Nach Hardware Upgrade nur Probleme - weiss nicht mehr weiter - jemand noch eine Idee

Diskutiere Nach Hardware Upgrade nur Probleme - weiss nicht mehr weiter - jemand noch eine Idee im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Leute, ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass einer von euch mir vielleicht noch helfen kann, bzw den entscheidenen Tipp gibt...

listen2korn

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
4
Hallo Leute,

ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass einer von euch mir vielleicht noch helfen kann, bzw den entscheidenen Tipp gibt, was ich noch tun kann.

Ich habe mein altes System noch einmal upgegraded, um es nochmal fuer eine Zeit lang fit zu machen und den letzten Boost zu verpassen.

Vorher hatte ich:
MSI K8N Neo2 (Sockel 939)
AMD64 Winchester (singlecore 1,8Ghz)
2 x 512 MB Kingston
MSI GF6800 GT
WinXP32 SP2 (autoupdate)

Das ganze lief einwandfrei und ohne grosse Probleme die letzten paar Jahre.

Nun hab ich nachgesehen, was laut MSI noch auf meinen Sockel passt.
Hier gehen laut Datenblatt auch die "alten" Dual-Cores.

Leider sind ja solche nicht mehr verfuegbar, ausser bei Ebay zu horrenden Preisen und so habe ich mich fuer einen Opteron 180 entschieden. Ist im Prinzip das gleiche wie die Toledo Kerne und war neu und zu nem moderaten Preis noch zu kriegen.

Als neue Graphikkarte habe ich mich fuer eine HIS 3850 IceQ entschieden (sackschnell, klasse Kühler und AGP halt).

Soweit so gut.

CPU wurde nicht vom BIOS erkannt, also hab ich erst mal auf 1.0D (aktuellste Version) geflasht. Das hat dann auch noch gut geklappt und WinXP32 und das BIOS zeigen mir nun auch richtig den Opteron an.

Allerdings weigerte sich Win standhaft auch beide Kerne zu benutzen.
Ok, also nochmal eine Neuinstallation, damit das Setup direkt die CPU erkennen kann.

Allerdings brachte mir das auch keine Abhilfe.
Nach wie vor laeuft er nur als single-core (Taskmanager + cpu-z).

Im BIOS gibt es auch keine Einstellung, wo ich zwischen Dual oder Single waehlen kann.

Ein weiteres Problem ist, dass ich die GraKA auch nicht 100% sauber ans Laufen bekomme.
Hier war erst halbwegs Abhilfe da, nachdem ich die AGP-Spannung im BIOS auf 1,70 Volt erhoeht habe.

Hier habe ich nun auch schon diverse Treiber durchprobiert (Hersteller, ATI, AMD => Hotfix wg PCIe-Karten mit AGP Interface) und bin nun schliesslich bei den ATI beta (8.6) haengen geblieben, welche die Karte erkennen und auch installieren.

Wenn ich nun in den Control Center reingeh, zeigt er mir allerdings an, dass AGP auf off steht (bei CPU-z auch, hier sind die Kaestchen leer und ausgegraut).

Im Bios habe ich alle Kombinationen fuer AGP schon durch (Speed: 4x/8x - 8x / auto)(Fastwrite on/off)(Sideband Access on/off)(BIOS cachable on/off), ohne eine Aenderung zu haben.

Hardwaredefekte schliesse ich mal aus, weil Ubuntu (ich weiss, ich weiss, Windowsboard :cheesy ) einwandfrei von der CD hochlaedt und alles sauber erkennt.

Der Geraetemanager zeigt mir ein PCI Device mit einem gelben Ausrufezeichen an, fuer das er keinen Treiber gefunden hat. Allerdings versagen hier alle Versuche einen zu installieren, sei es von ATI, nforce, AMD oder Windowsupdate.

Genauso zeigt er mir unter Computer immer noch ACPI-PC an und ich wuerde hier ACPI-Multiprozessor erwarten.

Hat jemand noch eine Idee was ich nun noch machen kann ?

Ich haeng nun schon eine Woche daran rum und weiss mir langsam aber sicher nicht mehr zu helfen.

PS: XP SP3 hatte ich auch schon probiert, aber da ist die Kiste in einer Reboot-Loop gewesen, da scheints irgendein Problem zu geben. Thermische Probleme koennen es auch nicht sein (CPU ~ 40° Last, GPU ~ 50°)

Schon mal danke fuer eine Antwort & Gruß
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Willkommen auf Winboard!


zur CPU: soweit ich weiß, gibt es ein hotfix welches einen Dual Bug bei CPU entgegen wirkt. schau mal bei MS vorbei.

grafikkarte mit gelebn Ausrufezeichen bedeutet meist, dass der treiber nicht richtig passt. möglich aber auch, weil scheinbar weil hier die AGP-Oberflächenbeschleunigung fehlt, daher ist wohl auch einiges ausgegraut. Sideband-Adressing, fastWrite und bios cacheable kannst ruhig wieder einschalten im bios (war ja sicher eingeschaltet).

also wie schauts aus mit dem aktuellen Chipsatztreiber für dein Mainboard? (je nachdem was du für einen chipsatz auf dem board hast). den solltest auch aktualisieren.

für das ACPI gibt es direkte treiber. schau mal in die eigenschaften oder mit everest nach, wie das ding genau heißt (meist ATK..... usw.) und danach suchst bei google nach dem treiber, dann sollte wohl auch das reichtige da stehen.. wenn du da aber weder ein gelebes ausrufezeichen noch was anderes merkwüdiges stehen hast, was auf einen fehlenden treiber schließen lässt, ist das ACPI richtig installiert.. ACPI bringt deinen CPU nicht auf DUAL-Core sondern hat was mit der ernergie deines PC zu tun...

für das DUAL-Problem bei XP gab es mal nen hotfix...
 

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.933
Alter
57
Ort
BW
Das K8N Neo2 hat einen NVidia Chipsatz, da wirst du eine ATI Grafikkarte kaum zum laufen bringen, da sich die Treiber gegenseitig stören. Deshalb hast du auch die anderen Probleme mit der CPU. Entweder eine NVidia Grafikkarte oder ein neues Board.
 

listen2korn

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
4
Hiho,

danke schoen fuer die schnellen Antworten.

Aber wieso soll sich denn ein Nforce Chipsatz nicht mit einer ATI GraKa vertragen ?
Da hab ich noch nie was von gehoert, bzw gibts in anderen Foren genug Leute, die diese Kombo einsetzen.

Den AMD dualcore optimizer hab ich schon drauf, ebenso den Hotfix, der Dualcore fixen soll.

Ich glaub ich werd nochmal eine Neuinstallation machen und mir dafuer extra ne CD erstellen, mit SP2 und Hotfix schon geslipstreamed.

Ich hab heute beim googeln nochmal was gefunden, dass man besser den nforce4 draufmachen soll (er sollte auch abwaertskompatibel sein) und nur den GART vom nforce3 nimmt.

Werd ich mal ausprobieren, wenn ich heut abend daheim bin.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Hiho,

danke schoen fuer die schnellen Antworten.

Aber wieso soll sich denn ein Nforce Chipsatz nicht mit einer ATI GraKa vertragen ?
Da hab ich noch nie was von gehoert.

Den AMD dualcore optimizer hab ich schon drauf, ebenso den Hotfix, der Dualcore fixen soll.

Ich glaub ich werd nochmal eine Neuinstallation machen und mir dafuer extra ne CD erstellen, mit SP2 und Hotfix schon geslipstreamed.

na überlege mal.. nvidia und AMD sind konkurenten und aus der vergangenheit weiß man, dass es schwierig ist eine ATI-Karte auf einem nforce-chipsatz zum laufen zu bekommen.

warum das im endeffekt so ist, können dir nur die hersteller selbst beantworten aber bisher hatten viele probleme damit.

was den dual core angeht und das er als single genutzt wird, weiß ich leider keinen anderen rat außer den, der bereits kam, nen anderes board kaufen.ob eine neu install etwas bewirkt, muss man sehen.. hast du denn nachdem upgrade eigentlich XP neu aufgesetzt oder bist du mit der alten installation weitergefahren und hast nur die hardware getauscht?
 

listen2korn

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
4
Ich hatte erst versucht meine alte Installation beizubehalten.
Allerdings hat das dann nicht so richtig gefunzt.

Also habe ich dann die Partition geloescht und noch einmal neu aufgesetzt.

Ich werd mir heute nochmal die Version mit nlite machen, wo ich die Treiber und den Hotfix schon integriert hab.
Dann meld ich mich nochmal.
 
C

cxmarkus71

Gast
na überlege mal.. nvidia und AMD sind konkurenten und aus der vergangenheit weiß man, dass es schwierig ist eine ATI-Karte auf einem nforce-chipsatz zum laufen zu bekommen.

warum das im endeffekt so ist, können dir nur die hersteller selbst beantworten aber bisher hatten viele probleme damit.

Mach mich nicht schwach:aah

Meine 3870 und mein Nvidia Chipsatz????

Habe allgemein Probs mit meinen System, absturz und hänger.
Sollte es daran liegen?
Mein M2N Board ist aber AM2 von AMD mit nem Nvidia Chipsatz.
Da sin doch 2 konkurenten auf einem Board:confused
 

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.933
Alter
57
Ort
BW
Mach mich nicht schwach:aah

Meine 3870 und mein Nvidia Chipsatz????

Habe allgemein Probs mit meinen System, absturz und hänger.
Sollte es daran liegen?
Mein M2N Board ist aber AM2 von AMD mit nem Nvidia Chipsatz.
Da sin doch 2 konkurenten auf einem Board:confused

imaetz70 hat sich da verschrieben. Richtig ist ATI und NVidia.
Das Problem ist das die Treiber eines Boards mit NVidia Chipsatz mit der Treibern von ATI Grafikkarten Probleme haben und es deshalb häufig abstürze oder auch hänger gibt. Es trifft nicht alle NVidia Chipsätze. Einfach mal eine NVidia Grafikkarte ausprobieren und nicht vergessen vorher die ATI Treiber löschen. Hatte schon mehrfach das Problem das ein Arbeitskollege, einfach die Karte getauscht und die neuen Treiber installiert hat, aber die alten Treiber nicht gelöscht hatte.
 

listen2korn

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
4
Ok, Teilsieg Leute.

Der AGP Port funzt nun.
Die Installation der NForce Treiber hatte vom Setup Skript her anscheinend nicht funktioniert.

Ich hatte im Gerätemanager unter den Systemgeräten eine PCI-to-PCI Bridge.
Hier habe ich von Hand einfach nochmal den GART vom nforce Packet drueber gebuegelt und siehe da : AGP geht nun und rennt wien Sau.

Bleibt jetzt nur noch das Prob Xp klar zu machen doch bitte auch noch den zweiten Kern einzuschalten, dann sollte leistungsmaessig der Nachbrenner starten.

Falls jemand nochn Tipp hat, bin ich gerne fuer alles offen.
CPU Treiber von AMD sind drauf, der Dual-Core Optimizer auch.
Den Hotfix von Windows (WindowsXP-KB896256-v4-x86-DEU.exe) hab ich auch drauf.

Nur will er einfach nicht so richtig.
 
Thema:

Nach Hardware Upgrade nur Probleme - weiss nicht mehr weiter - jemand noch eine Idee

Nach Hardware Upgrade nur Probleme - weiss nicht mehr weiter - jemand noch eine Idee - Ähnliche Themen

PC hat Hardware Probleme die ich nicht zuordnen kann: Einen schönen guten Tag liebe Leute. Ich habe ein Problem mit meinem selbstgebauten Rechner und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schon...
Probleme bei bestimmten Games mit "Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.": Hallo liebe Gemeinde. Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meinem Laptop. Das Problem tritt ausschließlich bei Spielen auf und da auch...
Fehlercode 0xc000000e: Hallo, folgendes Problem: Ich bekomme immer wieder den im Betreff genannten Fehlercode beim Bootvorgang, allerdings kann ich booten, nachdem ich...
Windows hängt sich auf (Seit Update? KB45777266): Hallo Community, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass sich mein System immer wieder aufhängt.. Meißt während ich arbeite und Office365...
[Surface Pro 4 m. Type Cover] Die Tasten funktionieren nicht, wohl aber das Touchpad: Hallo Community, die Tastatur des Type Cover macht plötzlich - "von heute auf morgen" wie man so schön sagt, Probleme. Vorweg: das Touchpad...
Oben