Monitorflimmern

Diskutiere Monitorflimmern im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, erstmal Herzlichen Glückwunsch zu eurer einmaligen Seite.!! Nun zu meinem Problem: Ich habe ein eigenartiges Monitorflimmern das ich...
C

ccandan

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2001
Beiträge
5
Hallo,

erstmal Herzlichen Glückwunsch zu eurer einmaligen Seite.!!

Nun zu meinem Problem:
Ich habe ein eigenartiges Monitorflimmern das ich nicht kontrollieren kann.

Sämtliche Versuche (Taktfrequenz & Bildwiederholrate) sind bisher fehlgeschlagen. Auch meine erste Vermutung es könnte an der IRQ Verteilung liegen haben sich nicht bestätigt.

Ich arbeite mit folgenden Komponenten
Windows 2000 prof. ( ohne ACPI also als Standard-PC)
Asus CUXV-E Board (Via Chipsatz)
Nvidia Geforce 2MX 200/400
Logitech Mouse am USB
40 GB Festplatte
128 MB RAM
Ethernetkarte von Realtek
SB PCI 128
AVM Fritzcard
Teac Brenner 512 EB
Teac CD Rom  540E
Pentium III Prozessor

Auch der Gerätemanager meldet keine Probs
Es liegt lediglich ein Gerätekonflikt auf dem IRQ 11
mit dem Universelle VIa Hostadapter (USB) und dem Creative Soundblaster Audio PCI (WDM). Dieses ist aber nicht weiter tragisch - denke ich.

Ich habe alle aktuellen Treiber usw.
Darüber hinaus habe ich sogar einen Geforce Tweaker installiert.

Trotzdem flimmert mein Monitor
- woran kann das liegen ?
- wie kann ich es beheben ?

Vielen Dank im vorraus !
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Das Flimmern kann mehrere Gründe haben:

1) defekter Monitor - teste mal einen anderen Monitor an Deinem System
2) defektes Monitorkabel - teste den Monitor mal an einem anderen
3) Wackel-Kontakt - überprüfe den ordnungsgemässen Sitz des Monitor-Kabels an der Grafikkarte
4) falsche Spannung an der Grafikkarte oder Grafikkarte nicht richtig eingesetzt
5) störende Hardware-Komponente - zieh mal bis auf die Grafikkarte alle Zusatzkarten vom PC ab
6) Störsignale - hast Du evtl. Boxen oder magnetische/elektrische Gegenstände oder Geräte in der Nähe des Monitors; auch eine stark sendende Antenne (z.B. von Funkern) kann stören.
 
C

ccandan

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2001
Beiträge
5
Hallo stpe,

zunächst vielen Dank für deine Antwort.
Die von dir genannten Punkte 1-3 habe ich in mühevoller Testarbeit elimiert. Diese Fehlerquellen sind ausgeschlossen.
Auch Punkt 5) ist mittlerweile nicht mehr von Bedeutung.
Zu punkt 6) kann ich dir sagen in etwa 200m entfernung sendet gibt es eine Polizeistation ?????!!! -Fehlerquelle ??
Kann aber nicht sein denke ich denn direkt neben mir hat Kollege einen REchner der arbeitet einwandfrei.

Punkt 4) Stromversorgung Graka könnte es sein, wie kann ich den feststellen, wieviel saft er braucht und wie stelle ich das ein. Ach ja könnte auch die Taktfrequenz des Arbeitsspeichers vielleicht relevant sein (Kollege meinte das) und wenn ja wie stelle ich das nun wieder ein.??

Danke
 
M

Minicooper

Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
17
Störquellen können aber auch schnurlose Telefone älteren Baujahres oder Handys sein.

Gruß Minicooper
 
C

ccandan

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2001
Beiträge
5
Hi,

Hab echt alle möglichen Störquellen in der Umgebung eliminiert, hatte heute die faxen dicke und hab mir gleich noch nen neuen Moni zugelegt.

Aber was soll ich euch sagen, die flimmert auch ( Sch....)
muss irgendwie am System oder so liegen. Gibt es nicht irgendwie so´n proggie das das mal checken kann ??
 
X

xpelli

Mitglied seit
28.12.2001
Beiträge
2
Wenn du in der nähe von Bahnschienen liegst kann das auch das problem sein. Im Umkreis bis 1000m ist das keine seltenheit. Da hilft nur Flatscreen. Das ist kein Witz sondern reality
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Nochmal zu den Störquellen.

Folgende Dinge können durchaus für ein Monitorflimmern verantwortlich sein:
  • Anderer Monitor in der Nähe
  • Lautsprecher
  • Netzteile (z.B. von Tischlampe)
  • Telefon
  • Schaltschrank im Nachbarzimmer
  • el. Luftbefeuchter
  • Aquarium (die el. Pumpe)

Hab ich alles so schon in der Praxis erlebt  


Am besten mal alle el. Geräte im Zimmer testweise ausschalten oder entfernen.

Hast du mal den Monitor von deinem Kollegen getestet.
Un den Monitor von deinem Kollegen bei dir ?



Last edited by Andy at Dez. 28 2001,11:24
 

Anhänge

Thema:

Monitorflimmern

Oben