringen
Welcher Browser?Meine:crystalsagt:Firefox.Rischtisch ?
EDIT :MikeK war schneller...
 

Goldbärchen

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2009
Beiträge
316
Ort
Wayne interessiert es.
Safari...LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL?

So ich habe also jetzt richtig verstanden das auf einer Seite mit Macsoftware Malware ist?

Oder haben die auf einer Macseite absichtlich Windows Malware??? Jetzt bin isch aber platt.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.709
Alter
54
Ort
Thüringen
Na,ich denke,die Warnmeldung sagt doch eigentlich genug.Entweder wurde diese Seite von fremder Seite infiziert oder es geschah absichtlich,um ahnungslosen Usern Malware unterzujubeln....
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.709
Alter
54
Ort
Thüringen
Thema erledigt?Wie wäre es dann damit?
 

Anhänge

  • gelöst ja.jpg
    gelöst ja.jpg
    2,9 KB · Aufrufe: 115
Thema:

Nach welchen Kriterien gibt Google Seitenwarnungen aus?

Nach welchen Kriterien gibt Google Seitenwarnungen aus? - Ähnliche Themen

Raid 5 mit 4x 2.5" SMR-HDDs nach wenigen Tagen Schrott: Hallo zusammen Seit bald 10 Jahren setze ich zu Hause Raid 5 ein. Bis jetzt weitestgehend ohne Probleme und hauptsächlich am Intel-Controller...
Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
WIKI - Windows 8 Befehle für die Eingabeaufforderung: Daniel Erler: Die Seite wurde neu angelegt == Um bei Windows 8 die meisten Einstellungen vorzunehmen, reicht in der Regel die grafische...
Google: Neuer Warnhinweis vor gefährlichen Websites–und es trifft auch harmlose Sites: Unzählige Websites versuchen Anwendern Malware unterzuschieben. Gemeinsam mit StopBadware.org versucht Google dem Treiben seit einiger Zeit einen...
Suchmaschine google NoFramebereich: Hallo zusammen, ich habe einen Kunden, der in sämtlichen Suchmaschinen an dritter Stelle steht. NUR bei google wird er überhaupt nicht gelistet...
Oben