Multiple Win2k Installation

Diskutiere Multiple Win2k Installation im Windows 2000 Forum im Bereich Windows 2000; Hallo an alle Ich wollte mal wissen, ob man win2k + Office 2000 small buisness auf beliebig viele Rechner, mit identischer Hardware natürlich...
#1
Sykar

Sykar

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2003
Beiträge
194
Alter
37
Hallo an alle

Ich wollte mal wissen, ob man win2k + Office 2000 small buisness auf beliebig viele
Rechner, mit identischer Hardware natürlich, von Platte zu Platte kopieren kann, ohne mir Gedanken über eventuelle Gefahren oder Komplikationen machen zu müssen.
Zum Datenretten habe ich gelegentlich Drive image 3.0 von PowerQuest verwendet, dieses Programm hat aber den Nachteil, daß es entweder die Quell- oder die Zielpartitionen versteckt.
Das wäre bei einer meiner Intention selbstverständlich nicht Sinn der Sache, ich brauche ja beide Platten.
Vieleicht verstehe ich das mit dem Verstecken auch falsch.

Danke schon mal im Vorraus für jede Hilfe :danke
 
#2
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
35
hi leutz,



ja natürlich geht das. Du kannst einen Server mit Windows 2000 Server oder 2003 Server zu einem sogenannten RIS-Server konfigurieren. Du kannst einen Rechner normal installieren und dann mittels riprep sozusagen ein "Image" dieses Systems erstellen lassen. Diese kannst du dann mittel RIS-Server verteilen. Aber ich glaube, du musst dafür auch identische Hardware besitzen.





greetz
gnoovy
 
#3
DJ82

DJ82

Dabei seit
19.08.2003
Beiträge
525
Alter
36
Hmm, wenn die aber dann zu einem Netz zusammen gehängt werden, muss da noch was eingestellt werden, diese Eindeutige Nummer vom Windows..

Hatten das Problem vor drei Wochen in der Schule, aber ich weiss jetzt den Befehl dafür nicht mehr auswendig.. hmm...


:kopfklatsch
 
#5
DJ82

DJ82

Dabei seit
19.08.2003
Beiträge
525
Alter
36
@MG WIESEL: Genau.. :) die SID.. :)
:danke :danke
 
#6
Sykar

Sykar

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2003
Beiträge
194
Alter
37
Hi Leute

Vielen Dank für die Tips :danke

Aber einfach kopieren geht nicht?
Und wie funktioniert das mit dem RIS (wofür steht die Abkürzung?)
Was ist riprap?
Übrigens habe ich hier nen Novell 5.0 Server :hm
Identische Hardware ist vorhanden bei den win2k prof. Clients.
 
#7
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
ist ein feature von w2k server, remote installation service (ris), hier ´ne kurze erklärung:

Die Remoteinstallationsdienste stellen eine optionale Komponente des Betriebssystems Windows 2000 Server dar. Mit Hilfe der Remoteinstallationsdienste können Sie neue Clientcomputer einrichten, ohne an den jeweiligen Clientcomputern tatsächlich anwesend zu sein.

der riprep ist der assistent, mit dem man dieses konfigurieren kann, allerdings brauchst du active directoy, dhcp und den ganzen schnickschnack dazu. wenn ihr novell 5 habt, gibts da keine remote install oder ähnliches, wo man software auf clients aufspielen kann? vielleicht geht das ja. bin kein novell guru.

greetz

hugo
 
#8
Sykar

Sykar

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2003
Beiträge
194
Alter
37
Hi

@ hugo.p

Thx für die Infos
 
#9
Sykar

Sykar

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2003
Beiträge
194
Alter
37
Ein andere Ansatz

Also ich wollte das ganze Serverunabhängig aufziehen.
Praktisch habe ich hier einen Client als "Referenzmodel" rumstehen.
Nun will ich lediglich die anderen Platten, die dann später in die anderen Clients eingebaut werden, in dieses "Referenzmodel an Sec. Master reinhängen und dann
per DriveImage 3.0 oder ähnlichem von Datenträger zu Datenträger kopieren.
DriveImage 3.0 hat halt den Nachteil, die Quell- oder die Zielpartitionen zu verstecken, je nach Wahl (was das für einen Sinn hat weiß ich nicht).

Den RIS Service den ihr da beschreibt, also da muß doch schon eine win2k installation vorhanden sein oder?
Schließlich kann ich nen nackten Rechner im Netz nicht finden.

Ich meine ich habe hier "nackte" (ohne Software) Rechner rumstehen.
Das Ziel heißt Arbeitsersparnis, sprich es dauert mir zu lange, jeden Rechner einzeln einzurichten(per win2k prof. update cd)
Unter Linux wäre das wahrscheinlich sogar ohne identische Hardware möglich.

Gibt es vieleicht ne andere Software, die das hinkriegt?
 
#10
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
für ris braucht man natürlich w2k server. das was du vorhast, kannste mit norton ghost oder mit einem anderen image-writer machen. hab da aber leider keine erfahrung drin, wie das geht, weiß nur das es geht.

greetz

hugo
 
Thema:

Multiple Win2k Installation

Multiple Win2k Installation - Ähnliche Themen

  • Multiple Einträge in der Geräteliste von ein und demselben TV Receiver

    Multiple Einträge in der Geräteliste von ein und demselben TV Receiver: Hallo. In meinem Netzwerk ist ein DIGIT ISIO STC TV Receiver. Dieser wird als Mediengerät und als Receiver in der Geräteliste angezeigt. Leider...
  • Multiple Einträge in der Geräteliste von ein und demselben TV Receiver

    Multiple Einträge in der Geräteliste von ein und demselben TV Receiver: Hier der Screenshot den ich vergaß. Wie kann ich entweder vermeiden dass diese Geräte jedesmal beim starten neu angelegt werden oder zumindest...
  • Multiple BSOD hardware issue or driver issue ?

    Multiple BSOD hardware issue or driver issue ?: Hello microsoft community, I got some very frustating issues with my pc and I dont know how to fix it. In the last months my pc got various...
  • Windows 10 1803 Multiple Monitore

    Windows 10 1803 Multiple Monitore: Wir betreiben ein zentrales Mediacenter über einen Windows 10 1803 Rechner. Auf ihm hängen in Summe fünf Monitore (1 Admin-Schirm, zwei Fernseher...
  • Win10 multiple faulty boot entries in recovery environment

    Win10 multiple faulty boot entries in recovery environment: if i boot from the windos 10 dvd and click thru repair options -> "Use another operating system" it lists 3 entries...
  • Ähnliche Themen

    Oben