mount uuid Problem mit Ubuntu (edgy)

Diskutiere mount uuid Problem mit Ubuntu (edgy) im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Leute, auf meinem Rechner gibt es Ubuntu und XP. Beide können ohne Probleme am Anfang ausgewählt werden. Insgesamt gibt es 3 Partitionen...

dlonra

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Hallo Leute,

auf meinem Rechner gibt es Ubuntu und XP. Beide können ohne Probleme am Anfang ausgewählt werden.
Insgesamt gibt es 3 Partitionen
1. Linux (Etx3)
2. Ntfs (XP)
3. Ntfs (Daten)
Leider hab ich mit XP die 3. Partion von FAT32 auf NTFS formatiert.
Nun fehlt mir die 3.Partion in Ubuntu (uuid Nummer stimmt nicht mehr)

[email protected]:~$ sudo mount /media/hdc5
mount: special device /dev/disk/by-uuid/B33A9FB418507178 does not exist

funktioniert nicht weil sich bei jedem formatieren die uuid Nummer ändert.
Wie bekomme man die neue uuid Nummer raus um diese in der Datei
/etc/fstab
zu koorigieren?

Grüsse
 

dlonra

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Hi,

das komische ist, dass hdc5 am Anfang nach dem aufsetzen immer kam.
(nach jedem hochfahren lag es auf dem Desktop als Symbol)
Nach dem ich es aushängen musste, für eine andere Prozedur :D , kann ich es nicht mehr einhängen.

hier mal die fstab

# /etc/fstab: static file system information.
#
# <file system> <mount point> <type> <options> <dump> <pass>
proc /proc proc defaults 0 0
# /dev/hdc1
UUID=e895a302-d37d-437d-94a0-e82579606279 / ext3 defaults,errors=remount-ro 0 1
# /dev/hdc2
UUID=607C7661671DC6B4 /media/hdc2 ntfs defaults,nls=utf8,umask=007,gid=46 0 1
# /dev/hdc5
UUID=83B2-152D /media/hdc5 vfat defaults,utf8,umask=007,gid=46 0 1
# /dev/hdc4
UUID=32d7e199-8414-4871-ad3b-eb93b2e0bd7d none swap sw 0 0
/dev/hda /media/cdrom0 udf,iso9660 user,noauto 0 0

mittels

sudo gedit /etc/fstab .....aufgerufen

hdc2 lässt sich ein und aushängen
mit

sudo mount /media/hdc2 .....und
sudo umount /media/hdc2

Also was mache ich falsch..... bitte :flenn

Wie geht der Befehl um hdc5 zu mounten ????

Grüsse

PS: habe hdc5 wieder mit XP zu fat32 formatiert deshalb die unterschiedlichen uuid nummern von POST 1 und hier.
 

dlonra

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Hi,

dieser Befehl

sudo ls -al /dev/disk/by-uuid/

hat alle aktuellen Geräte uuid aufgelistet.
Darauf hin wurde in der
sudo gedit /etc/fstab
der uuid Wert von hdc5 angepasst.

Nach nem Neustart von Ubuntu ist hdc5 verschwunden. (laut diesem Befehl)
sudo fdisk -l

So wie es jetzt aussieht muss ich die komplette
sudo gedit /etc/fstab
von uuid Erkennung umstellen auf die alte
/dev/hdc5
schreibweise am anfang der Zeile.
(Was laut Wiki von Ubuntuusers.de noch unter 6.10 edgy gehen soll)

Also unter diesem Befehl gibts keine hdc5 mehr :flenn
sudo ls -al /dev/disk/by-uuid/
Unter diesen Befehle wird hdc5 noch aufgelistet
sudo ls -al /dev/disk/by-phat/
sudo ls -al /dev/disk/by-id/

Kennt jemand ein automatisches Konfigurations-Programm (Paket) :aah
für die
sudo gedit /etc/fstab

Grüsse
 

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Nimm die uuid einfach aus dem fstab-Eintrag für hdc5 raus.

Dann sollte der Mount-Vorgang klappen.

Gruß
Stefan
 

dlonra

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Hi,

hab es noch mal probiert (mit uuid ändern) und es hat geklappt.
Bin eigentlich davon ausgegangen, dass sich das Festplattensymbol auf dem
Desktop zeigt wenn man hdc5 mountet. (so wie im Urzustand nach der Ubuntu Installation)
Die Partition wird nun gemountet da im Ordner /media/hdc5 der Inhalt angezeigt wird.
Kann jetzt nicht sagen ob es aufgrund der uuid Anpassung funktioniert, oder ob es auch vorher schon funktioniert hätte.

Grüsse

Hier kann man noch mehr lesen (Partionen und Ubuntu)
http://wiki.ubuntuusers.de/?value=partition&action=fullsearch&context=180&titlesearch=1
 

dlonra

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Hi,

hab den Rechner mit gemountetem hdc5 (Partition) Heruntergefahren.
Jetzt erscheint nach dem Neustart das Symbol auf dem Desktop.
Die Kommentarzeile oberhalb von der hdc5 Zeile in der fstab muss so
aussehen. Sonst gibt es kein Symbol (glaub ich zumindest :D )

# Entry for /dev/hdc5 :
UUID=....

Das aktualisieren der uuid Nummer von hdc5 war nötig.

Grüsse
 
Thema:

mount uuid Problem mit Ubuntu (edgy)

mount uuid Problem mit Ubuntu (edgy) - Ähnliche Themen

GELÖST Windows 8.1 bootet nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem Dell XPS 12-9Q33, Windows 8.1 als Betriebssystem: Ohne erkennbaren Auslöser fuhr das...
Windows 10 Installation auf UEFI mit GPT schlägt fehl.: Hallo, ich versuche gerade krampfhaft Windows 10 zu installieren, der Boot erfolgt über einem selbst-erstellten USB-Installations-Stick. Das...
Windows Explorer inter Windows 10: W10 Home 1607 build 14393.222 Sehr geehrte Damen und Herren Der (Windows-) Explorer von WIN 10 weist einige Fehler auf. Seit ich umgestiegen...
Usb Stick bootfähig machen: Um einen USB Stick als Installationsdatenträger verwenden zu können, muss man ihn bootfähig machen. Unter Windows ist das probemlos auch mit den...
Einen USB Stick mit Bordmitteln bootfähig machen!: Einen USB Stick kann man unter Windows probemlos mit Bordmitteln bootfähig machen, um ihn z.B. als Installationsdatenträger einzusetzen. Dies...
Oben