MSI Verschenkt Battleforge für Kernfreischaltung

Diskutiere MSI Verschenkt Battleforge für Kernfreischaltung im IT-News Forum im Bereich News; Seit einiger Zeit ist bekannt, dass aus den Phenom II X3-Prozessoren von AMD unter Umständen ein X4-Quadcore werden kann. Dazu sind nur wenige...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
36450499bc09f89e32.jpg


Seit einiger Zeit ist bekannt, dass aus den Phenom II X3-Prozessoren von AMD unter Umständen ein X4-Quadcore werden kann. Dazu sind nur wenige Einstellungen im BIOS notwendig. Eigentlich hatte AMD angekündigt, dies zu unterbinden, doch bisher ist in dieser Hinsicht anscheinend nichts erfolgt.

Im Gegenteil, der Mainboard-Hersteller MSI hat eine Aktion gestartet, die noch bis zum 30. Oktober läuft und die Freischaltung des vierten Kernes in den Mittelpunkt stellt. Wem es gelingt, mit einem von vier MSI-Mainboards einen Phenom II X3 zu einem Quadcore zu machen und dies mit einem CPU-Z-Screenshot vorher und nachher belegt, erhält von MSI einen DVB-T-Stick und das Spiel Battleforge geschenkt.

Einzig der Kaufnachweis für Prozessor und Mainboard sind neben den Screenshots notwendig. MSI stellt auf seiner Aktionsseite sogar eine Anleitung bereit, die die Schritte zur Freischaltung erklärt.

Powered by IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Wenn man seine CPU kaputtmacht, kriegt man als Entschädigung einen DVB-Stick und ein Game. Da die CPU nur noch 87 € kostet, könnte sich das fast lohnen. :)
 

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Battleforge ist kostenlos?!
 
Thema:

MSI Verschenkt Battleforge für Kernfreischaltung

MSI Verschenkt Battleforge für Kernfreischaltung - Ähnliche Themen

Gamer PC zusammenstellen: Es gibt viele Vorteile, sich einen PC selber zu bauen. Einerseits weiß man, was man selber verbaut und es werden nicht wie bei Rechnern von der...
Oben