Monitor Setup fixieren

Diskutiere Monitor Setup fixieren im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Win 10 - Allgemeines; Servus, ist es irgendwie möglich Windows abzugewöhnen das Monitor Setup zu ändern, wenn ein Monitor mal aus ist, oder ein HDMI Switch umgeschaltet...
#1
G

G-SezZ

Gast
Servus,
ist es irgendwie möglich Windows abzugewöhnen das Monitor Setup zu ändern, wenn ein Monitor mal aus ist, oder ein HDMI Switch umgeschaltet wird? Das nervt wahnsinnig. Jedes Mal wenn ich beim booten vergesse einen Monitor rechtzeitig auf die richtige Quelle zu schalten, muss ich den primären Bildschirm neu wählen, teilweise das ganze Setup, welcher Monitor wo ist, neu einstellen, und oft vertauscht Windows dann sogar die Farbprofile und Hintergrundbilder der Monitore. Und als wäre das noch nicht genug, jedesmal wenn ich dann im Betrieb an einem Monitor die Quelle wechsle, aktiviert Windows einen zuvor deaktivierten Monitor und verschiebt alle Fenster dort hin. Schalte ich das Switch wieder zurück, wechselt Windows mit viel Glück zum richtig Setup zurück, aber alle Fenster sind sonstwo verteilt.
Kann man bei Windows irgendwie, wie bei Xorg, eine manuelle Konfiguration setzen die immer angewendet wird?
 
#2
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.734
Ich kenne das Problem von jedem Grafik-Treiber-Update. bei welchem die Monitore auch kurzzeitig getrennt, wieder neu erkannt und dann die Inhalte (Taskleiste, Verknüpfungen etc.) komplett auf einen, den Hauptmonitor verschoben werden. Was mir aufgefallen ist, ist dass Windows 10 Probleme mit Display-Port-Anschlüssen zu haben scheint, da dies nur bei dem Rechner passiert, bei welchem eben die moderneren Monitore betrieben werden. Da an meinem Office-PC, welcher mit zwei Monitoren älterer Bauart über DVI betrieben wird, nach der Aktualisierung des Grafiktreibers (ebenfalls Adrenalin-Edition) alles ist, wie es sein soll, gehe ich davon aus, dass Windows 10 ein Problem mit neueren, digitalen Anschlüssen (DP & HDMI) zu haben scheint. Eine Lösung für dieses Phänomen habe ich bislang allerdings auch noch nicht gefunden :confused
 
#3
G

G-SezZ

Gast
Also mit DVI Monitoren die per HDMi Adapter angeschlossen sind passiert das bei mir auch. DVI Ausgänge haben meine PCs nicht mehr. Das passiert auch an allen Grafikkarten, egal ob Geforce, Quadro oder intel.
Wenn es nur die Grafik-Treiber Updates wären, wäre das ja erträglich. Beim Wechsel zwischen SLI und Einzel-GPU passiert das ebenfalls. Aber richtig schlimm ist einfach dass es jedes mal passiert wenn ich an einem Monitor die Quelle wechsle, was unter Umständen mehrmals am Tag sein muss. Manchmal, wenn Windows dabei die Farbprofile verhuddelt, lassen sie sich danach auch nicht mehr einstellen, und der PC muss neu gestartet werden.

Als Beispiel:
Ich arbeite an 2 von 3 Monitoren. Der dritte ist in Windows deaktiviert, weil der nebenan im Konferenzraum steht. Dann schalte ich Monitor 2 kurz auf einen anderen PC. Plötzlich springt Monitor 3 an, und alle Fenster von Monitor 2 wandert dort hin. Richtig klasse. Was ich jetzt auf gar keinen Fall tun darf ist Monitor 3 wieder zu deaktivieren, denn dann vergisst Windows absolut alle Einstellungen von Monitor 2, wenn dieser wieder kommt. Ich arbeite also mit einem Monitor den ich nicht sehen kann, und wundere mich alle Nase lang wieso Programme nicht reagieren, weil ein Dialogfenster im Nebenraum geöffnet wurde. Im Endeffekt muss ich daran denken den dritten Monitor abzustöpseln wenn ich ihn nicht brauche, was aber selbst wieder dazu führt dass Windows alle Einstellungen verstellt, aber dann wenigstens nur einmal. :wut

Ich verstehe sowas einfach nicht. Solche Probleme könnte man mit 5 Zeilen in einer conf Datei für alle Ewigkeit lösen. Aber da scheint die Arroganz von MS, zu denken man könnte eine Automatik bauen die besser weiß was der Nutzer braucht als er selbst, mal wieder zu groß zu sein. Wobei das bei Ubuntu und Mint mittlerweile auch los geht, da bekommt man richtig Steine in den Weg geworfen wenn an den X selbst konfigurieren möchte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Monitor Setup fixieren

Sucheingaben

monitor bild fixieren

,

verschiedene hintergründe bei 2 monitoren win10

Monitor Setup fixieren - Ähnliche Themen

  • F5 Taste öffnet Taskview bei Multi Monitor Setup

    F5 Taste öffnet Taskview bei Multi Monitor Setup: Wie kann ich deaktivieren, dass die F5 Taste die Taskübersicht öffnet? Ich verwende die F5 Taste in diversen Programmen und deren interne...
  • Unterschiedliche Hintergründe bei einem multi-Monitor setup verwenden - Wie geht das?

    Unterschiedliche Hintergründe bei einem multi-Monitor setup verwenden - Wie geht das?: Ich verwende ein duo-Monitor Setup und will zwei unterschiedliche Bilder (sind aus einem ganzen Bild herrausgeschnitten) parallel als Hintergrund...
  • Windows 10: Bildschirmanzeige bei Multi-Monitor-Setup in beliebige Richtung drehen - so gehts

    Windows 10: Bildschirmanzeige bei Multi-Monitor-Setup in beliebige Richtung drehen - so gehts: Bei der Verwendung eines Multi-Monitor-Setups, welches aus zwei oder mehr 16:9- oder 16:10-Monitoren besteht, kann die Bilddarstellung für den...
  • Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce

    Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce: Hallo, Ich nutze zur Zeit drei Monitore an einer Geforce Grafikkarte. Leider kann ich mit dieser Karte einige Funktionen meiner CAD Software...
  • Taskleiste bei 2-Monitor Setup wechseln

    Taskleiste bei 2-Monitor Setup wechseln: Schon wieder im falschen Forum gepostet... ich lande immer wieder im Win 2000 Forum statt dem Win XP Forum, ahem, sorry... Edit: Hab s verschoben!
  • Ähnliche Themen

    Oben