MS Windows Roaming Profiles mit SAMBA AD

Diskutiere MS Windows Roaming Profiles mit SAMBA AD im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich in diesem Unterforum 100%ig sicher bin, aber ich probier´s mal.. (sonst gerne verschieben!) Wir...
S

sugi1996

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
466
Ort
Münster, NRW
Hallo zusammen,

ich bin mir nicht sicher, ob ich in diesem Unterforum 100%ig sicher bin, aber ich probier´s mal.. (sonst gerne verschieben!)
Wir haben ein ziemlich merkwürdiges Problem. Folgende Ausgangssituation:

- Samba AD auf Synology NAS (neuster Stand)
- Zwei Domänen Rechner (Windows 10)
- Roaming Profiles auf NAS für Testuser aktiviert

Die erste Anmeldung an der Domäne verläuft immer erfolgreich. Standard-Profil wird geladen, ich lege eine Datei ab und melde den Nutzer wieder ab. Danach kann ich im File Server der NAS sehen, dass die angelegte Datei (USERNAME.V6/Desktop/test.txt) angelegt wurde und der Profilordner einen Zeitstempel vom Zeitpunkt der Abmeldung trägt.
Bis hierhin alles gut.

Nun wechsel ich auf den anderen Rechner und melde mich mit dem selben User an. Anmeldung dauert wesentlich länger und anstatt mein Profil geladen zu bekommen, eherhalte ich eine lokale Anmeldung mit einem blauen Hinweisfenster und dem Text "Keine Anmeldung beim Konto möglich". Der Zeitstempel des Profilordners im Fileserver ändert sich allerdings auf den Zeitpunkt der gescheiterten Anmeldung an Rechner 2.

Die Rechte auf den Ordner sind nach folgendem Link vergeben: https://wiki.samba.org/index.php/Roaming_Windows_User_Profiles

Wir sind ein wenig ratlos woran das noch liegen könnte, allerdings auch keine wirklichen Vollprofis in dem Bereich. Ich hoffe ihr könnt uns helfen

Bereits jetzt vielen Dank und liele Grüße aus Münster,
Tim und Jan
 
S

sugi1996

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
466
Ort
Münster, NRW
Beide Computer sind brandneu aufgesetzte Windows 10-Maschinen.

Wir haben jetzt mal einen neuen Ordner für unsere Windows-Profile (\\NAS\win_profiles) angelegt und den Benutzern zugeordnet.

Jetzt sind wir an dem Punkt angelangt, an dem wir uns zwar noch anmelden können, allerdings jedes Mal sofort ein temporäres Profil zugewiesen bekommen und das besagte blaue Pop-Up uns mitteilt, dass wir uns sofort wieder abmelden müssen.
Auf der NAS sehen wir, dass für den neuen Benutzer nach erster gescheiterter Anmeldung auch kein Benutzerordner (Nutzername.V6) angelegt wird.

Wir sind absolut ratlos.. Hoffentlich könnt ihr uns helfen! :-)
 
Thema:

MS Windows Roaming Profiles mit SAMBA AD

Sucheingaben

Profile vergeben

Oben