Monitor HDMI Anschluss nicht mit Grafikkarte kompatibel?!

Diskutiere Monitor HDMI Anschluss nicht mit Grafikkarte kompatibel?! im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen Ich habe in meinem PC die Sapphire HD 5870 eingebaut. Und da die ja einen HDMI Anschluss hat, habe ich mir gedacht kaufe ich mir...
Z

zh-mister

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2010
Beiträge
6
Hallo zusammen

Ich habe in meinem PC die Sapphire HD 5870 eingebaut. Und da die ja einen HDMI Anschluss hat, habe ich mir gedacht kaufe ich mir doch auch einen Monitor mit HDMI Anschluss. Also habe ich mir den LG W2363V bestellt. Nun habe ich jedoch im Internet gelesen dass der HDMI Anschluss des LG nur mit AV-Geräten kompatibel ist. Kann ich den Monitor also nicht an meinen PC anschliessen?! Gibt es da wirklich verschiedene HDMI Anschlüsse?!

Gruss
 
C

cxmarkus71

Gast
Nö, das müsste trotzdem funktionieren.
Hat der Monitor auch einen DVI anschluss?

Kann sein, das Dein Bild dann nicht so wirklich scharf wirkt, dann würde ich vom DVI Anschluss der karte auf Monitor Hdmi gehen, das hat bei mir zur optimalen Auflösung verholfen.
 
Z

zh-mister

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2010
Beiträge
6
Er hat folgende Anschlüsse: DVI-D mit HDCP, D-sub, 2 x HDMI, Component, RCA in, 3.5mm Klinke in/out

Naja finde es einfach komisch dass steht: "für AV-Geräte optimiert, keine Unterstützung für PC"
 
C

cxmarkus71

Gast
Das habe ich mal rausgesucht.

Im Farb-Menü erkennt man dann, warum LG die HDMI-Eingänge im Handbuch mit dem Hinweis "für AV-Geräte optimiert, keine Unterstützung für PC" versieht: ein detailliertes Farbmanagement ist nur am DVI- und VGA-Eingang möglich. Für die beiden HDMI-Eingänge sind dagegen nur die beiden Einstellungen "Farbton" und "Sättigung" vorgesehen. Es empfiehlt sich daher, den Monitor immer per DVI mit dem PC zu verbinden, selbst wenn der PC einen HDMI-Ausgang haben sollte.

Also einfach über DVI anschliessen und glücklich werden :)
 
Z

zh-mister

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2010
Beiträge
6
Das habe ich mal rausgesucht.




Also einfach über DVI anschliessen und glücklich werden :)
ah vielen Dank!
Dann ist es demfall bei jedem Monitor so, dass empfohlen wird den Monitor über DVi anzuschliessen?!
 
C

cxmarkus71

Gast
Ob es bei jedem Monitor ist, weiss ich nicht.
Bei Deinem und meinem ist es halt so .
 
islaorca

islaorca

Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
565
Standort
La Mira - Venezuela
Also das gelbe vom Ei ist das nicht. HDMI ist definitiv besser als DVI. Mich würde das schon ärgern, wenn ich mir extra einen Monitor dafür gekauft hätte.
 
R

ruffy_xxl

Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
266
Alter
37
Standort
Wendlingen
Also das gelbe vom Ei ist das nicht. HDMI ist definitiv besser als DVI. Mich würde das schon ärgern, wenn ich mir extra einen Monitor dafür gekauft hätte.
Hallo,
wieso sollte HDMI besser als DVI sein? Bei beiden Schnittstellen werden die Bildinformationen digital übertragen. HDMI basiert auf DVI und beide unterstützen HDCP. Ein wirklich gravierender Unterschied ist, dass HDMI standardmässig auch Audiosignale übertragen kann. Was beim PC-Monitor meistens keinen Sinn machen würde.

Gruss
Michi
 
C

copper

Mitglied seit
04.01.2010
Beiträge
216
Der Witz an der ganzen Sache ist halt der, dass HDMI genau die gleichen Spezifikationen wie DVI hat, es jedoch später verabschiedet wurde und noch Audiosignale übertragen kann.
DVI ist die digitale Übertragungstechnik bei PC-Monitoren, HDMI bei Unterhaltungselektronik.
Wenn die Industrie gewollt hätte, hätte sie auch DVI bei Unterhaltungselektronik einsetzen können - aber damit man beide Welten nicht so ohne weiteres verbinden kann, wurde ein neuer Anschluss entwickelt. :wacko
Und Fernseher haben ja immer noch Probleme PC-Signale richtig zu deuten, und dass nach wievielen Jahren der LCD-Fernseher? :wut
 
Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
Meine 4850 bringt aber auch den Ton über DVI ^^
Alle Quatsch was ich hier lesen muss.
 
C

copper

Mitglied seit
04.01.2010
Beiträge
216
Nun, es ist eben nicht alles Quatsch.
Wenn man sowas behauptet, dann sollte man entsprechende Verweise auch mit anfügen.
DVI kann standardmäßig kein Ton übertragen.
http://de.wikipedia.org/wiki/DVI

Wie es die Grafikchiphersteller nun bewerkstelligen, dennoch Ton zu übertragen kann ich nicht sagen.
Ich zitiere mal aus einem anderen Forum:
Die HD 2600 Pro überträgt intern über den PCIe-Bus 5.1 Sound, die HD 4850 kann sogar 7.1. Es ist keine Verbindung nötig, der DVI auf HDMI-Adapter reicht.

Nvidia schleift über SPDIF durch. SPDIF ist eine (kurze) digitale Verbindung (Kabel 2 Leitungen), die Soundkarte/Mainboard-Audiochip mit der Grafikkarte intern verbindet.

Bei nVidia wird das S/PDIF Deiner Soundkarte zur Grafikkarte per extra Kabel geführt und dort mit dem Video zur HDMI gemultiplext. Das gilt bis zur GeForce 9800 GX2.

Ganz neue nVidia Chips z.B. der GeForce 9300 Mainboard Chip (wurde nach dem GeForce 9800 vorgestellt) haben einen eigene eigene Audio-Einheit so wie ATI auch.


In diesem Sinne - auf weitere erhellende Antworten.
 
Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
Soll ich jetzt PICs machen damit Ihr nicht googeln müsst ?
Die 4850 hat nur 2 DVI Ausgänge.
DVI HDMI Adapter drauf gesteckt, HDMI Kabel dran und ab an den LG.

UPS ich kann meine Filme mit Ton schauen. Weil DVI und HDMI das gleiche sind.
Der eine kann aber nicht Digital ver und entschlüsseln.

HD+ wird nicht mit DVI klappen, jetzt kapiert ?
 
C

cxmarkus71

Gast
Der Ton funktioniert auch über DVI , aber nur bei Grafikkarten mit eigenem Soundchip, also ATI seit der 3000 Reihe. Nvidia keine Ahnung.

Der Unterschied von HDMI zu DVI ist das HDMI eine höhere Farbtiefe ermöglicht. Wo DVI bis 24 bit kann, macht HDMI 30, 36 und sogar 48 bit.
 
Z

zh-mister

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2010
Beiträge
6
Das heisst also, dass ich meine Grafikkarte nicht voll ausnutzen kann oder? Also nicht die beste Qualität habe.
Hätte der Anbieter nicht darauf hinweisen müssen, dass der HDMI Anschluss nur für AV Geräte ist?!
 
Z

zh-mister

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2010
Beiträge
6
Doch hat sie schon. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, erzeugt man über HDMI die beste Qualität oder?
 
C

cxmarkus71

Gast
Doch hat sie schon. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, erzeugt man über HDMI die beste Qualität oder?
Nein nein, DVI reicht voll und ganz aus um ein TOP Bild in z.B. HD zu bekommen. Also wenn Dein Monitor und Deine Grafikkarte über einen DVI Anschluss verfügen, ist das die Beste Lösung für Dich um mit Spitzengrafik zu zocken.

Hier kannst Du alles nochmal nachlesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Grafikkarte#Externe_Signalausg.C3.A4nge
 
Thema:

Monitor HDMI Anschluss nicht mit Grafikkarte kompatibel?!

Sucheingaben

monitor nicht kompatibel mit windows 10

Monitor HDMI Anschluss nicht mit Grafikkarte kompatibel?! - Ähnliche Themen

  • Acer Monitor V276HL an Acer 8943G mit HDMI-Kabel

    Acer Monitor V276HL an Acer 8943G mit HDMI-Kabel: Seit Update von Windows 7pro auf Windows 10pro sehe ich am Monitor nur "kein Signal". An einem anderen Notebook funktioniert der Monitor mit dem...
  • MINI HDMI / Monitor / Adapter / Empfehlungen

    MINI HDMI / Monitor / Adapter / Empfehlungen: Ich habe ein Netbook das auschließlich über einen Mini HDMI Anschluss verfügt. Hat jemand hier Erfahrung mit Monitoren die über diesen Mini HDMI...
  • Rote Pixel bei Anschluss eines BenQ Monitors an Surface Pro 4 via HDMI

    Rote Pixel bei Anschluss eines BenQ Monitors an Surface Pro 4 via HDMI: Guten Morgen, ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe einen neuen Monitor von BenQ (GL 2450) und habe ihn über den HDMI-Anschluss...
  • iiyama Prolite X4071UHSU-B1 - 40-Zoll-Ultra-HD-Monitor mit HDMI-2.0-Anschluss ab sofort im Handel

    iiyama Prolite X4071UHSU-B1 - 40-Zoll-Ultra-HD-Monitor mit HDMI-2.0-Anschluss ab sofort im Handel: PC-Monitore mit einer Bildschirmdiagonale von 40 Zoll und einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten sind derzeit sehr rar am Markt gesät...
  • 2 Monitore,1 HDMI & 1 Normal Anschluss

    2 Monitore,1 HDMI & 1 Normal Anschluss: Hallo Leute. Ich habe ein problem. Ich habe jetzt 2 Monitore. Und zwar einmal ein Anschluss "Nvidia" und einmal hab ich den andern Monitor an...
  • Ähnliche Themen

    Oben