Muss "svchost.exe" ins Internet?

Diskutiere Muss "svchost.exe" ins Internet? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hallo Leute Ich habe heute PANDA Internet Security 2006 installiert. Ging alles problemlos und läuft bestens. :blush Es gibt da allerdings...
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
Hallo Leute

Ich habe heute PANDA Internet Security 2006 installiert. Ging alles problemlos und läuft bestens. :blush

Es gibt da allerdings einen Punkt, bei dem ich nicht sicher bin, was ich machen soll und bitte daher um Eure Meinung:

Im Bericht von PANDA entnehme ich, dass nach jedem Systemstart ein Verbindungsversuch der Systemdatei (nicht etwa der Schädling!) C.\Windows\System32\svchost.exe durch die Firewall geblockt wurde.

Frage: Gibt es einen zwingenden Grund, weshalb diese Datei Internet-Verbinung aufnehmen will / muss oder besteht irgend eine eingeschränkte Funktionalität, wenn die Firewall diesen Verbindungsversuch blockt?? Falls Verbindung nötig ist, könnte ich diese in der Firewall freischalten.

:danke zum Voraus für Eure Meldungen

Grüsse
 
F

Freak-X

Gast
Keine Sorge, die svchost.exe kannst Du ruhig blocken...
 
M

Merlinx

Gast
ZITAT
"Svchost.exe" ist ein allgemeiner Hostprozessname für Dienste, die mit Hilfe von DLL-Dateien ausgeführt werden. Dienste sind Funktionen, die z.B. automatische USB-Geräten erkennen oder die Druck-Funktionen ermöglichen. Dienste können gestartet oder gestoppt werden. Nicht alle Dienste benötigen Svchost.exe (nur solche, die per DLL-Dateien ausgeführt werden müssen). Das Betriebssystem startet Svchost-Sessions sobald es solche benötigt und beendet sie auch wieder, sobald einer nicht mehr gebraucht wird. Svchost.exe fasst mehrere Dienste zusammen, d.h. es können mehrere Instanzen von Svchost.exe gleichzeitig ausgeführt werden.
[/b]
Die Svchost.exe ist für den Reibungslosen Internetbetrieb wichtig.
Firewall einstellen>
Also abgehend freischalten.
Ankommend blockieren.
Wenn Du also nicht online gehen willst, dann kannst Du die svchost.exe blocken. Irgend wie zweilfe ich aber daran, dass Du das willst .

@Freak-X.Heaven
Keine Sorge, die svchost.exe kannst Du ruhig blocken.. Genau das darf man nicht!!.

Lesemal sorgfälltig >
http://www.neuber.com/taskmanager/deutsch/...vchost.exe.html
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;314056

MfG Merlinx :-)
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Hi

ne ne - die svchost.exe greift von sich aus nicht auf das Internet zu. Sie sollte in dem Fall ggf. in der Firewall fuer's Internet geblockt werden. Lokal, also auf den eigenen Rechner und ggf. auf einem eigenem Netzwerk (Firma, Heimnetz, ...) muß es natuerlich schon Zugriff haben, da es dafuer zustaendig ist, Dienste zu aktivieren / auszufuehren.

cu
:cool
m,-
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
:danke herzlich, Leute für Eure Meldungen.

Ich habe nach der Installation von PANDA foglende Anwendungen auf korrekte Funktion geprüft und konnte keinerlei Einschränkungen oder Fehler feststellen, d.h. es läuft alles bestens:

- Image erstellen mit Acronis True Image

- Backup erstellen

- Windows-Update angewählt

- Spybot-Update angewählt

- Ad-Aware-Update angewählt

- Versand und Empfang von Mails

- Office-Anwendungen

- Update EasyCleaner angewählt

- Ereignisprotokoll zeigt keine spez. Einträge

Ich nehme an, es hat vermutlich schon einen Grund, weshalb die Firewall diese Datei beim Verbindungsversuch blockt und werde es mal so lassen, wie es ist.

Grüsse
 
F

Freak-X

Gast
@ MerlinX
Meine Aussage beruht auf Erfahrungen - Sie zu verbieten ist völlig harmlos, es sei denn man benutzt tatsächlich die Windows-Firewall...

Man merkt wirklich, dass Du ein PC-Experte bist! *Ironie aus*
 
M

Merlinx

Gast
@Freak-X.Heaven Ironie an

ZITAT
Werden Verbindungen der Datei durch ein Firewallsystem rigoros blockiert, stellt der eine oder andere Computerbenutzer je nach Rechner- und Netz-Konfiguration schnell fest, dass keine Internet-Verbindung mehr ausgeführt werden kann.
"Svchost.exe" führt keine geheimen oder spionierenden Funktionen aus aber sie regelt unter anderem Dienste, die für die Netz-Funktionalität notwendig sind und benutzt hierbei teils auch Dienste, die unter Umständen von potentiellen Angreifern missbraucht werden können.
Agnitum, der Hersteller des Firewallsystems Outpost hat aus dem Grund ein Basis-Regelset zur Konfiguration der "svchost.exe" zur Verfügung gestellt, die für die meisten Rechner-Konfigurationen sinnvoll ist und an und für sich auch auf andere Firewallsysteme übertragbar ist.
[/b]
Bitte mal lesen.
Info >
http://www.network-secure.de/index.php?opt...1696&Itemid=373

MfG Merlinx :-)
 
M

Merlinx

Gast
Vieleicht bin ich doch nicht ganz so Doof im IT bereich. !!!
Hier mal von Agnitum, der Hersteller des Firewallsystems Outpost hat folgene Rulesset für "svchost.exe" erstellt.
>. Agnitum, der Hersteller des Firewallsystems Outpost hat aus dem Grund ein Basis-Regelset zur Konfiguration der "svchost.exe" zur Verfügung gestellt, die für die meisten Rechner-Konfigurationen sinnvoll ist und an und für sich auch auf andere Firewallsysteme übertragbar ist.
Im Einzelnen werden folgende Regeln für "svchost.exe" empfohlen:

Erlaube DHCP
Protokoll: UDP
Lokaler Port: 68
Remote Port: 67
Verbindungsrichtung: Ankommend
Aktion: AllowIt

Erlaube DNS
Protokoll: UDP
Lokaler Port: 53
Aktion: Erlaubt

Erlaube Time Synchronizer Verbindung
Protokoll: UDP
Remote Port: 123
Aktion: Erlaubt

Erlaube HTTP Verbindung
Protokoll: TCP
Remote Port: 80
Verbindungsrichtung: Ausgehend
Aktion: Erlaubt

Erlaube HTTPS Verbindung
Protokoll: TCP
Remote Port: 443
Verbindungsrichtung: Ausgehend
Aktion: Erlaubt

Erlaube TCP für Router (falls vorhanden)
Protokoll: TCP
Remote Host: IP des Routers
Verbindungsrichtung: ausgehend
Aktion: AllowIt

Erlaube UDP für Router (falls vorhanden)
Protokoll: UDP
Remote Host: IP des Routers
Aktion: AllowIt

Blockiere "SSDP Discovery Service" und "UPnP device Host" Services
Protokoll: UDP
Remote Port: 1900
Remote Host: 239.255.255.250
Aktion: Blockiert

Blockiere "SSDP Discovery Service" und "UPnP device Host" Services
Protokoll: TCP
Remote Port: 5000
Remote Host: 239.255.255.250
Verbindungsrichtung: Ankommend
Aktion: Blockiert

Blockiere "SSDP Discovery Service" und "UPnP Device Host" Services
Protokoll: UDP
Remote Port: 5000
Remote Host: 239.255.255.250
Aktion: Blockiert


Als letzte Regel sollte eine "Block All" Regel alle weiteren Verbindungen blockieren:
Blockiere TCP ausgehend
Protokoll: TCP
Lokaler Port: 135
Verbindungsrichtung: Ausgehend
Aktion: Blockiert

Blockiere TCP ankommend
Protokoll: TCP
Lokaler Port: 135
Verbindungsrichtung: ankommend
Aktion: Blockiert

Blockiere UDP ausgehend
Protokoll: UDP
Lokaler Port: 135
Verbindungsrichtung: Ausgehend
Aktion: Blockiert

Blockiere UDP ankommend
Protokoll: UDP
Lokaler Port: 135
Verbindungsrichtung: ankommend
Aktion: Blockiert

Info >
http://www.network-secure.de/index.php?opt...1696&Itemid=373

Gruß Merlinx :-)

Bin ja nicht so schlimm Ironie aus Hi Hi
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
QUOTE( Mial wrote @ 28.12.2005, 09:56) Quoted post ... die svchost.exe greift von sich aus nicht auf das Internet zu. Sie sollte in dem Fall ggf. in der Firewall fuer's Internet geblockt werden. Lokal, also auf den eigenen Rechner und ggf. auf einem eigenem Netzwerk (Firma, Heimnetz, ...) muß es natuerlich schon Zugriff haben, da es dafuer zustaendig ist, Dienste zu aktivieren / auszufuehren ... [/b]
QUOTE( Merlinx wrote @ 30.12.2005, 05:23) Quoted post
QUOTE Werden Verbindungen der Datei durch ein Firewallsystem rigoros blockiert, stellt der eine oder andere Computerbenutzer je nach Rechner- und Netz-Konfiguration schnell fest, dass keine Internet-Verbindung mehr ausgeführt werden kann. [/b]
[/b]
Hi Merlinx

keine Aufregung. Du mußt nur dein eigenes network-secure Zitat mal aufmerksam lesen. Dann klärt sich dein Mißverstaendnis vermutlich und du wirst merken, das wir nichts anderes empfohlen haben - naemlich keineswegs die rigorose Blockade von svchost sondern lediglich den Internetzugriff, nicht den lokalen ... :blush

ebenso ist uns bekannt, das svhost nicht von sich aus auf das Internet zugreift. Es dient ja quasi nur als Starthilfe fuer andere Programmmodule. Diese aber koennten, sofern sie zweifelhafter Herkunft sind, sehr wohl via svhost einen Ausflug ins Internet wagen, ohne dem Anwender gegenueber ihre wahre Identitaet preis zu geben. Deshalb! den Internetzugriff durch svchost blocken, nicht den lokalen Zugriff zum Start von Modulen, die dann ggf. ihrerseits Verbindungen ins Netz aufnehmen, was dann je nach Berechtigung erlaubt oder verwehrt wird.

Alle Unklarheiten beseitigt ?

Dann [attachmentid=8671]

cu
:cool
m,-
 

Anhänge

M

Merlinx

Gast
@Mial
Jo kapiert. Frohes Neues Jahr und rock schön ab.

Gruß Merlinx :rock
 
F

fanzwi

Mitglied seit
09.02.2006
Beiträge
1
Hallo Merlinx und Freak-X.Heaven,
habe bei meinem PC aber das Problem, dass ohne Freischaltung der svchost in ZoneAlarm kein Zugriff auf das Internet moeglich ist. Svchost greift dabei auf die IP- Adressen der DNS- Server des IP zu.
Gibt es bei XP (SP 1) eine Moeglichkeit zu surven ohne der svchost Zugriff aufs Internet zu geben?

Gruss fanzwi
 
Thema:

Muss "svchost.exe" ins Internet?

Sucheingaben

svchost firewall blocken

,

svchost internetzugriff

,

firewall svchost blockieren

,
braucht svchost.exe ausgehende verbindung firewall
, SSDP für svchost.exe blockieren, svchost blockieren kein internet mehr, svchost.exe und firewall, svchost internet zugriff, svchost welcher Dienst blockiert das Internet, 13 svchost.exe kann man per firewall blocken, svchost.exe firewall, svchost internetverbindung, svchost will verbindung ins internet, muss svchost ins internet, svchost ausgehend, svchost firewall

Muss "svchost.exe" ins Internet? - Ähnliche Themen

  • Diensthost: Lokales System (svchost) lastet die Internetbandbreite komplett aus

    Diensthost: Lokales System (svchost) lastet die Internetbandbreite komplett aus: Seit dem update von Windows 8 auf 10 nutzt einer der Dienste die komplette Internetbandbreite aus was es unmöglich macht weiterhin mit Programmen...
  • svchost

    svchost: Hallo, ich habe seit einigen Tagen das ein prozess namens: "svchost.exe" mir 50% cpu weg nimmt, und darauf hin habe ich sehr viel bei euch in der...
  • Windows 7 Updates werden nicht gefunden - wuauserv CPU Auslastung

    Windows 7 Updates werden nicht gefunden - wuauserv CPU Auslastung: Sehr geehrte Community! Dies ist mein erster Beitrag hier, um ehrlich zu sein sehe ich das hier als letzte Hilfe für mich an, da nach 3 Tagen...
  • GELÖST Windows Update: svchost (wuaserv) seit Stunden unter Volllast

    GELÖST Windows Update: svchost (wuaserv) seit Stunden unter Volllast: W7-32pro in VM Irgendwie nudelt sich das Windows Update bei mir einen Wolf. Das war mir gestern schon aufgefallen, aber heute ist es schon...
  • SVCHOST. EXE Netzwerkdienst

    SVCHOST. EXE Netzwerkdienst: Hey all So habe folgendes prob… Hab windows XP Pro SP1 + alle Sicherheitsupdates Ich gehe mit t-dsl über einen netgear router ins i-net…. Nach...
  • Ähnliche Themen

    Oben