Mozilla Waterfox 36.0.4 zeigt sich als 64-Bit-Alternative zum Firefox

Diskutiere Mozilla Waterfox 36.0.4 zeigt sich als 64-Bit-Alternative zum Firefox im Firefox Forum im Bereich Browser Forum; Anders als bei der Konkurrenz von Google, welche ihren Chrome-Browser sowohl in einer 32- als auch 64-Bit-Version anbietet, können Firefox-Nutzer...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Anders als bei der Konkurrenz von Google, welche ihren Chrome-Browser sowohl in einer 32- als auch 64-Bit-Version anbietet, können Firefox-Nutzer ihren Browser nur noch in der 32-Bit-Version nutzen. Mozilla bietet sozusagen vom Firefox keine 64-Bit-Variante mehr an, was aber auch nicht zwingend nötig ist, da dieser auch mit 32-Bit dennoch recht flott unterwegs ist. Wer aus dem Hause Mozilla gerne einen Browser mit 64-Bit-Unterstützung nutzen möchte, kann aber mit dem unter dem Namen Waterfox bezeichneten Browser eine Art inoffiziellen Firefox mit 64-Bit-Unterstützung bekommen, der laut den Entwicklern nochmals schneller als der beliebte Feuerfuchs sein soll




Viele Nutzer haben heutzutage einen modernen, schnellen Computer mit einem 64-bittigen Betriebssystem und wenn man dann noch den Firefox-Browser in sein Herz geschlossen hat, bekommt man diesen wirklich nur in einer 32-Bit-Version. Ressourcenverschwendung? Ansichtssache. Wer unbedingt einen 64-Bit-Browser aus dem Hause Mozilla nutzen möchte, kann sich ja einmal den neuen Waterfox in der aktuellen Versionsnummer 36.0.4 anschauen, der trotz eines anderen Namens irgendwo immer noch in die "Familie der Füchse" gehört.

Eine parallele Nutzung oder ein kompletter Wechsel auf Waterfox dürfte den Firefox-Nutzern relativ leicht fallen, da die Programmoberfläche beider Browser absolut identisch sind. Selbst Add-ons/Erweiterungen, die für den Firefox gedacht sind, lassen sich auch beim Waterfox installieren und nutzen. Allerdings muss man bei diversen Plugins beachten, dass diese in einer 64-Bit-Version vorliegen müssen, da diese ansonsten nicht funktionieren. Derzeit stehen sowohl Adobe Flash, Oracle Java und Microsoft Silverlight in der 64-Bit-Version bereit, weitere könnten noch folgen.
Da Waterfox mit Intels C++ kompiliert wird, macht ihn das schneller als den aktuellen Firefox, ohne dass dafür der originale Quellcode großartig verändert werden muss.

Wer Waterfox einmal ausprobieren und sich von seiner Leistung selber überzeugen möchte, sollte zwingend ein 64-Bit-Betriebssystem haben, die es seit Windows XP-Zeiten gibt. <span style="color:#FF8C00">Zum Download</span> wird neben der Windows-Version auch eine Version für Mac OS X sowie auch eine portable Version angeboten. Diverse Sprachpakete lassen sich ebenfalls nachträglich installieren, so dass es zu keinerlei Komplikationen führen dürfte.

Meinung des Autors: Wer eine vielversprechende 64-Bit-Browseralternative aus dem Hause Mozilla ausprobieren möchte, sollte sich wirklich einmal den Waterfox ansehen, der im Grunde ein Firefox mit 64-Bit-Unterstützung ist, nur mit einem anderen Namen.
 
M

maikrosoft

Gast
Das es keinen 64bit Firefox gibt ist nicht ganz richtig.

 

Anhänge

Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.635
Standort
Thüringen
Der 64er FF wird von der Community weiter entwickelt,nicht mehr von Mozilla selbst.Ansonsten gibt es viele Alternativen a la Palemoon,Cyberfox und wie sie alle heissen....

Was den WF angeht sind die meist etwas hinterher was die Versionen angeht (Palemoon aktuell Version 25.3).
Habe da immer ein ungutes Gefühl wenn Sicherheitslücken noch eine Weile offen bleiben....
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
@Alfiator

so sehe ich das auch... Hatte den Waterfox zu Anfangs mal getestet, bin dann wegen der schnelleren Updates zum Cyberfox 64-Bit gewechselt und habe es bis heute nicht bereut!

Ich meine auch der Cyberfox läuft runder als sein Vater der Firefox... :satisfied
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.866
Standort
Niederbayern
Der 64er FF wird von der Community weiter entwickelt,nicht mehr von Mozilla selbst.
Das war mal so, wird sich aber in Kürze wieder ändern. Die oben von Maikrosoft gepostete Version ist ganz offiziell von den Mozilla-Servern und läuft hier bei mir auch. Derzeit ist die Version 37 noch Beta, ob die 64bit-Variante dabei ist wenn 37 final wird weiß noch keiner aber lange wird es nicht mehr dauern denke ich.

Letzte V37 Beta 64bit in deutsch vom Mozilla-Server:

http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/latest-beta/win64/de/
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.635
Standort
Thüringen
Die oben von Maikrosoft gepostete Version ist ganz offiziell von den Mozilla-Servern....
Das bedeutet doch aber nicht das Mozilla die Entwicklungsarbeit leistet,oder?Erst stellen sie den 64er FF ein und dann Rolle rückwärts?Gibts da `ne Quelle?Selbst wenn wäre mir egal wer das Ding baut;Hauptsache es läuft....:sing
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.893
Standort
D-NRW
Vielleicht dauert es ja nicht mehr lange.
Klick
 
G

G-SezZ

Gast
Kann mal jemand aufklären wozu ein Browser mit 64bit arbeiten muss? Mir fällt gerade kein Anwendungsfall ein der das nötig machen, und die Nachteile aufwiegen würde.
 
N

netrix

Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
741
Browser Spiele z. B.
Außerdem soll es die Sicherheit erhöhen weil ein 64-Bit System da mehr Tricks kennen soll (hab ich mal so verstanden)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.635
Standort
Thüringen
Kann mal jemand aufklären wozu ein Browser mit 64bit arbeiten muss? Mir fällt gerade kein Anwendungsfall ein der das nötig machen, und die Nachteile aufwiegen würde.
Warum darf ausgerechnet ein Browser keine 64 Bit Anwendung sein?Verstehe ich nicht;genau wenig die angeblichen Nachteile.
Hab selber noch keine bemerkt aber vllt klärst Du uns endlich mal alle auf.Wir warten gespannt....
 
G

G-SezZ

Gast
Was ist denn dir über die Leber gelaufen? Wieso so patzig? Wer hat von" nicht dürfen" gesprochen? Ich habe nur eine legitime Frage gestellt.
Für mein Verständnis benötigen 64bit Werte doppelt so viel Speicher wie 32bit, und die Berechnung dürfte ebenfalls aufwändiger sein, weshalb man Variablen immer so klein wählt wie möglich. Mir fiel einfach kein Anwendungsfall ein der in einem Browser 64bit unabdingbar machen würde. Abgesehen von Speicheradressen über 4GB kommen doch ganze Betriebssysteme, inklusive fast aller Software, mit 32bit aus. Auch ein 32bit Browser kann mit 64bit Werten rechnen, wenn man sie MAL braucht. Ich habe mich nur gefragt wieso man so dringend einen 64bit Browser braucht dass man dafür sogar verzögerte Sicherheitsupdates in Kauf nimmt.

netrix hat einen plausiblen Anwendungsfall genannt, danke dafür. Bei Verschlüsselungen dürfte das natürlich etwas schneller sein. Ob es sinnvoll ist dafür länger auf Sicherheitsupdates zu warten ist eine andere Frage.
Anders gesagt: Mir ist keine Homepage bekannt die in einer 32bit Version nicht läuft. Daher die IMO legitime Frage wozu man einen 64bit Browser braucht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.635
Standort
Thüringen
Ich war nicht patzig,tut mir leid.Mich regt nur immer etwas auf das viele Leute ausgerechnet gegen 64 Bit Browser wettern aber über sämtliche andere 64 Bit Software kein Wort verlieren.Ist für mich so nicht nachvollziehbar....:knall

Ich persönlich gehe keine Risiken in Sachen Sicherheitsupdates ein also teste ich mit diesen Browsern nur wenn sie aktuell sind...

BTW: Solltest Du Dich auf den Schlips getreten fühlen,sorry.SO war das nun wirklich nicht gemeint...;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mozilla Waterfox 36.0.4 zeigt sich als 64-Bit-Alternative zum Firefox

Mozilla Waterfox 36.0.4 zeigt sich als 64-Bit-Alternative zum Firefox - Ähnliche Themen

  • Ein-Klick-Suchmaschinen im Mozilla Firefox Browser anpassen - So einfach funktioniert es!

    Ein-Klick-Suchmaschinen im Mozilla Firefox Browser anpassen - So einfach funktioniert es!: Man hat zwar in der Regel eine Suchmaschine, die man dann doch lieber bevorzugt verwendet, aber es kann durchaus Sinn machen, bei der Suche auch...
  • Mozilla Thunderbird Wo ist die mail geblieben?

    Mozilla Thunderbird Wo ist die mail geblieben?: Ich habe im "verfassen" eine mail geschrieben. Immer schön gespeichert. Als ich senden will, war sie verschwunden. Kategorie ? Auswahl...
  • Dateien userChrome.css und userContent.css für den Mozilla Firefox Browser erzeugen - So geht es!

    Dateien userChrome.css und userContent.css für den Mozilla Firefox Browser erzeugen - So geht es!: Windows hat seine Registry in der man durch Veränderungen Funktionen verändern, hinzufügen oder entfernen kann und im Firefox Browser gibt es dazu...
  • Favoriten aus Google Chrome, Mozilla Firefox und Internet Explorer in den Edge Browser importieren

    Favoriten aus Google Chrome, Mozilla Firefox und Internet Explorer in den Edge Browser importieren: Der Edge Browser trat die Nachfolge des Internet Explorers an und hatte auch darum einen schweren Start. Mittlerweile hat sich aber gezeigt, dass...
  • Family Feature verbietet mir den Zugriff auf Google Chrome, Mozilla Firefox usw.

    Family Feature verbietet mir den Zugriff auf Google Chrome, Mozilla Firefox usw.: Seit 2 Tagen konnte ich plötzlich nicht mehr Google Chrom oder Firefox öffnen. Ich bräuchte dafür die Erlaubnis der Eltern auf meinem...
  • Ähnliche Themen

    Oben