GELÖST Motherboard gestorben, was nun?

Diskutiere Motherboard gestorben, was nun? im Win 10 - Hardware Forum im Bereich Windows 10 Forum; Moin. Das Thema gab es hier bestimmt schon, habe aber grade nix gefunden. Also ich habe folgendes Problem: Ich hatte auf einmal kein Bild mehr am...
S

struppi.1

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2007
Beiträge
46
Alter
53
Standort
Hemmingen
Moin. Das Thema gab es hier bestimmt schon, habe aber grade nix gefunden.

Also ich habe folgendes Problem: Ich hatte auf einmal kein Bild mehr am PC. Zuerst dachte ich das meine Grafikkarte gestorben ist, also ein älteres Model rein ( hatte ich noch rumliegen ), nix passiert. Dann anderes Kabel, anderen Monitor und anderes Netzteil ausprobiert, ohne Erfolg. Habe dann ein anderes Motherboard eingebaut, siehe da Bild wieder verfügbar aber natürlich möchte Win10 jetzt die Installations CD haben. Ich habe aber damals von Win7 auf 10 geupdatat und bestitze folglich auch nur eine Win7 CD. Soll ich jetzt diese einlegen oder kann ich das mit einem 10er Image von Microsoft erledigen ( da sind ja sicher die besseren Treiber drauf ).
Danke schon mal...
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.770
Standort
Thüringen
Ich würde einfach eine saubere Neuinstallation anstreben sprich Windows 10 runterladen und Feuer frei.Es wäre aber möglich das Windows neu aktiviert werden möchte weil sich die Hardware geändert hat.....
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.590
Standort
D-NRW
Im Zweifel wird Windows 10 durch das neue Board nicht mehr aktiviert sein - außer du hast deine Windows 10 Lizenz mit einem Microsoft-Konto verheiratet.
Wenn jetzt eine Installations-CD erwartet wird, kommt du mit Windows 7 nicht weit, da musst du dir dann eine mit Windows 10 besorgen - wahrscheinlich reicht da auch ein USB-Stick.

Falls das mit der Aktivierung nicht mehr funktioniert, muss ich auch raten.
Evtl. kann man den Windows 7 Schüssel über den Einstellungen eintragen.
2019-10-13 18 10 38.png

Oder Windows ist so stur, das man eine Windows 10 Neuinstallation mit dem Windows 7 Schlüssel starten muss.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.590
Standort
D-NRW
Damit wird Windows 10 aber wegen der geänderten Hardware nicht aktiviert.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.735
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Die digitale Lizenz für Win10, die beim Upgrade von Win7/8 auf Win10 generiert wurde, ist an die Hardware des PCs gekoppelt, an dem das Upgrade durchgeführt wurde. Das hättest du noch vor dem Tausch des Boards ändern müssen, in dem du diese digitale Lizenz mit deinem (ggf. anzulegenden) MS Konto verknüpfst. Danach ist sie nicht mehr an die Hardware des PCs, sondern an dein MS Konto gekoppelt.
Ich nehme einmal an, dass das nicht gemacht wurde.

Ist neu installieren eine Option?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.826
Standort
Niederbayern
Der Grund warum er jetzt eine DVD o.ä. will ist vermutlich, daß kein Treiber für die geänderte Netzwerkkarte vorhanden ist und Win10 nicht ins Internet kommt um Treiber selber nachzuladen. Wegen der Aktivierung würde er keine DVD anfordern, ob die danach noch klappt sieht man halt erst später.

Also vielleicht erst mal eine Win10-DVD oder einen mit dem Mediacreation-Tool (dann halt an einem anderen PC) erstellten USB-Stick schauen ob die Treiber aktualisiert werden und danach schauen wie es mit der Aktivierung aussieht.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.770
Standort
Thüringen
Wenn es sich um ein baugleiches Board handelt hat der TE vllt Glück...
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.735
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
@struppi.1
so kommst du zu einem Win10 Installationsmedium:

Um dir ein Win10 Installationsmedium zu erstellen, verwende das MS Media Creation Tool. Dieses Tool lädt dir Win10 herunter und erstellt dir auch gleich einen Win10 USB Installationsstick (ACHTUNG: der Stick darf nicht kleiner als 8 GB sein und es werden bei dem Vorgang ALLE darauf befindlichen Daten gelöscht), oder eine Win10 .iso-Datei, die du auf DVD brennen kannst (ACHTUNG: nicht als Daten-DVD brennen; der Vorgang heißt "Image auf Disk brennen", oder sinngemäß, je nach Brennprogramm) Bitte langsam brennen!!)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

struppi.1

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2007
Beiträge
46
Alter
53
Standort
Hemmingen
Danke schon mal für die vielen Antworten. Ist aber natürlich wie immer, habe grade jede Menge, für mich, wichtige Office Dateien angelegt ( natürlich noch nicht gesichert ) so dass eine komplette Neuinstallation erst einmal keine Option ist bis ich diese Dateien irgendwie gerettet habe...
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
436
Standort
Lahr
du kannst win10 Installieren und dann einfach den Windows 7 key der alten CD eingeben. habe ich gerade gestern so am neunen PC den ich für meinen Bruder gebaut habe gemacht. übrigens auch, ohne davor die Lizenz des alten PCs zu deaktivieren, da ich an diesen dank defekt auch nicht mehr ran kam.

Bei den Upgrade-Lizenzen wurde der Key nicht FIX ans Motherboard gebunden. Die meisten PCs hatten beim Upgrade noch nicht mal kompatible Motherboards dazu, sprich das Motherboard hatte den Speicherbereich in den der Key geschrieben werden sollte überhaupt nicht.

Wie du den Datenträger erstellst, wurde ja oben schon beschrieben ;)



Was deine Daten angeht: Schnappe dir eine Live-Linux version und eine Externe Festplatte oder einen USB stick. Damit kannst du dann die Dateien von der internen Festplatte auf das Externe Gerät schieben
 
S

struppi.1

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2007
Beiträge
46
Alter
53
Standort
Hemmingen
Moin.
Danke noch mal für die Hilfestellungen. Ich habe mir über Ebay ein Baugleiches Motherboard besorgt,alles umgebaut und einfach mal gestartet.
Siehe da, läuft soweit. Ich musste nur Windows 10 neu aktivieren, was mit meinem alten Win7 Key Problemlos gefunzt hat.
 
Thema:

Motherboard gestorben, was nun?

Motherboard gestorben, was nun? - Ähnliche Themen

  • Aktivierung von Windows 10 Pro nach Änderung der Hardware (Motherboard) mit digitaler Lizenz

    Aktivierung von Windows 10 Pro nach Änderung der Hardware (Motherboard) mit digitaler Lizenz: Hallo, ich habe einen neuen PC zusammengestellt (neues Motherboard, neue Festplatte, neues PC-Gehäuse, neue Grafikkarte etc.). Auf dem alten PC...
  • Windows 10 Aktivierung schlägt fehl nach Motherboard, Graka und RAM austausch

    Windows 10 Aktivierung schlägt fehl nach Motherboard, Graka und RAM austausch: Ich habe mein Motherboard, Graka und RAM getauscht, danach wurde mir mit dem Wasserzeichen mitgeteilt, dass mein Windows nicht aktiviert sei...
  • Aktivierung nach Motherboard Wechsel

    Aktivierung nach Motherboard Wechsel: Hallo Ich kann mein Win10Pro nicht aktivieren - Ich musste nach einem Totalschaden ein neues Motherboard einbauen... So konnte ich es vorher ja...
  • neues Motherboard - Windows 10 lässt sich nicht mehr aktivieren

    neues Motherboard - Windows 10 lässt sich nicht mehr aktivieren: Ich habe mein altes Asus-Motherboard mit Intel I5 Prozessor durch ein moderneres MSI mit AMD Ryzen 7 2700X Prozessor ersetzt. Leider lässt sich...
  • Nicht identifizierbares Netzwerk nach Upgrade von Motherboard, Prozessor und RAM.

    Nicht identifizierbares Netzwerk nach Upgrade von Motherboard, Prozessor und RAM.: Schönen guten Tag allerseits, ich habe ein Problem mit der Verbindung mit LAN. Bevor ich mein ASRock Motherboard durch ein MSI Motherboard...
  • Ähnliche Themen

    Oben