Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr

Diskutiere Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; unter Windows 10 - Allgemeines führt diese Thema hier weit vor allen anderen die Liste an :D Die ersten 3 Plätze führt sowieso ein Benutzer hier...
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.817
Ort
GB
unter Windows 10 - Allgemeines führt diese Thema hier weit vor allen anderen die Liste an :D
Die ersten 3 Plätze führt sowieso ein Benutzer hier im Board an wo die Themen immer etwas ausführlicher werden :blush

2021-05-17 14 25 41.png


Erli :cool
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.817
Ort
GB
Hier sind noch 2 Evergreens die mir gleich eingefallen sind

2021-05-17 14 31 42.png


Jetzt noch 57 Beiträge :blush

Erli :cool
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.886
Ort
Noch Wien
Ja, meine ich; das was Du hier anzündest sind lediglich Nebelkerzen und sonst gar nichts.
Ach komm jetzt! Es hat also noch nie Probleme nach Windows Updates gegeben ? Und bei win10 schon gar nicht ?

Ich kann mich an Meldungen erinnern, wo es dann sogar mit BSOD`s geendet hat dann.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.817
Ort
GB
Das sind aber die Aufrufe, quasi angesehen.
Ich meinte die Antworten bei den oben verlinkten Beispielen.
Bei Antworten hat sich wer die Mühe gemacht etwas zu schreiben.
Bei Aufrufen wurde die Seite "nur" angesehen...

Erli :cool
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.416
Alter
54
Ort
Thüringen
Das sind aber die Aufrufe, quasi angesehen.
Der Spitzenreiter in der Hinsicht ist sicher der von mir schon öfter genannte Thread; über 62.000 Hits. Wahnsinn, aber an diesen Thread erinnere ich mich heute noch gerne; hat richtig Spaß gemacht :geil. Und das alles mit schlappen 157 Post´s, aber es muß natürlich nicht immer gleich so ausarten wie hier....

Die ersten 3 Plätze führt sowieso ein Benutzer hier im Board an wo die Themen immer etwas ausführlicher werden
:aah
 

Anhänge

  • Bild.jpg
    Bild.jpg
    20,7 KB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.896
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Auf jeden Fall hat das Teil irgendein Update gemacht, welches ein Neustart erforderte und danach hat sich das BIOS 308 geupdatet... seltsam..hatte ja erst kürzlich auf 306 aktualisiert.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.817
Ort
GB
Auf jeden Fall hat das Teil irgendein Update gemacht, welches ein Neustart erforderte und danach hat sich das BIOS 308 geupdatet... seltsam..hatte ja erst kürzlich auf 306 aktualisiert.
Ist doch gut, gab eh erst wieder neue Lücken...

...solange der Ton noch läuft :weg

Erli :up
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.896
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Ja, der Ton geht noch. Das Update hatte sich selbst geladen. Wenn ich zurückdenke, habe ich das aber immer händisch installiert. Seitdem ich das Gerät habe (Mitte November 2020), hat es sich von 303 auf 304, dann 306 und nun auf 308 BIOS geupdatet, wobei die ersten drei von Hand gemacht wurden. So oft hatte ich meiner ganzen PC-Laufbahn keine BIOS Updates. Naja, beobachten ist wieder angesagt. :D
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.028
Ort
D-NRW
Dann dürfte ja jetzt vom Hersteller eine Software installiert sein, die ungefragt ein Bios-Update vornimmt.
Nicht das beim nächsten wieder Probleme mit dem Ton auftauchen.
Sollte man vielleicht deaktivieren.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.817
Ort
GB
Dann dürfte ja jetzt vom Hersteller eine Software installiert sein, die ungefragt ein Bios-Update vornimmt.
Nicht das beim nächsten wieder Probleme mit dem Ton auftauchen.
Sollte man vielleicht deaktivieren.
No risk no fun :D

Erli :cool
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.028
Ort
D-NRW
So ein Teil habe ich auf meinem Dell-Notebook, aber die Software sagt nur Bescheid, das es Updates gibt (Treiber und Bios).
Wird aber alleine nicht tätig.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.817
Ort
GB
Die hat aber kein Dell sondern ein Asus wenn ich mich recht erinnere :hm

Erli :cool
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.028
Ort
D-NRW
Da habe ich die Übersicht verloren :D
Aber Asus wird ja auch so etwas im Programm haben.
Wäre mir zumindest neu, das sonst ein Bios-Update eingespielt wird - wobei ja nichts unmöglich ist.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.896
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Also das Betriebssystem wurde wieder mit "MyAsus" installiert, was ich auch nach der Installation hier erwähnte. Ich habe es nicht selbst installiert. Wo ich das beim Installieren deaktivieren kann, weiß ich allerdings nicht. Ich habe nichts dergleichen sehen können.
 
Thema:

Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr

Nach einer gewissen Nutzungszeit keinen Ton mehr - Ähnliche Themen

Plötzlich kein Ton mehr: Ich war vorhin auf Youtube unterwegs und plötzlich kam ein Bluescreen mit Fehlermeldung bzw. QRCode. Nachdem er dann fertig gerödelt hatte bekam...
Outlook 2019 startet sporadisch nicht mehr.: Mein Standard-Mailprogramm ist Outlook 2019. Wenn ich den Rechner neu gestartet habe und Outlook anklicke, startet es zunächst (auch mehrere...
Netzwerkverbunden - jedoch offline (außer YT): Hallo Internet! Ich hoffe jetzt auf die Schwarmintelligenz, weil ich trotz Hilfe von Computer-affinen Freunden, und IT-Service mittlerweile nicht...
Soundkartentreiber zerschossen nach UPDATE -> WAS TUN ?: Guten Tag, eine lange Leidenschgeschichte möglichst kurz erzählt: Rechner: Lenovo ideapad 710s. Vorgeschichte: Automatisches Windows-Update am...
Soundkartentreiber zerschossen nach UPDATE -> WAS TUN ?: Guten Tag, eine lange Leidenschgeschichte möglichst kurz erzählt: Rechner: Lenovo ideapad 710s. Vorgeschichte: Automatisches Windows-Update am...
Oben