Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr

Diskutiere Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Was ist heute los :confused So ruhig hier, jetzt nicht schwächeln :huhu Erli :cool

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.786
Ort
GB
Was ist heute los :confused

So ruhig hier, jetzt nicht schwächeln :huhu

Erli :cool
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.134
Alter
54
Ort
Thüringen
Dann sag doch mal einen Ton oder auch nicht.... :D
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.134
Alter
54
Ort
Thüringen
Verlierer war wohl ich, oder? Und da Du Dir selber geholfen hast, warste halt Sieger des Tages....
 

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.721
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Wollte mal den Status der Treiberupdates zeigen:

2021-06-08 11_59_10-Einstellungen.jpg
 

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.467
Eigentlich wollt ich ja nichts mehr schreiben,
aber das eine, das muß sein!!!

In Post #1 schrieb Mrs Peggy

Sagt mal, gibt es unter Windows eine Option, die nach längerer Nutzung den Ton abschaltet?

Würde es einen Sinn ergeben, wenn es diese Option geben würde, ungeachtet davon, wie lange man schon am Laptop sitzt?
Man stelle sich vor, man sitzt schon 3 Stunden am Laptop, und während man dann ein Video schaut, schaltet der Ton ab.
Oder wäre es sinnvoller, wenn es diese Option, ähnlich wie bei Bildschirmschoner geben würde, bei längerer Abwesenheit, der Ton abschaltet,
um etwa Strom für die Lautsprecher zu sparen.

Also lässt sich im Umkehrschluß sagen,
daß anzunehmen war, daß der Ton dann ausfällt, wenn man längere Zeit nicht dran arbeitet.
Davon ging ich auch aus.

Ich verfolgte dieses Threat ausschließlich der Neugier wegen, weshalb der Ton ausfällt.

In Post #1236 schrieb sie

Nach längerer Laufzeit des Gerätes gibt es irgendwann keinen Ton mehr, auch keine Systemtöne.

Da gab es die erste Unstimmigkeit.

Heisst, daß der Ton auch ausfällt, während man am Laptop sitzt.
Davon war aber ab #1 nicht auszugehn.
Begründung steht oben, lesen muß man schon selber.
Darauf wollte ich dann hinweisen.

Also man geht in die Autowerkstatt, der Motor geht aus.
Was bleibt der Autowerkstatt anderes übrig, als nach zusehn, ob überhaupt Benzin drin ist.
Anlasser, im Prinzip käme alles in Frage.
Wenn man aber sagt, der Motor geht immer nach längerer Autofahrt aus,
dann weiß man aber schonmal, leerer Tank kanns nicht sein, Anlasser auch nicht.
Man hilft der Autowerkstatt also bei der Eingrenzung des Problems.

Hier aber ging keiner auf die Feststellung ein,
wann fällt der Ton eigentlich genau aus, kein einziger!!!

Erst mit Post #1272 kam etwas Licht ins Dunkel, ich betone nochmal bei #1272

Der Laptop steht offen da. Ich sitze daran, surfe daran, will dann mal ein Video schauen und habe keinen Ton mehr.
Dann steht es auch mal längere Zeit, wenn ich was andere mache, offen

Warum sagt man das nicht gleich im Post #1?


Ich schrieb ursprünglich in Post #1270
Also noch vor #1272 zu einem Zeitpunkt,
wo immer noch nicht die Frage geklärt war,
wann der Ton denn nun eigentlich ausfällt.

Was heisst eigentlich nach längerer Zeit unbenutzt.
Bleibt das Laptop an, nur wird er eben in dieser Zeit nicht benutzt.
Oder wird der Bildschirm runter geklappt.

Du lieber @Erli stellst meinen Beitrag als Kindergartenmodus dar,
hattest aber von Tuten und Blasen null Ahnung, um was es eigentlich inhaltlich geht,
lesen kannst ja, dann les bitte auch, und unterlasse deine dämliche Bemerkungen.

Wenn wir uns im Kindergartenmodus befinden,
dann schon seit #1.
Über was wurde denn über 1700 Beiträgen geschrieben,
wenn noch nicht mal bis #1272 feststand, wann denn genau der Ton ausfällt?

Wenn ich deine Bemerkung richtig deute,
dann gibt es keinen nennenswerten Unterschied, ob ein Laptop einfach weiterläuft,
wenn man zum Beispiel zum Essen zubereiten geht, oder ob das Laptop zugeklappt wird.

Während ein Laptop weiterläuft, sich also im Leerlauf befindet, könnten währenddessen Windows-Updates installiert werden,
trifft das denn auch zu, wenn das Laptop zugeklappt wird?
Und somit Windows automatisch in einen Ruhezustand/Standbymodus versetzt wird?

Laut Kindergartenmodus JA.

Ich würde dir Pampers und Schnuller empfehlen, um auf dem selben Level zu bleiben.

Noch etwas zu Mrs Peggy und mir.

Wir hatten vor gut 8,9,10 Jahren Mailkontakt.
Was genau da war, weiß ich nicht mehr.
Würde es denn Sinn machen, daß ich sie grundlos derart beleidige,
daß sie mich dafür bis in alle Ewigkeit hassen müßte. Was hätte ich denn dann davon?

Ich sag nur, alles was passiert, hat seinen Grund,
und immer noch gehören dazu 2.
Und mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Wenn dieser Eintrag gelöscht wird,
dann weiß man, was man von diesem Board zu halten hat,
und es ist es nicht Wert, seine kostbare Zeit hier zu verschwenden.
Hilfe kann man auch andererorts erwarten,
Menschlichkeit auch, die hier aber abhanden gekommen zu seien scheint.

In diesen Fall, könnt ihr gleich meinen Account auch löschen,
ich bitte dann sogar drum.

Ich will keinen Streit, absolut nicht, aber mir hier Kindergartenmodus nachzusagen,
geht ganz entschieden zu weit, zumal du @Erli gar keinen Grund hattest mich derart anzugreifen,
wusstest du denn, daß der Ton auch während der Nutzzeit ausfällt.
Wo steht denn das bitte?
Hättest es ja gleich mitteilen können.

Meine Beiträge waren sachlich und inhaltlich völlig korrekt, und wenn nicht,
dann kann man das in einen anderen Ton mitteilen, mit der Begründung so und so.

Das war nun das Wort zum Donnerstag.

War jetzt ein bissel lang. Mußte aber sein, und mir geht es viel, viel, viel besser.

ENDE.


Administrative Anmerkung (Andy):
Bitte dringend auf eine angemessene Wortwahl achten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.721
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
@juergen1 Eigentlich wollte ich nichts öffentlich schreiben, aber mir geht das jetzt mal echt auf den Keks:

Genau diese Penetranz, einfach nicht zu akzeptieren, daß Du abgelehnt wirst, hat mich veranlaßt, Dich zu ignorieren. Du hast mir schriftlich nachgestellt und mich förmlich genötigt. Ich hatte Dir das klipp und klar gesagt. Und ich bitte Dich jetzt zum letzten Mal: akzeptiere meinen Wunsch, keinerlei Kontakt mehr mit Dir zu haben und verzichte darauf, meine Threads zu kommentieren. Ich lege auf Deine Besserwisserei und Deine Rechthaberei absolut keinen Wert. Laß' mich und meine Threads BITTE einfach in Ruhe. Liebe MODS/ Admins: könntet Ihr meinem Wunschbitte etwas Nachdruck verleihen?
 
Thema:

Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr

Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr - Ähnliche Themen

Plötzlich kein Ton mehr: Ich war vorhin auf Youtube unterwegs und plötzlich kam ein Bluescreen mit Fehlermeldung bzw. QRCode. Nachdem er dann fertig gerödelt hatte bekam...
Outlook 2019 startet sporadisch nicht mehr.: Mein Standard-Mailprogramm ist Outlook 2019. Wenn ich den Rechner neu gestartet habe und Outlook anklicke, startet es zunächst (auch mehrere...
Netzwerkverbunden - jedoch offline (außer YT): Hallo Internet! Ich hoffe jetzt auf die Schwarmintelligenz, weil ich trotz Hilfe von Computer-affinen Freunden, und IT-Service mittlerweile nicht...
Soundkartentreiber zerschossen nach UPDATE -> WAS TUN ?: Guten Tag, eine lange Leidenschgeschichte möglichst kurz erzählt: Rechner: Lenovo ideapad 710s. Vorgeschichte: Automatisches Windows-Update am...
Soundkartentreiber zerschossen nach UPDATE -> WAS TUN ?: Guten Tag, eine lange Leidenschgeschichte möglichst kurz erzählt: Rechner: Lenovo ideapad 710s. Vorgeschichte: Automatisches Windows-Update am...
Oben