Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr

Diskutiere Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Wir können gerne morgen weitermachen... Aber dann funktioniert es ja wieder, wenn ich den Läppi ausgeschaltet hatte. Bringt ja nicht viel, wenn Du...

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.786
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Wir können gerne morgen weitermachen... Aber dann funktioniert es ja wieder, wenn ich den Läppi ausgeschaltet hatte. Bringt ja nicht viel, wenn Du Dich nicht konzentrieren kannst. Höre Dir bissl gute Mucke an und schalte ab.

Das sind die Treiber siehe Post #65
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.223
Alter
54
Ort
Thüringen

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.805
Ort
GB
Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr

müßte der 2te von Oben sein
rechtsklick --> Eigenschaften --> Gerät deaktivieren --> Ja --> dann wieder Gerät aktivieren
zwischendrin zuckt es ein paar mal, das ist normal bei mir hat das damals immer so geklappt das ich schnell wieder Ton hatte ohne einen Neustart durchführen zu müssen.

Erli :cool
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.223
Alter
54
Ort
Thüringen
Der Zwite denke ich auch; Display Sound ist sicher für einen externen Monitor/TV :unsure. Wäre jetzt die Frage warum das mit dem Ton so ist, weswegen man mal zur vorherigen Version des Soundtreibers zurückkehren könnte....
 
Zuletzt bearbeitet:

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.805
Ort
GB
Display Sound ist wohl die Graka (In dem Fall Intern) zwecks HDMI und so da kommt ja auch Ton raus.
Für die normalen Soundausgänge sollte die normale Soundkarte am Mainboard zuständig sein :nixweis

Erli :hm
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.223
Alter
54
Ort
Thüringen
Display Sound ist wohl die Graka (In dem Fall Intern) zwecks HDMI
Sag ich doch; ich war nur wegen der Bezeichnung anfangs etwas verwirrt. Kenne ja sonst nur Nvidia und da nennt sich das halt anders. Bei AMD übrigens auch wie ich grade sehe.... :D
 

Anhänge

  • Bild.jpg
    Bild.jpg
    10,3 KB · Aufrufe: 12

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.786
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
@Mrs.Peggy : Wenn der Ton funktioniert, dann schau mal hier rein

Windows 10: Kein Sound oder Ton – so geht's doch

Wenn er später nicht funktioniert, dann schau wieder rein

Das mit den Treiber aktualisieren hatte ich schon gemacht. Hab es aber nochmal gemacht und bekam dann die Meldung, daß alles auf dem neuesten Stand sei.

Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr

müßte der 2te von Oben sein
rechtsklick --> Eigenschaften --> Gerät deaktivieren --> Ja --> dann wieder Gerät aktivieren
zwischendrin zuckt es ein paar mal, das ist normal bei mir hat das damals immer so geklappt das ich schnell wieder Ton hatte ohne einen Neustart durchführen zu müssen.

Erli :cool

Das habe ich gestern gemacht, aber auch keine Änderung. Mir scheint, daß der Ton an einem anderen Gerät wiedergegeben wird, nur welches?

Der Zwite denke ich auch; Display Sound ist sicher für einen externen Monitor/TV :unsure. Wäre jetzt die Frage warum das mit dem Ton so ist, weswegen man mal zur vorherigen Version des Soundtreibers zurückkehren könnte....

Gestern sah es so im Gerätemanager aus:

Gerätemanager2.jpg


Heute sieht es so aus:


Gerätemanager3.jpg
 

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.805
Ort
GB
Das sollte der richtige Treiber sein laut Asus: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/...riverOnly_DCH_Realtek_F_V6.0.8942.1_18335.exe

Heute steht da was von Realtek Audio das war gestern nicht da. Somit ist der schuldige wohl ausgemacht.
Oben habe ich Dir den Treiber vom Hersteller verlinkt, den könntest Du mal sicherheitshalber downloaden, was man hat hat man.
manchmal hilft auch Treiber nochmal drüberinstallieren weil irgendein Update das was zerrüttet hat.
vielleicht läuft es dann wieder :unsure

Erli :nixweis

Edit: wenn auch der Gerätemanager sagt das alles passt kann man trotzdem nochmal den Treiber drüberinstallieren :prof
 

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.786
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Hatte ja auch den Läppi neu gestartet heute morgen, hab auch den Treiber von @Erli nochmal installiert...und auch neu gestartet. Dieses Aussetzen passiert ja meistens dann, wenn ich den Läppi ne Weile nicht nutze, also nebendran stehen habe bzw. ne Weile nichts mit Ton mache, also nur surfe. Da ich derzeit krank geschrieben bin, meinen Fuß hochlegen muß, nutze ich halt den Läppi zurzeit. Sonst bin ich meistens mit dem Desktop-PC beschäftigt.
 
Thema:

Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr

Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr - Ähnliche Themen

Plötzlich kein Ton mehr: Ich war vorhin auf Youtube unterwegs und plötzlich kam ein Bluescreen mit Fehlermeldung bzw. QRCode. Nachdem er dann fertig gerödelt hatte bekam...
Outlook 2019 startet sporadisch nicht mehr.: Mein Standard-Mailprogramm ist Outlook 2019. Wenn ich den Rechner neu gestartet habe und Outlook anklicke, startet es zunächst (auch mehrere...
Netzwerkverbunden - jedoch offline (außer YT): Hallo Internet! Ich hoffe jetzt auf die Schwarmintelligenz, weil ich trotz Hilfe von Computer-affinen Freunden, und IT-Service mittlerweile nicht...
Soundkartentreiber zerschossen nach UPDATE -> WAS TUN ?: Guten Tag, eine lange Leidenschgeschichte möglichst kurz erzählt: Rechner: Lenovo ideapad 710s. Vorgeschichte: Automatisches Windows-Update am...
Soundkartentreiber zerschossen nach UPDATE -> WAS TUN ?: Guten Tag, eine lange Leidenschgeschichte möglichst kurz erzählt: Rechner: Lenovo ideapad 710s. Vorgeschichte: Automatisches Windows-Update am...
Oben