MS Office 2003 lässt sich nicht installieren

Diskutiere MS Office 2003 lässt sich nicht installieren im Vista - Installation Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo, habe ein neues Notebook (Sony VGN21S), auf dem Windows Vista vorinstalliert ist. Wenn ich versuche die Studenten/Dozentenversion von Office...

dresdner_1973

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
5
Hallo, habe ein neues Notebook (Sony VGN21S), auf dem Windows Vista vorinstalliert ist. Wenn ich versuche die Studenten/Dozentenversion von Office 2003 zu installieren, wird mir nicht einmal der Installationsassistent angezeigt. Das Office-Paket kann daher auch nicht installiert werden. Wenn ich es mit der gleichen CD auf meinem Rechner an der Uni probiere, der noch XP hat, wird der Installationsassistent beim Einlegen der CD automatisch aufgerufen und alles funktioniert normal. Hat jemand 'ne Idee, woran das liegen könnte?
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Hast Du AutoStart für CDs ausgeschalten? Versuch mal das Setup "von Hand" auf der CD zu starten....
 

dresdner_1973

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
5
Hi, das habe ich auch schon probiert, allerdings ohne Erfolg.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
eventuell funktioniert es unter vista nicht sondern nur mit kompatibilitätsmodus zu XP...
 

dresdner_1973

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
5
Die Vista Home Premium. Das ärgerliche dabei ist, dass ich eigentlich XP haben wollte und der Verkäufer mir fälschlicherweise Vista verkauft hat. Aber grundsätzlich müßte Office 2003 auch auf Vista laufen, oder nicht?
 

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
Aber grundsätzlich müßte Office 2003 auch auf Vista laufen, oder nicht?

laut dieser liste, müsste auch noch office 2003 unter vista laufen!

Screenshot1.jpg

evtl. musst du den kompatibilitätsmodus für windows xp einschalten!
 

dresdner_1973

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
5
Aha und wo finde ich den Komaptibilitätsmodus für XP?
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
das kannst du mit einem rechtsklick auf die setup datei zum installieren von office machen.

einfach rechte maustaste auf die setup.exe und dann siehst die eigenschaften und oben kannst auf kompatibilität gehen und stellst dort winXP ein. fertig. dann wird für die Setup.exe "XP" vorgegaukelt..
 

dresdner_1973

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
5
Also wenn ich die Office CD reinlege, dann wird automatisch der Windows-Explorer geöffnet. Er zeigt mir auch eine Datei Setup an. Wenn ich da mit der rechten Maustaste draufklicke, gibt es keine Einstellung Kompatibilität o. ä. Ich kann die Setup-Datei ausführen und werde dann gefragt, ob ich Office 2003 reparieren oder neu installieren möchte. Das verstehe ich nicht. Wie soll ich was reparieren, was auf meinem Rechner noch gar nicht vorhanden ist. Ich glaube, ich bring das Ding einfach zurück und versuche es umzutauschen in ein Laptop, auf dem XP vorinstalliert ist. An meinem Rechner im Büro, der XP hat, wird die CD nämlich problemlos eingelesen und der Installationsassitent fragt sofort nach dem Product Key, was bei Vista auch nicht passiert. Irgendwie ist mir dieses Vista zu unübersichtlich.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Also wenn ich die Office CD reinlege, dann wird automatisch der Windows-Explorer geöffnet. Er zeigt mir auch eine Datei Setup an. Wenn ich da mit der rechten Maustaste draufklicke, gibt es keine Einstellung Kompatibilität o. ä. Ich kann die Setup-Datei ausführen und werde dann gefragt, ob ich Office 2003 reparieren oder neu installieren möchte. Das verstehe ich nicht. Wie soll ich was reparieren, was auf meinem Rechner noch gar nicht vorhanden ist. Ich glaube, ich bring das Ding einfach zurück und versuche es umzutauschen in ein Laptop, auf dem XP vorinstalliert ist. An meinem Rechner im Büro, der XP hat, wird die CD nämlich problemlos eingelesen und der Installationsassitent fragt sofort nach dem Product Key, was bei Vista auch nicht passiert. Irgendwie ist mir dieses Vista zu unübersichtlich.


mir scheint eher, dass die install scheinbar angelaufen ist und du sie abgebrochen hast. denn nach der setup-meldung da, ist office bereits unvollständig drauf.

versuch eine neuinstall wenn du danach gefragt wirst und warte bis das fertig ist.
 
Thema:

MS Office 2003 lässt sich nicht installieren

MS Office 2003 lässt sich nicht installieren - Ähnliche Themen

Windows 10 Frische Neuinstallation diverse Fehler nach USB Installallation WIN10 + Runtime exe + komme nicht in Einstellungen: Hallo Community, habe gleich mehrere Probleme vlt. deutet es ja auf defekte Hardware hin..aber von Anfang an... Notebook: Sony VAIO - VPCEJ1J1E...
Produkt key ungültig Office 2010: Hallöchen, Da ich einen neuen Laptop habe und jetzt mein Office 2010 Home and Student wieder installieren wollte und tatsächlich sogar key und...
HP Office Jet 6600 Drucker auf Win 10 installieren: Hallo, ich habe versucht auf einen neuen PC mit Windows 10 einen HP Office Jet 6600 Drucker zu installieren. Das Gerät ist USB verbunden und...
Wieso kann ich MS Office nicht direkt auf meinem Computer installieren?: Ich habe die 365 Education für Studenten gekauft und kann MS Office nur in der Onlineversion nutzen. Ich möchte es aber gerne auf meinem MacBook...
MS Office 2016 und Student 2010, lässt sich nicht installieren: Ich habe mir über den Softwareshop entgeltlich einen Aktivierungsschlüssel für MS Office Home and Stundet 2010 erworben. Damit lässt sich zwar...
Oben