Nach Ruhezustand findet Windows die RAID-Festplatte nicht mehr - muss als neues Laufwerk eingebunden werden - LSI MegaRaid 9271

Diskutiere Nach Ruhezustand findet Windows die RAID-Festplatte nicht mehr - muss als neues Laufwerk eingebunden werden - LSI MegaRaid 9271 im Windows 7 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hi Community, ich hab ein NAS mit Windows 7 und LSI MegaRaid 9271-8i und Raid 10 mit 8 Festplatten, auf das in einem Offline-Netzwerk 5 Leute...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Hi Community,

ich hab ein NAS mit Windows 7 und LSI MegaRaid 9271-8i und Raid 10 mit 8 Festplatten, auf das in einem Offline-Netzwerk 5 Leute zugreifen.


Das NAS geht jeden Tag ab einer bestimmten Uhrzeit in den Ruhezustand (Hibernation) und wacht mit WakeOnLan wieder auf.


Jetzt ist es aber schon öfter passiert, dass die Virtuelle Festplatte nach dem Aufwachen nicht mehr vorhanden ist.

Um sie wieder einzubinden, muss ich sie komplett neu mit der Datenträgerverwaltung konfigurieren. Die Daten darauf sind dann natürlich weg und alles muss aus dem Backup wieder hergestellt werden.


Im Log vom Raidcontroller kann ich nichts Verdächtiges finden. Dort wird das Hibernation-Signal empfangen und beim Aufwachen werden alle Festplatten ordnungsgemäß eingebunden. Auch sonst läuft der Raid einwandfrei.


Mir scheint, dass Windows ein Problem damit hat die Virtuelle Festplatte zuzuordnen, bzw. zu mounten.


Weiß jemand, woran das liegen könnte?


*Martin
 
Thema:

Nach Ruhezustand findet Windows die RAID-Festplatte nicht mehr - muss als neues Laufwerk eingebunden werden - LSI MegaRaid 9271

Oben