GELÖST Monitor DELL 2408WFP Kabelproblem

Diskutiere Monitor DELL 2408WFP Kabelproblem im Grafikkarten Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Kameraden, der Monitor ist über ein VGA-Kabel mit dem PC verbunden. Beim Einschalten zeigt der Monitor die Meldung "Kein DVI-D2 Kabel" und...
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.952
Standort
Nähe Fürsty
Hallo Kameraden,
der Monitor ist über ein VGA-Kabel mit dem PC verbunden. Beim Einschalten zeigt der Monitor die Meldung "Kein DVI-D2 Kabel" und ich komme nicht ins Einstellmenue.
Das Menue hat schon mal gezickt, aber der Monitor hat ein gutes Bild und ich möchte den gerne weiter nutzen.
Die einzige Lösung wäre, ein solches Kabel zu kaufen.
Hat wer eine Lösung, um in das Menue zu gelangen oder kann mir helfen, welches Kabel ich genau bestellen muß?

Vielen Dank für einen guten Rat :-)

Gruß
Wolfgang
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.952
Standort
Nähe Fürsty
Danke; das manual habe ich durchforstet.
Da ich ja nicht ins Menue komme, geht halt auch der "erste Knopf von links" nicht.
 
J

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.791
Alter
55
Standort
BW
Wenn man den drückt, kann man die Quelle wählen. Ich habe selbst mehrere Dell Monitore, nur bei den neueren Modellen sind die Knöpfe jetzt rechts und nicht mehr unten. Wenn du den drückst und nichts passiert ist die Elektronik defekt.
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.952
Standort
Nähe Fürsty
Hast Du eine Idee, wie das repariert werden könnte? Kennst Du eine Firma, die sowas kann?
 
J

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.791
Alter
55
Standort
BW
Da ist ein neuer Monitor wahrscheinlich billiger.
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
314
Standort
Lahr
Ich kenne von HP Bildschirmen die "Sperrfunktion" für Knöpfe.
Eventuell hat der Dell diese Funktion auch? Dann brauchst du die richtige Tastenkombination um die Sperre aufzuheben.

Ansonsten könntest du günstig ein DVI Kabel verwenden. Solltest du keinen DVI Anschluss haben, gibt's Adapter von VGA auf DVI. Sind auch nicht teuer
 
Zuletzt bearbeitet:
K

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
931
Solltest du keinen DVI Anschluss haben, gibt's Adapter von VGA auf DVI. Sind auch nicht teuer
Hmm, ich kenne nur DVI-> VGA (der DVI-I Ausgang hat zusätzlich noch einen analogen Ausgang mit an Board.)

Die andere Richtung ist IMHO nicht günstig, da das analoge VGA-Signal vom PC in ein digitales gewandelt werden muß.

Hast Du ein Link?
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.952
Standort
Nähe Fürsty
Danke Euch!
Habe heute ein DVI-Kabel bestellt; mal sehen - ich werde bescheid geben.
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
314
Standort
Lahr
Hatte früher selbst so einen in Gebrauch.
Nur weil umgewandelt werden muss, ist es noch lange nicht ungünstig oder unmöglich.

Hier Mal Beispiele:

Smart View VGA zu DVI Konverter Box VD-101W 230V OVP

VGA to DVI Converter - VC160A, ATEN Converters

Was ich allerdings unmöglich finde, sind die Preise die inzwischen dafür verlangt werden.
Habe vorher nicht nachgeschaut was so verlangt wird.
Also wenn man leistungsfähigere Wandler will, ist man wohl inzwischen schnell auf dem Preis eines neuen Bildschirms. Früher waren die billiger.
Dementsprechend eher nicht lohnenswert
 
K

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
931
OK gut,
ich hätte gedacht, die sind teurer.
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.952
Standort
Nähe Fürsty
Habe ein DVI --> DVI-Kabel angeschlossen und siehe da: der Monitor geht wie vorher und auch das Einstellmenue kommt wieder und ist bedienbar.
Habe keine Erklärung (bis auf das VGA-Kabel?) und habe das auch noch nicht erlebt. War kurz davor, den Monitor zu entsorgen. Freue mich!


Gruß
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
314
Standort
Lahr
Dann weiterhin viel Spaß mit dem Monitor und danke für die Rückmeldung ;)
 
Thema:

Monitor DELL 2408WFP Kabelproblem

Monitor DELL 2408WFP Kabelproblem - Ähnliche Themen

  • Monitor Dell U2518D wird schwarz, sobald Login-Bildschirm kommen sollte

    Monitor Dell U2518D wird schwarz, sobald Login-Bildschirm kommen sollte: Neuer Monitor Dell U2518D über HDMI 2.0 Kabel (von NVIDIA GeForce GT 1030) an PC mit Windows 10 1709 (neueste Updates) angeschlossen...
  • Ich habe einen HP Spectre mit Windows 10 und externer Monitor DELL S2340T - Wird leider nicht erkann

    Ich habe einen HP Spectre mit Windows 10 und externer Monitor DELL S2340T - Wird leider nicht erkann: Hallo, ich habe einen HP Spectre neu gekauft und möchte im Homeoffice mit meinem externen Monitor DELL 2340T arbeiten, aber leider erkennt er...
  • Philips 328P8K: nach Dell betritt nun auch Philips die Bühne der 8K-Monitore

    Philips 328P8K: nach Dell betritt nun auch Philips die Bühne der 8K-Monitore: Im Rahmen der IFA 2017 hat nun auch Philips einen 8K-Monitor vorgestellt, welcher auf die Bezeichnung 328P8K hört und 7.680 x 4.320 Bildpunkte im...
  • Dell UltraSharp U3818DW - neuer 37,5-Zoll 24:10-Curved Monitor mit 3840 x 1600 Bildpunkten angekündigt - UPDATE

    Dell UltraSharp U3818DW - neuer 37,5-Zoll 24:10-Curved Monitor mit 3840 x 1600 Bildpunkten angekündigt - UPDATE: Dell hat mit dem neuen UltraSharp U3818DW einen neuen Monitor vorgestellt, der nicht nur mit einem 37,5 Zoll großen Panel beeindrucken kann...
  • Dell UltraSharp UP3218K - erster 8K-Monitor erreicht den Handel für 5.000 US-Dollar - UPDATE

    Dell UltraSharp UP3218K - erster 8K-Monitor erreicht den Handel für 5.000 US-Dollar - UPDATE: Nachdem der us-amerikanische PC-Hersteller Dell Anfang Januar diesen Jahres im Rahmen der Computer Elektronics Show (CES) seinen ersten 31,5-Zoll...
  • Ähnliche Themen

    Oben